ReCore: Die ersten zehn Minuten auf dem PC im Video - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action
Entwickler: Armature Studio
Publisher: Microsoft
Release:
13.09.2016
13.09.2016
Test: ReCore
63

“Neben den inhaltlichen Schwächen kommen am Rechner auch noch technische Probleme wie Abstürze hinzu.”

Test: ReCore
68

“Die Action ist dynamisch, die Plattform-Sequenzen sind gelungen. Doch die Summe aller Einzelteile lässt viel Potenzial ungenutzt und zeigt unnötige Längen.”

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

ReCore
Ab 37.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Recore: Die ersten zehn Minuten auf dem PC im Video

ReCore (Action) von Microsoft
ReCore (Action) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Im "Die ersten zehn Minuten"-Video zum Action-Adventure Recore seht ihr unsere ersten Schritte mit Joule Adams auf dem PC. Dabei darf ein erster Bosskampf und die Verarztung des Hundepartners natürlich nicht fehlen. Recore erscheint morgen für PC und Xbox One.

Letztes aktuelles Video: Die ersten zehn Minuten


Kommentare

Objection! schrieb am
Ich finde das Spiel sehr interessant, und so ein paar Ecken und Kanten kann ich schon häufig verzeihen. Da die Metroid Prime Macher an Bord sind, und ich schon von der "offenen Welt" gehört habe, die mit verschiedenen Core-Fähigkeiten neue Wege öffnet (+ Backtracking), bin ich vollkommen zuversichtlich das es mir Spaß bereiten wird. Warte aber auch auf die Steam Version.
AkaSuzaku schrieb am
benstor214 hat geschrieben:
EvilReaper hat geschrieben:Aber hauptsache CA :ugly:

Was meinst du mit CA?

Normalerweise ist das die Abkürzung für chromatische Aberration, die größte Seuche unter den Post-Process-Effekten und eigentlich eine fehlerhafte(!) Farbdarstellung in der Fotografie.
Im Prinzip holt man sich also - meistens auf Kosten von 2, 3 FPS - mit voller Absicht Abbildungsfehler auf den Monitor.
Allerdings kann ich hier gar kein CA erkennen...
Bei Dying Light z.B. ist das wohl ziemlich extrem. Da hat man fast das Gefühl eine 3D-Brille aufziehen zu müssen, weil die Farben am Rand blau und rot "ausfasern".
DARK-THREAT schrieb am
IGN hat eine 73% vergeben.
Die haben zb Beyond 2 Souls 60% gegeben, LiS 65%, The Order 65% oder Gears Ultimate 85%...
Also scheint es weder eine Vollkatastrophe zu sein, noch negativ oder der Oberknaller. Es scheint ein solides, gutes Spiel seines Genres zu sein... freue mich drauf.
Seitenwerk schrieb am
Die ersten Berichte von der Messe waren ja auch eher negativ und das jetzige Video scheint das nur zu bestätigen.
 Itze  schrieb am
Wird geholt wenn's für nen 5er auf Steam ist... was angesichts des potentiellen Erfolges nicht sooo lange dauern dürfte :D
schrieb am

Facebook

Google+