Batman: Arkham Knight: Dual Play: Batman und Nightwing im Team gegen Pinguin-Handlanger - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Rocksteady Studios
Release:
kein Termin
kein Termin
23.06.2015
23.06.2015
23.06.2015
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Batman: Arkham Knight
57
Test: Batman: Arkham Knight
67
Test: Batman: Arkham Knight
67
Jetzt kaufen ab 10,28€ bei

Leserwertung: 85% [9]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Batman: Arkham Knight
Ab 9.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Batman: Arkham Knight - Insider #2: Dual Play: Batman und Nightwing im Team gegen Pinguin-Handlanger

Batman: Arkham Knight (Action) von Warner Bros. Interactive Entertainment
Batman: Arkham Knight (Action) von Warner Bros. Interactive Entertainment - Bildquelle: Warner Bros. Interactive Entertainment
In der zweiten Arkham-Insider-Episode dreht sich fast alles um "Dual Play". Der "Dunkle Ritter" erhält in Batman: Arkham Knight nämlich schlagkräftige Unterstützung von Robin, Nightwing und/oder Catwoman. Die Spieler können in den FreeFlow-Gefechten zwischen Batman und seinen Verbündeten hin- und herschalten. Gezeigt wird, wie Batman und Nightwing im Team gegen Pinguin-Handlanger kämpfen. Batman: Arkham Knight wird am 23. Juni 2015 für PC, Xbox One und PlayStation 4 erscheinen.

Letztes aktuelles Video: Arkham Insider 2 Dual Play


Quelle: Rocksteady, Warner Bros. Interactive Entertainment und DC Entertainment
Batman: Arkham Knight
ab 10,28€ bei

Kommentare

Hans Hansemann schrieb am
Ich bin von solchen rollen wechseln meistens kein freund mal sehen wie gut das werden wird. Allgemein muss ich sagen nach so viele Spiele das kampf system kopiert haben hat es sich extrem abgenutzt für mich. Bei Batman Origins war ich am ende vom kampf chon extrem gelangweilt. Ich mag die räume wo man gegner systematisch im stealth auseinander nimmt sehr viel mehr baer da gab es im letzten teil viel zu wenige von.
Dronach schrieb am
Ich fände das fantastisch, sollte man auch Nightwing nutzen können. Dürfte aber höchstens nach Abschluss der Story drin sein.
Dragon2 schrieb am
Marobod hat geschrieben: Was mich interessiert, kann mand as dann auch zu zwot zocken?
Ne, wurde vor kurzem nochmal bestätigt das es weder Koop noch Multiplayer geben wird.
Schade das sie in dem Video nicht auch gleich klargestellt haben ob man sich mit Nightwing, Robin und Catwoman auch frei in der Stadt bewegen kann.
Wäre schade wenn sie nur für Kämpfe und Schleichpassagen verfügbar wären.
ProtagE schrieb am
ich mag Robin und wäre glücklich wenn man gelegentlich mal die Rollen wechseln könnte.Bringt vielleicht mehr Abwechslung in die Kämpfe um den Dunklen Ritter.
Marobod schrieb am
Niemand will Robin sein, nichtmal Robin, wehsalb er sich selbststaendig gemacht hat und Nightwing wurde
Was mich interessiert, kann mand as dann auch zu zwot zocken?
schrieb am

Facebook

Google+