WWE 2K18: Termin steht fest; Seth Rollins auf dem Cover - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sport
Entwickler: Yuke's und Visual Concepts
Publisher: 2K Sports
Release:
17.10.2017
Q4 2017
17.10.2017
Vorbestellen ab 69,99€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

WWE 2K18
Ab 66.49€
Vorbestellen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

WWE 2K18: Termin steht fest; Seth Rollins auf dem Cover

WWE 2K18 (Sport) von 2K Sports
WWE 2K18 (Sport) von 2K Sports - Bildquelle: 2K Sports
Seth Rollins wird das Cover von WWE 2K18 zieren. Das von Yuke's und Visual Concepts entwickelte Wrestlingspiel wird am 17. Oktober 2017 für PlayStation 4 und Xbox One erscheinen. Eine PC-Version wurde (noch) nicht angekündigt. Käufer der Deluxe Edition oder der Collector's Edition sollen bereits am 13. Oktober 2017 loslegen dürfen.
 
"Als Cover-Superstar von WWE 2K18 und Botschafter der Videospielreihe wird mir die unglaubliche Ehre und auch Verantwortung zuteil, dafür zu sorgen, dass auch dieses Spiel nach dem Motto Be Like No One - das perfekt zu allem passt, für das ich stehe - wie kein zweites wird und seinen individuellen Weg geht", so Seth Rollins. "Als Nachfolger früherer WWE 2K-Cover-Superstars - Dwayne 'The Rock' Johnson, John Cena, Stone Cold Steve Austin und Brock Lesnar - trage ich nun die Fackel und stehe stolz für eine neue Generation von WWE-Superstars. Ich bin die Zukunft. Und die Zukunft lässt sich nicht aufhalten."
 
"Die WWE-2K-Reihe erhebt sich jedes Jahr aufs Neue mit einer einzigartigen Identität, unerreichter Authentizität, einem unglaublichen Roster und der Freiheit, die virtuelle WWE-Welt dank umfangreicher Optionen anzupassen und zu kontrollieren", so Chris Snyder, Vice President of Marketing bei 2K. "Auf die Frage, wer wirklich die Worte Be Like No One verkörpert und WWE 2K18 im vollen Aufmaß repräsentieren könnte, lag die Antwort auf der Hand: Seth 'Freakin' Rollins.”
 
Die sowohl in physischer als auch in digitaler Form erhältliche WWE 2K18 Deluxe Edition (bei teilnehmenden Händlern) wird einen Frühzugang zum Spiel (ab dem 13. Oktober) enthalten. Darüber hinaus werden ein Deluxe-Edition-Paket, Zugriff auf die Season-Pass-Inhalte, Zugang zu den Bonusinhalten für Vorbesteller und zusätzliche digitale Inhalte der Collector's Edition geboten. Konkrete Details zu diesen Zusatzinhalten sollen später folgen. Die Inhalte der Collector's Edition konnte der Publisher, abgesehen vom Frühzugang, nicht benennen.


Quelle: 2K Games
WWE 2K18
ab 69,99€ bei

Kommentare

Twycross448 schrieb am
Mach es doch einfach so wie ich und kauf nur alle 4-5 Jahre einen Teil der Reihe. Reicht völlig, da sich ja sowieso immer nur sehr wenig ändert. (Bis auf das Roster, aber das ist für mich jetzt nicht so wichtig, da ich WWE eh seit vielen Jahren nicht mehr aktiv gucke.)
NewRaven schrieb am
Ich freue mich auch auf Fire Pro World, aber die WWE-Spiele sind halt am Ende insbesondere wegen ihrer Präsentation nochmal was anderes... aaaaaaaber:
Als PC-Spieler hab ich von dieser Schikane auch langsam die Nase voll. Bei 2k15 und 2k16 mussten wir ein knappes halbes Jahr auf die Steam-Version warten. Das war okay, weil es am Ende die Komplettversion war, die wir für den gleichen Preis bekommen haben, wie die Konsolenspieler die Standardversion - ich glaub sogar noch 10 EUR günstiger (wie bei PC-Vollpreis-Games meist üblich). 6 Monate warten, dafür 30 EUR Season-Pass geschenkt... war für mich völlig okay.
Mit 2k17 landete der Season-Pass auch zum gleichen Preis auf dem PC. Das Spiel selbst war wieder die üblichen 10 EUR günstiger, ansonsten war aber preislich alles wie bei der Konsole. Könnte man super akzeptieren... nuuuuuur... leider wurde auch hier die PC-Version wieder erst 4 Monate nach der Konsolenversion veröffentlicht (bei einem Spiel mit jährlichem Erscheinen, wohlgemerkt, bei dem sich neue Version primär durch ein aktuelleres Roster und nicht durch irgendwelche tollen spielerischen oder technischen Neuerungen verkaufen...). Das war dann schon eine ziemlich bittere Pille, aber man hat halt angenommen, dass diese Preis-Anpassung letztlich dazu führt, dass im nächsten Jahr, also jetzt bei 2k18, auch der Release-Zeitpunkt gleich wird. Nun ja, dem ist offenbar mal wieder nicht so. Und da ich mich ungern verarschen lasse, wirds halt diesmal wirklich ein Sale-Kauf für 50% oder mehr Rabatt. Ganz einfach.
pokusa schrieb am
Hab auch lang genug der WWE 2K-Reihe eine Chance gegeben. Solange nicht eine neue Engine verwendet und das Spiel von Grund auf neu entwickelt wird, kommt mir kein Spiel der Reihe nicht mehr ins Haus.
Ansonsten kommt bald sowieso Fire Pro Wrestling World für den PC mit Modding bzw. Workshop-Support raus, da brauche ich kein WWE Spiel mehr.
Serious Lee schrieb am
Ich bin ziemlich irritiert bis angewidert davon, dass 2K schon wieder anfängt Spielereien bzgl. der Plattformen zu betreiben. Der PC sollte eigentlich gesetzt sein und da von der Switch Version ein EAN Code exisitiert, der über einen australischen Händler geleakt ist, sollte man unter Vorbehalt davon ausgehen können, dass auch diese Version in Planung ist.
Diese ganze Masche zielt letztlich darauf ab Doppelkäufe zu triggern. Einmal hatten sie die PC Version kurz nach Release der Konsolenversionen angekündigt, ein anderes Mal den Release der Last Gen Version vorgezogen um Ungeduldige zu ködern. Nun handhabt man es mit PC und Switch offensichtlich erneut so.
Die Tatsache, dass 360 / PS3 erstmals nicht angekündigt wurden kann übrigens auch nur ein Täuschungsmanöver sein, um eine neue Engine zu suggerieren. Sind die Vorbestellungen erst mal eingetütet (digital nicht stornierbar), kann man ja immer noch mit weiteren Infos anrücken (keine neue Engine, andere Plattformen etc.).
Ne Leute, da krieg ich Brechreiz. Ernsthaft.
schrieb am

Facebook

Google+