Monster Hunter: World: Fast acht Mio. Mal ausgeliefert; Gears-of-War-Studio schlägt Brumak als Monster vor - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Capcom
Publisher: Capcom
Release:
09.08.2018
26.01.2018
26.01.2018
26.01.2018
26.01.2018
Test: Monster Hunter: World
89
Test: Monster Hunter: World
88
Test: Monster Hunter: World
88
Test: Monster Hunter: World
88
Test: Monster Hunter: World
88
Jetzt kaufen ab 37,99€ bei

Leserwertung: 94% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Monster Hunter: World
Ab 47.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Monster Hunter: World wurde fast acht Mio. Mal ausgeliefert; Gears-of-War-Studio wünscht sich Brumak

Monster Hunter: World (Action) von Capcom
Monster Hunter: World (Action) von Capcom - Bildquelle: Capcom
Bei der Präsentation der jüngsten Geschäftsergebnisse hat Capcom bekanntgegeben, dass das Unternehmen die "höchste Rentabilität" in der Geschichte dank Monster Hunter: World verzeichnet hätte. Seit der Veröffentlichung des Spiels am 26. Januar sind bis zum 31. März 2018 über 7,9 Millionen Exemplare an den Handel ausgeliefert sowie in digitaler Form verkauft worden. Anfang März 2018 lag dieser Wert noch bei 7,5 Millionen. Die Anzahl der an die Händler ausgelieferten Exemplare entspricht nicht der tatsächlichen Anzahl der Verkäufe an Endkunden, schließlich haben viele Händler noch Exemplare auf Lager oder in den Regalen.

Monster Hunter: World ist das meistverkaufte Spiel in der Geschichte von Capcom, vor Resident Evil 5 (7,3 Mio.), Resident Evil 6 (7,1 Mio.), Street Fighter 2 (6,3 Mio.) und Resident Evil 7 biohazard (5,1 Mio.). Im Herbst 2018 soll die PC-Version folgen.

Derweil hat Rod Fergusson von The Coalition (Gears of War 4) via Twitter nachgefragt, an wen er sich wenden müsse, um einen Brumak aus Gears of War in Monster Hunter: World zu Gesicht zu bekommen - entweder mit oder ohne Waffen. Ein Monster mit Waffen wäre seiner Ansicht nach "ziemlich cool".


Letztes aktuelles Video: Kostenloses Update 2


Quelle: Capcom, Twitter
Monster Hunter: World
ab 37,99€ bei

Kommentare

Aan Zee schrieb am
Es war ein riesiger Fehler die Nintendo Exklusivität für Monsterhunter aufzugeben!!!1!!eins!!!11!elf!!!!!! Man hätte viel mehr Exemplare auf der Switchverkaufen können!!!1!!eins!!!11!elf!!!!!! Capcom is doomed!!!1!!eins!!!11!elf!!!!!! :ugly:
zmonx schrieb am
Bei Gozilla wird es auch bei mir eng, ich kenn nur Godzilla :D
Leon-x schrieb am
Gibt auch Leute die wissen nicht mal was Gozilla ist.
Wer Gears kennt weiß auch was ein Brumak ist.
Deutschland war nur Gears 1 und 2 indiziert. Deswegen vermutlich hier auch nicht so stark verbreitet. Dürfte aber den Rest der Welt nicht interessieren. Eh lediglich Fan Service für bestimmte Gruppen bzw Promo für das nächste Gears. Gleiche hast ja mit Ryu und Dante auch. Werden nie alle kennen. Wobei Hauptcharaktere sich etwas bekannter sind als ein Monster.
Letzten Endes die gleiche PR wie ein Charakter in Smash Bros einführen.
Raskir schrieb am
Zumal sie hier wirklich alles beu entwickeln müssen. Klar haben sie die meisten monster komplett neu geschrieben inklusive moveset. Aber sie konnten auf alte Daten zugreifen und haben durchaus alte Bewegungsmuster übernommen. Den Aufwand für ein komplett neues Monster zu machen, da würde sich eher lohnen ein neues eigenes oder ein viel berühmteres zu machen. Ich habe vorher zb noch nie was von denen gehört.
Xris schrieb am
Raskir hat geschrieben: ?
08.05.2018 20:45
zmonx hat geschrieben: ?
08.05.2018 20:13
Pioneer82 hat geschrieben: ?
08.05.2018 20:09
Da müsste er sich eher an Microsoft wenden da die Inhaber der IP sind und nur die nen Deal aushandeln könnten mit Capcom.
Liefe auf exklusiven DLC für WIn10 und Xbone hinaus. Wenn dann kann ich es mir für nen Nachfolger vorstellen das da exklusive Monster sind ähnlich wie bei Soul Calibur.
Wat? Das höre ich zum ersten Mal, dass MS da seine Finger mit im Spiel hat?! Dachte capcom würde MH gehören.
Er redet von Gears of war ;)
Jap. Denke auch das dieses Monster wohl dann Xbox und später Windows exklusiv sein wird. Aber ich halte es ehich gesagt fuer unwahrscheinlich. MH verkauft sich in erster Linie auf der PS4. Zumindest die Retail. Das wird Capcom vermutlich nicht den Aufwand wert sein.
schrieb am