Call of Duty: Black Ops 4: Day-One-Patch ist ungefähr 50 GB groß und ein Pflicht-Download - 4Players.de

 
Military-Shooter
Entwickler:
Publisher: Activision
Release:
12.10.2018
12.10.2018
12.10.2018
12.10.2018
12.10.2018
Alias: Call of Duty: Black Ops IV , Call of Duty: Black Ops IIII
Test: Call of Duty: Black Ops 4
74
Test: Call of Duty: Black Ops 4
72
Keine Wertung vorhanden
Test: Call of Duty: Black Ops 4
74
Keine Wertung vorhanden
Jetzt kaufen
ab 49,99€

ab 19,49€

Leserwertung: 57% [1]

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Call of Duty: Black Ops 4
Ab 49.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Call of Duty: Black Ops 4 - Patch zum Verkaufsstart ist ungefähr 50 GB groß und ein Pflicht-Download

Call of Duty: Black Ops 4 (Shooter) von Activision
Call of Duty: Black Ops 4 (Shooter) von Activision - Bildquelle: Activision
Der Day-One-Patch (Patch zum Verkaufsstart) für Call of Duty: Black Ops 4 ist zwischen 50 GB und 55 GB groß, erklärte Publisher Activision Blizzard im Support-Bereich. Käufer der Box-Version des Shooters auf PlayStation 4 und Xbox One müssen ungefähr 50 GB zusätzlich runterladen. Das Update für die digitalen Versionen bringt ungefähr 55 GB auf die Downloadwaage. Dieses Update muss vollständig installiert sein, sonst wird man nicht auf den Multiplayer, die Zombies-Modi und die "Specialist Headquarters" zugreifen können. Der Blackout-Modus (Battle Royale) wird vollständig spielbar sein, sobald die Installation des Day-One-Patches zu etwa 30 Prozent abgeschlossen ist (ca. 16-20 GB).

Für ein "optimales Download-Erlebnis" sollten die PS4-Nutzer über 112 GB freien Festplattenspeicher verfügen, heißt es weiter, wobei dies nicht die Größe des Downloads ist, sondern der benötigte Speicherplatz, um den Installationsprozess abzuschließen. Die endgültige Installationsgröße wird ca. 55 GB betragen. Auf der Xbox One werden lediglich 55 GB Speicherplatz benötigt.

Call of Duty: Black Ops 4 wird am 12. Oktober 2018 für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen.

Letztes aktuelles Video: Multiplayer-Modi

Quelle: Activision Blizzard
Call of Duty: Black Ops 4
ab 19,49€ bei

Kommentare

LePie schrieb am
discofunktional hat geschrieben: ?
09.10.2018 20:54
Wie groß ist denn das eigentliche Spiel? Das ist schon eine gewaltige Menge an Daten und wohl mehr als nur ein paar Fehlerbehebungen. Hm ?
Zumindest für die Betas letztens (also Multiplayer + Blackout) waren's ca. 40 GB, im Artikel selber werden 55 GB als endgültige Installationsgröße erwähnt.
Ist auch nicht das erste mal, dass Activision so etwas durchzieht, siehe etwa Tony Hawk's Pro Skater 5, wo der Patch ebenfalls das eigentliche Spiel enthielt. Allerdings beschränkte sich das ganze damals noch auf nur 7,8 GB.
Ich befürchte jedenfalls, dass wir schon in naher Zukunft - und sehr zum Leidwesen von Leuten mit lahmer Leitung - Day-One-"Patches" von 100 GB oder mehr sehen werden.
Solidus Snake schrieb am
Ich finde es eine Frechheit. Ich habe zwar eine 100Mbits Leitung, wo ich im PSN maximal 50Mbits ziehen könnte, aber das ist einfach nur Unverschämt. Ich glaube Sony sollte mal eine Höchstgröße für Patches einführen. Bei 8GB Patches bekomme ich schon die Krise, aber das ist die Höhe.
moimoi schrieb am
PanzerGrenadiere hat geschrieben: ?
10.10.2018 07:17
discofunktional hat geschrieben: ?
09.10.2018 20:54
Wie groß ist denn das eigentliche Spiel? Das ist schon eine gewaltige Menge an Daten und wohl mehr als nur ein paar Fehlerbehebungen. Hm ? könnte aber auch so sein wie bei Gears 4, wo man den Multiplayer als Day-One-Update laden musste, denn der Zombiemodus und Blackout dürften nicht kein sein.
also das komplette spiel oder was soll da noch übrig bleiben?
Bild
mafuba schrieb am
CroGerA hat geschrieben: ?
10.10.2018 10:59
mafuba hat geschrieben: ?
10.10.2018 05:40
Das schert die COD-kiddies nicht.
Mit 30+ zähle ich mich nicht mehr zu den Kiddies, schon gar nicht zu "CoD-Kiddies". Das hier wird das erste CoD seit MW2 sein, dass ich mir hole. Warum? Wegen Blackout. Es ist ein gut gelungener Battle Royale. Der Rest interessiert mich nicht. Ist der Preis dafür ein Wahnsinn? Ja. Ist der Day-One-Patch ein Wahnsinn? Ja.
Solange mir jedoch Blackout Spaß macht ist es okay.
Dann fuehl dich doch bitte nicht angesprochen
Edit: habs rausgenommen - sollte nicht beleidigend fuer die User hier sein - Gott sein dank sind ja auf 4players nicht so viele COD kiddies :)
CroGerA schrieb am
mafuba hat geschrieben: ?
10.10.2018 05:40
Das schert die COD-kiddies nicht.
Mit 30+ zähle ich mich nicht mehr zu den Kiddies, schon gar nicht zu "CoD-Kiddies". Das hier wird das erste CoD seit MW2 sein, dass ich mir hole. Warum? Wegen Blackout. Es ist ein gut gelungener Battle Royale. Der Rest interessiert mich nicht. Ist der Preis dafür ein Wahnsinn? Ja. Ist der Day-One-Patch ein Wahnsinn? Ja.
Solange mir jedoch Blackout Spaß macht ist es okay.
schrieb am