Allgemein: DFC: Handhelds werden wichtiger - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: Diverse
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

DFC: Handhelds werden wichtiger

Im neuesten Report nimmt DFC Intelligence wie gewohnt den Markt unter die Lupe und korrigiert gleich eine ältere Prognose: War man bisher davon ausgegangen, dass die aktuelle Konsolengeneration frühestens 2012 die vorherige zahlenmäßig übertreffen wird - die Hardwarebasis von PS2, GC und Xbox beträgt insgesamt etwa 180 Mio. -, so rechnet man jetzt damit, dass dies schon 2011 der Fall sein dürfte.

Dabei könnte sich die derzeit vor allem in den USA vorherrschende schlechte Wirtschaftslage positiv auf den Spielemarkt auswirken, da Unterhaltungssoftware ein gutes Preis/Leistungsverhältnis bietet und viele Leute aufgrund der stark gestiegenen Benzinpreise mehr Zeit daheim verbringen würden.

Die Markforscher prognostizieren, dass Wii, PS3 und Xbox 360 langfristig alle eine beachtliche Hardwarebsis aufbauen werden - Nintendos Konsole würde aber insgesamt die meisten Leute ansprechen. So habe man am vergangenen US-Feiertagswochenende diverse Händler überprüft - dort sei Wii Fit das begehrteste Produkt gewesen. Nintendos Sportspiel sei aber auch überall vergriffen gewesen. Es sei diese Nachfrage, die DFC zu dem Schluss kommen lässt, dass die Wii 2008 einen Verkaufsrekord im Bereich der nicht-portablen Konsolen aufstellen könnte.

Dritthersteller würden aber weiterhin auch auf die Systeme von Microsoft und Sony schielen - Großproduktionen wie Halo 3 , Grand Theft Auto IV oder Metal Gear Solid 4 würden schließlich vor allem auf jenen Konsolen erscheinen.

Die 360 sei das System der Wahl für Shooter-Fans, so die Marktforscher, die vorhersagen, dass sich ein FPS auf jenem System im Schnitt 60 Prozent besser verkaufen wird als auf der PS3; den Absatz eines durchschnittlichen Wii-Shooters würde man gar um Faktor 3 übertreffen. Die Spezialität des Systems ist aber auch sein Problem: Mehr als 80 Prozent aller Spieler - wenn man den Gesamtmarkt betrachtet -begeistern sich nicht so stark für jenes Genre.

DFC orakelt, dass die PS3 global gesehen die 360 im nächsten Jahr eingeholt haben wird. Der durch PS3-Software generierte Umsatz könnte der Prognose zufolge den der Wii-Spiele 2012 überholen. Mittel- und langfristige Prognosen seien aber mit Vorsicht zu genießen, merken die Analysten an, da man den Einfluss der nächsten Konsolengeneration nur schwer einschätzen könne. So lasse sich Nintendo generell nie in die Karten schauen. Bei Microsoft hingegen sei nicht gesichert, ob der Konzern das bisher sehr kostspielige Unterfangen fortsetzen wird. Auch sei abzuwarten, ob der von Sony propagierte 10-Jahres-Lebenszyklus wirklich durchgezogen wird. Im Moment geht DFC davon aus, dass die Nachfolgesysteme zwischen 2011 und 2013 erscheinen werden.

Die vielleicht auffälligste Feststellung sei jedoch die insgesamt "gesunkene Bedeutung" der nicht-portablen Systeme. Das bestverkaufte Gerät aus dem Hause Sony sei im vergangenen Jahr schließlich die PSP gewesen, Nintendos DS sei währenddessen sowieso dabei, alle bisherigen Rekorde im Spielbereich - plattformübergreifend - zu pulverisieren. Die Marktforscher hatten schon vor einiger Zeit geunkt, Nintendos Handheld könne die bestverkaufte Spieleplattform aller Zeiten werden.

Ebenfalls weiterhin optimistisch betrachtet DFC einen anderen Bereich - wenn man die Einnahmen, die im Onlinebereich erwirtschaftet werden, hinzunimmt, dann sei der PC in Sachen Softwareumsatz das stärkste System. Mit einer weiteren Steigerung der Einnahmen sei in diesem Jahr zu rechnen.

Quelle: DFC Intelligence GIB

Kommentare

E-G schrieb am
Ich bezweifle sehr, dass irgendein System sich besser verkauft als die PS2.
in japan hat der ds die ps2 schon vor monaten überholt... nur so btw
Kuttentroll schrieb am
Dann könnte es rein theoretisch was werden.
Naja gut, die "Hardcore Gamer" sind nicht wirklich mehr Marktentscheidend, aber es gibt auch einige Casual Gamer denen man begegnet, die das wieder geben, was HArdcore Gamer an der Wii vermissen. Mario Kart usw, wird von manchen auch nur einmal durchgespielt, danach wirds selbst für sie uninteressant...
Dennoch bin ich der Meinung, dass man Anhand der Zahlen nicht wirklich kräftige Aussagen machen kann. Es gab genug Studien bisher, die nicht wirklich eingetroffen sind.
Und das die Hardcore Gamer noch vorhanden sind, sieht man sehr deutlich an GTA IV.
Das wundert mich schon etwas.. Gerade die "Core" Gamer (meiner persönlichen erfahrung nach) schaffen es locker mit Mario Kart und Super Smash Brothers je eine 3 Stellige Stundenzahl zu verbringen (ich selbst mit eingerechnet^^).
Und bei GTA IV würde ich bei weitem nicht drauf wetten das es sich nur "Harcore Gamer" gekauft haben... wahrscheinlich haben es sich auch mehr als genug "Casual Gamer" gekauft... Das sieht man doch daran das jeder 14 Jährige Junge irgendein GTA zuhause rumliegen hat weils "sooo cool ist einen krassen Gangsta" zu spielen.. (Ich habe übrigens nichts gegen GTA IV *g*)
Balmung schrieb am
Wenn MS aussteigen würde wäre das eh ein Dilemma, dann steht Sony allein da, denn Nintendo wird wahrscheinlich ihren eigenen Weg weiter verfolgen. Und Sony ohne Konkurrenz? Ne, das will ich mir nicht mal vorstellen...
Lion33 schrieb am
Also ich für meine Meinung möchte doch hoffen, dass Microsoft bei der nächsten Generation auch noch mitmischt, denn die 360 macht sehr viel Spaß und die XBox war auch ned schlecht.
Ich glaube schon, dass man auf Konsolen Shooter mittlerweile genauso gut verkaufen kann wie auf dem PC, denn nur weil die Steuerung nicht so genau ist und man deshalb gegen einen PCler im direkten Vergleich keine Chance hätte heißt es ja nicht, dass man eine Art Konsolenkrieg durchführen könnte. Fände ich sehr geil mal beim bald erscheinenden UT3 360vs.PS3 zu spielen, denn die Steuerung wäre ja bei beiden ungefähr gleich. Oder bei WiC.
robhappy21 schrieb am
Ich finde, ich finde es scheiße, dass ich so einen beschissenen Satz zu so einem beschissenen Thema schriebe.
Geht es beim spielen nicht um den Spaß dabei und nicht darum, wo, wie, was, mehr, weniger, sonst nen scheiß, verkauft, vermietet, verschrottet, wurde, wird... oder irre ich mich?
schrieb am

Facebook

Google+