Sonstiges
Entwickler: Diverse
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

PlayStation Network und Xbox Live über Weihnachten durch DDoS-Attacken lahmgelegt

Allgemein (Sonstiges) von 4Players
Allgemein (Sonstiges) von 4Players - Bildquelle: 4Players
Aktualisierung vom 27. Dezember 2014, 16:20 Uhr:

Während Xbox Live seit gestern Abend beinahe wieder reibungslos läuft (Details), lässt Sony langsam immer mehr Leute in das PlayStation Network.



Derweil gab Lizard Squad bekannt, dass sie die Netzwerke nicht weiter angreifen und die Attacke lediglich 12 bis 14 Stunden dauerte. Zugleich beklagten Sprecher von Lizard Squad in diversen Interviews, dass diese Firmen (Microsoft und Sony) Millionen verdienen würde, es aber nicht schaffen würden, eine saubere, gut konfigurierte und sichere Server-Infrastruktur aufzubauen. Es würde ihnen einfach an fähigen Programmierern fehlen. Zudem würden die Unternehmen Milliarden verdienen und nicht einmal ihre Steuern zahlen, heißt es via Twitter.



Ursprüngliche Meldung vom 26. Dezember 2014, 11:55 Uhr:

Sowohl das PlayStation Network als auch Xbox Live sind über Weihnachten mit massiven DDoS-Attacken in die Knie gezwungen worden. Dies führte zu Login-Problemen und Verbindungsabbrüchen bis hin zur vollständigen Ausschaltung des jeweiligen Netzwerkdienstes. Verantwortlich für den Angriff war die Hackergruppe Lizard Squad, die bereits im August das PlayStation Network, Battle.net und andere Multiplayer-Dienste wie League of Legends und Path of Exile lahmgelegt hatte.

Auch derzeit scheint es noch Probleme geben. Laut Sony USA ist das PlayStation Network noch offline, während Xbox Live wieder in eingeschränkter Form funktionieren würde.





Quelle: techcrunch, Microsoft, Sony

Kommentare

Erdbeermännchen schrieb am
LostAcc hat geschrieben:
Alter ich krieg schon wieder Puls. Glaubst Du irgendjemand bei Sony oder MS schert sich auch nur ein bisschen über Hinweise bezüglich ihrer Firmenpolitik? Man lebst Du in einer Parallelwelt von der ich nichts weiß. Die scheißen auf uns, alles was sie drin haben und mehr. Die brauchen Geld, Geld und noch mehr Geld, um ihre Aktionäre zu befriedigen.
Und das ziehen sie uns mit immer dreisteren Methoden aus der Tasche, weil wir es mit uns machen lassen. Weil wir hörig sind, glauben es gibt kein Leben mehr abseits des Konsums.
Schau Dir an wie wir mit Destiny, AC Unity, DA Inquisition verarscht wurden und werden, nur um ein paar Beispiele zu nennen.
Destiny wurde als Spiel der Spiele beworben, Vorabtests verboten, AC Unity, ein gutes Beispiel wie man ein Spiel durch durch Apps und Mikrotransactions die Seele genommen wird und dass durch die Produktionsaufteilung in zig Studios einfach nur ein Witz in Sachen Optimierung ist.
DA Inquisition ist einfach scheiße, mehr nicht.
Diese Leute sprechen eine klare Sprache: Ihr seit uns scheißegal, aber gebt uns euer Geld, ihr Volldeppen. Und genauso muss man mit diesem Pack umgehen, obwohl ich bezweifle dass es was ändert. Denn diese Chancen sind schon lange vertan. Und da die Leute trotzdem sie es besser wissen immer wieder ihr Geld in die Rachen dieser Leute stecken, würde wohl nur eine äußerst aggressive Vorgehensweise diese Personen zum Umdenken bewegen. Da man aber nicht so vielen Leuten die Rübe wegknallen kann, sendet man eben kleine virtuelle Präsente zu speziellen Anlässen, um Widerstand zu leisten.
Kuck mal genau hin, oder schick mir die Zugangsdaten zu Deinem Universum :lol:

Bei Menschen wie dir frage ich mich immer warum sie sich denn überhaupt Produkte des verhassten Konzerns kaufen!? Wenn...
krijØ schrieb am
Hm seltsam, ich und meine Zockerkollegen koennen schon seit Samstag wieder on. Anfangs zwar mit Problem aber seit Sonntag gings eigentlich soweit fehlerfrei. Spielelobbys lassen sich auch genauso schnell wie immer finden. Scheint also eher ein kleiner Teil zu sein der noch Probleme hat. Aber dennoch aergerlich, hoffentlich gibt es bald eine Loesung dafuer. :\
Vllt koennte auch ein Neustarten des Routers helfen, falls ihr das noch nicht probiert habt? Habe den tipp zumindest mal in einem Supportforum aufgeschnappt.
KATTAMAKKA schrieb am
crewmate hat geschrieben:#KATTAstrophe
Wander doch nach NSAUSA aus und werde Tellerwäscher in der MS Kantine , oder lasse dich als wandelndes Microfon bei der NSA anstellen. Was das biste schon :mrgreen:
Balmung schrieb am
Vermutlich will Sony die PS4 Boykottieren, sprich die Leute sollen bei der PS3 bleiben. Warum? Vielleicht damit sie dann zur E3 die PS5 ankündigen können, damit Morpheus auch Hardware hat, die stark genug für die VR Brille ist. :lol:
schrieb am

Facebook

Google+