Allgemein: Konsolen: Weiter im Kommen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: Diverse
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Konsolen: Weiter im Kommen

Im jüngsten Report blickt media control auf die erste Hälfte des Jahres zurück und kommt schon in den Berichten zuvor zu dem Schluss: Konsolen befinden sich in Deutschland weiter kräftig im Aufwind. In jenem Zeitraum wanderten Videospiele im Wert von 282 Mio. Euro über den Ladentisch, was einem satten Plus von 38,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht. Insgesamt wurden 7,7 Mio. Spiele verkauft, 30,5 Prozent mehr als in der ersten Hälfte des Vorjahres.

Seine Position als Marktführer in Sachen Software konnte der DS mit einem Marktanteil von 36,4 Prozent sichern; die PS2 verlor knapp 18 Prozent, belegt aber mit 22 Prozent immer noch den zweiten Platz. Platz 3 belegte Nintendos Wii mit 15,7 Prozent (Q1&2 2007: 5 Prozent) - der Softwareabsatz des Systems vervierfachte sich innerhalb eines Jahres, so die Marktforscher. Die PS3 erreichte Platz 4 mit 10,9 Prozent. Daten zu Xbox 360 (zuletzt 5,6 Prozent)und PSP lagen nicht vor, werden aber nachgereicht, sobald eine Antwort vorliegt.

Das bestverkaufte Spiel der ersten Jahreshälfte dreht sich um einem motorisierten Klempner: Mario Kart (Wii) belegte den ersten Platz, es folgt die PS3-Version von Grand Theft Auto IV vor Dr. Kawashima: Mehr Gehirn-Jogging .

Quelle: Pressemitteilung

Kommentare

BetaSword schrieb am
Kajetan hat geschrieben:Und der Kunde hat eben keinen Bock mehr auf Graphikwahn und Blenderei. Der Kunde will Spielspass. Die Zahlen sprechen für sich, wo derzeit am meisten Spielspass gefunden wird :)

Also eigentlich will ich beides, deshalb behalte ich auch meinen PC.
Aber die Wii hat halt das für mich reizvollste Spieleangebot(Fortsetzung: MetroidPrime3; Neue: Sports, Super Mario Galaxy...; Klassiker: The Legend of Zelda: A Link to the Past, Super Mario World, ...).
Dennoch hoffe ich inständig darauf, dass Nintendos nächste Generation Leistungsmässig zumindest der X-Box 360 ebenbürtig wird, und im Idealfall alles von der Wii 'per USB-Kabel übernehmen kann(Kanäle,Virtual Console-Spiele, WiiWare, sowie sämtliche Spielstände).
Naja, jedenfalls behalte ich meine Wii, und liebäugle für das nächste Weihnachten mt der (leider nicht mehr PS2-Fähigen) PS3.
Bei der X-Box (1 & 360) interessieren mich nur die Halo2&3 sowie die Mechassault-Spiele, weshalb ich da nicht soviel ausgeben würde.
Style rulez schrieb am
achja??nintedohasser?-größtenteils? unsinnig?-keineswegs.wer sich mit solchen themen befassen will,braucht informationen. :arrow:
kailshadow schrieb am
So jetzt ist auch mal genug, der Threat sollte einfach geclost werden.
Der_Andere schrieb am
Schön und gut...nur ist das dein persönlich Eindruck.
Style rulez schrieb am
so war das nicht gemeint,aber diese kritikpunkte gelten zur BEWERTUNG(eines spiels).ich habe dir schon erzählt,dass ich den namen des karaokespiels nicht kenne,ich kann dir aber versichern,dass eins für die wii erhältlich ist.
fast alle spiel,die du als actionspiele aufgeschrieben hast,haben noch nie das betrachtungsfeld meines auges erreicht oder sind zumindest 0815(außer resident evil 4 und manhunt)-zb das far cry für wii.
schrieb am

Facebook

Google+