Edge of Eternity: Kickstarter des Japan-Rollenspiels beendet; Mindestbetrag fast um das Vierfache übertroffen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Taktik-Rollenspiel
Entwickler: Midgar Studio
Publisher: The Sidekicks
Release:
Q1 2018
Q1 2018
Q2 2018
Q2 2018

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Edge of Eternity: Kickstarter des Japan-Rollenspiels beendet; Mindestbetrag fast um das Vierfache übertroffen

Edge of Eternity (Rollenspiel) von The Sidekicks
Edge of Eternity (Rollenspiel) von The Sidekicks - Bildquelle: The Sidekicks
Die Kickstarter-Kampagne des Japan-Rollenspiels Edge of Eternity ist erfolgreich abgeschlossen worden. Nach dem das Entwicklerteam (Midgar Studio) den Mindestbetrag in Höhe von 44.000 Dollar innerhalb von 60 Stunden erreicht hatte, kamen bis zum Ende des Finanzierungsaufrufs bei Kickstarter insgesamt 161.246 Dollar von 4.045 Unterstützern zusammen. Auf der eigenen Website soll weiterhin Geld eingesammelt werden.

Edge of Eternity soll Ende 2016 für PC, Mac, Linux, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen. Da noch weitere Zusatzziele erreicht wurden, wird man selbst Nekaroo-Begleiter aufziehen können und auch ein Craftingsystem wird implementiert. Den orchestralen Soundtrack wird außerdem Yasunori Mitsuda beisteuern.

Das Japan-Rollenspiel soll eine offene Fantasywelt mit einer reichhaltigen, nichtlinearen Geschichte inkl. wichtigen Entscheidungen und diversen Nebenaufgaben bieten. Das Kampfsystem soll sich am Active-Time-Battle-System (ATB) orientieren, das u.a. von Final Fantasy 4 bis Final Fantasy 9 benutzt wurde (Details). Hinzu gesellt sich ein aufwändiges Waffenfortschrittssystem.

Letztes aktuelles Video: Kickstarter-Video


Quelle: Kickstarter

Kommentare

Alter Sack schrieb am
Trimipramin hat geschrieben:Ja, aber mir widerstrebt einfach QTE bei sowas grundsätzlich. Das ist einfach nicht meine Art von Element in einem ATB_RPG, noch dazu bei jedem Kampf? Nope, sry. Da möchte ich mich dann auch nicht reinarbeiten.
Nicht nur weil ich zu schlecht und zu faul bin, sondern weil´s mir einfach echt grundsätzlich widerstrebt. ^^
Aber ist ja ok, gibt ja genug andere Spiele. Und vielleicht nimmt man´s ja noch raus, schau mer mal.
Und nun geh ich in meine Ecke und weine, weils kein FF10 und 12 für PC gibt. :cry:
Da schließe ich mich an. Sieht super aus und scheint auch genau mein Ding zu sein ... bis ich dann das hier gelesen hab mit dem QTE. Damit ist das Spiel schon so gut wie gestorben für mich.
LP 90 schrieb am
Danny1981 hat geschrieben:
Trimipramin hat geschrieben: Und nun geh ich in meine Ecke und weine, weils kein FF10 und 12 für PC gibt. :cry:
wozu? eine ps2 kostet mit den beiden spielen wenn man richtig schaut keine 30,-
wobei ff x und ff xii von den ganzen jrpgs für die ps2 ja noch eher mittelmäßig sind :)
Persona 4! ^^
Digital Devil Saga und SMT 3:Lucifers Call!
adventureFAN schrieb am
Ich bin gespannt. Das letzte gute JRPG das ich gezockt habe, war Lost Odyssey.
Danny1981 schrieb am
Trimipramin hat geschrieben: Und nun geh ich in meine Ecke und weine, weils kein FF10 und 12 für PC gibt. :cry:
wozu? eine ps2 kostet mit den beiden spielen wenn man richtig schaut keine 30,-
wobei ff x und ff xii von den ganzen jrpgs für die ps2 ja noch eher mittelmäßig sind :)
Persona 4! ^^
rekuzar schrieb am
Allein wegen dem Kampfsystem will ichs haben :| Leider vorher nix von mitbekommen.
schrieb am

Facebook

Google+