Allgemein: Tablets vorwiegend zum Spielen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: Diverse
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Tablets vorwiegend zum Spielen

Tablets wie etwa Apples iPad werden vornehmlich zum Spielen genutzt. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Umfrage von Google, die in den USA mit 1400 Teilnehmern durchgeführt wurde. Demnach verbringen 84 Prozent der Tablet-Besitzer die Zeit an ihrem mobilen Gerät mit Videospielen, gefolgt von dem Suchen nach Informationen (78 Prozent) und dem Abrufen von E-Mails (74 Prozent).

Auf Nachrichten greifen 61 Prozent der Befragten via Tablet zu, dahinter reihen sich die sozialen Netzwerke (56 Prozent), Musik & Videos (51 Prozent), elektronische Bücher (46 Prozent) sowie Shopping (42 Prozent) ein.

43 Prozent gaben außerdem an, das Tablet mittlerweile mehr zu nutzen als ihren Desktop-PC - ein Drittel verbringt sogar mehr Zeit mit seinem Tablet als vor dem Fernseher. Trotz der Mobilität werden die Tablets überwiegend im eigenen Zuhause genutzt - am meisten abends unter der Woche.

Die komplette Umfrage samt Ergebnissen findet man hier im PDF-Format.   

Kommentare

gekko001 schrieb am
virdo hat geschrieben:"Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Umfrage von Google, die in den USA mit 1400 Teilnehmern durchgeführt wurde."
Ja 1400 Leute von mehreren Millionen Geräten ist sehr repräsentativ!
Das ist es in der Tat. Wer sich ein bisschen mit Statistik und Wahrscheinlichketsrechnung beschäftigt weiß, dass man bei Millionen von Menschen nicht Millionen Menschen befragen muss sondern auch eine verblüffend kleie Zahl wie 1400 Leute reichen, um die statistischen Abweichungen ausreichend klein zu halten.
Doc Angelo schrieb am
Crewmate hat geschrieben:
Scorcher24 hat geschrieben:Android
webOS
Bild
crewmate schrieb am
Scorcher24 hat geschrieben:Android
webOS
DonPeon schrieb am
dcc hat geschrieben:Ebooks haben die vergessen.
Sobald die Dinger Windows kompatibel werden, mit USB Ports, HDMI & Co. landet eines auch bei mir.
Der Apple Kram ist mir zu restriktiv, ich brauche sämtliche Möglichkeiten von Win7, inkl. Einstellungen, ohne für jedes Popel Programm Unsummen blechen zu müssen.
jo, mit diesem Apple OS ist das nix. Da muss schon was offeneres und weiter verbreitetes her. Beispielsweise Windows. Ein pa hübsche Ein- und Ausgänge würden auch nicht schaden.
schrieb am

Facebook

Google+