Allgemein: Armin Gessert verstorben - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: Diverse
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Armin Gessert verstorben

Wie Spellbound heute mitteilt, erlag Armin Gessert in der Nacht zum Sonntag einem Herzinfarkt.

Gessert gehörte zu den Veteranen der hiesigen Branche, in der er seit 1984 tätig war. Wer mit einem C64 aufwuchs, der dürfte zwangsläufig Bekanntschaft mit The Great Giana Sisters gemacht haben - der freche Mario-Klon war von Gessert zusammen mit Manfred Trenz enwickelt worden, der Soundtrack stammte aus der Feder von Chris Hülsbeck. Anfang des Jahres bekam der 8-Bit-Oldie - dieses Mal mit dem Segen von Nintendo - mit Giana Sisters DS eine Neuauflage für den Handheld verpasst.

1994 gründete Gessert dann Spellbound Entertainment. Das in Kehl ansässige Studio produzierte Taktikhits wie Robin Hood und die Desperados -Reihe. Derzeit werkelt das Team an ArcaniA - A Gothic Tale .

"Vielen von uns ist Armin auch persönlich sehr nahe gestanden. Wir können noch gar nicht fassen, dass er nicht mehr unter uns weilt", bedauert Andreas Speer, Studio Manager der Spellbound Entertainment AG den Tod von Armin Gessert. "Wir werden Armins Ziele weiterverfolgen, wie er es gewollt hätte".

"Ich habe mit Armin mehr als 15 Jahre eng zusammengearbeitet und werde ihn sehr vermissen", ergänzt Jean-Marc Haessig, Creative Director der Spellbound Entertainment AG. "Er war ein guter Freund mit dem ich viel gemeinsam hatte. Wir hatten die gleichen Vorstellungen darüber, was ein großartiges Spiel ausmacht. Armins Philosophie wird unsere Spiele auch in Zukunft prägen, dafür werde ich sorgen."



Allen Angehörigen, Freunden und Kollegen Armin Gesserts sei an dieser Stelle unser herzliches Beileid ausgesprochen.


Quelle: Spellbound

Kommentare

Sonny-Red schrieb am
GoreFutzy hat geschrieben:Kommt vom Rauchen.
Ja da hast du recht doch die falsche ernährung spielt bei Herzinfakten eine größere rolle. Also Mcdonalds und Co. lassen grüßen
RandomName schrieb am
GoreFutzy hat geschrieben:Kommt vom Rauchen.
Du und deine beknacksten Kommentare machen wohl auch vor dem Tod keinen halt,was?
Sadira schrieb am
RiP
auch ich hab gerne the great giana sisters gespielt, aber wo ich grade den namen manfred trenz höre, klingelt bei mir was.. hat der nicht Turrican gemacht ?
eins meiner amiga lieblingsspiele
schrieb am

Facebook

Google+