Motorsport Manager: Downloadinhalt und kostenloses Update erscheinen in Kürze - 4Players.de

 
Sport
Entwickler:
Publisher: SEGA
Release:
09.2016
09.2016
09.2016
Jetzt kaufen
ab 29,74€
Spielinfo Bilder Videos

Motorsport Manager
Ab 29.74€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Motorsport Manager - Downloadinhalt und kostenloses Update erscheinen in Kürze

Motorsport Manager (Sport) von SEGA
Motorsport Manager (Sport) von SEGA - Bildquelle: SEGA
Mit dem Herausforderungs-Pack haben Sega und Entwickler Playsport Games einen Downloadinhalt (DLC) für Motorsport Manager angekündigt, der am 21. August erscheinen soll. Verantwortliche eines virtuellen Rennstalls erhalten damit zwölf Herausforderungen, die die Meisterschaft abwechslungsreicher und spannender machen. So wird es neben zerstörten Werkshallen auch Fahrer geben, die nach einem Unfall pausieren müssen, und mehr.

Der nachfolgende Trailer präsentiert einige der bevorstehenden Änderungen. Der DLC ist schon jetzt zum Preis von gut 7 Euro auf Steam vorbestellbar.

Demnächst wird Playsport außerdem ein Update mit dem Namen "Der Teufel steckt im Detail" veröffentlichen, das sowohl die Rennen als auch die Entwicklungsarbeit erweitert. So werden Piloten in Zukunft Fahrfehler machen und man wird das Gewicht verschiedener Bauteile reduzieren können, um mehr Leistung herauszuholen - ein solches Tuning geht allerdings auf Kosten der Zuverlässigkeit. Nicht zuletzt wird es nach dem Update möglich sein, Fahrzeugeinstellungen zu speichern.



Letztes aktuelles Video: Herausforderungs-Pack


Quelle: Pressemitteilung Sega

Kommentare

Nanatzaya schrieb am
Klingt geil. Werd ich mir holen, den DLC.
Das mit den Gewichtseinsparungen ist interessant. Da kann man evtl. die ein oder ander Million an Teilen und Gebäuden sparen.
Hoffe nur, dass es nicht so OP ist, wie der Hybrid-Modus.
Nicht zuletzt wird es nach dem Update möglich sein, Fahrzeugeinstellungen zu speichern.
Beste Nachricht des ganzen Artikels.
Edit:
Hab die Gewichtsreduktion mal getestet. Es ist komplett OP.
Einfach alle Teile auf 100 % Zuverlässigkeit und Leistung upgraden, durch Gewichtsreduktion die Zuverlässigkeit auf 50-60 % runter und man kann sich jegliche Teileentwicklung sparen.
schrieb am