Sonstiges
Entwickler: Diverse
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

XSN-Serie macht ein Jahr Pause

Nachdem letztes Jahr auf der E3 die XSN Sports-Serie gestartet wurde, zu denen auch Titel wie NFL Fever 2004 und Amped 2 gehören, kommt von Microsoft nun die Mitteilung, dass die Fans dieses Jahr nicht mehr mit neuen Fassungen zu rechnen haben. Der Grund für die einjährige Pause sei nach Aussage von XSN-Studiomanager Kevin Browne im Qualitätsbereich angesiedelt. Im Vergleich zu den Sportspielen von EA und Sega (ESPN-Serie) liege man in einigen Bereichen deutlich hinter der Konkurrenz. Allerdings distanzierte Browne sich auch von der Vermutung, dass die XSN-Serie vollständig gestrichen würde: "Wir denken, dass es das beste ist, ein Jahr Pause zu machen, um die Qualitätslücke zu schließen. Wir wollen die Kunden nicht dazu bringen, ihr Geld für etwas auszugeben, von dem wir qualitativ nicht einhundertprozentig überzeugt sind."

Quellen: Gamesindustry/IGN

Kommentare

johndoe-freename-63991 schrieb am
Da muss ich dem guten Herr absolut recht geben.
Das einzig gescheite was sie hinbekommen haben war Top Spin die Tennisreferenz schlechthin und Amped1 + 2
Der Rest war zum größten Teil einfach nur schrott...
AnonymousPHPBB3 schrieb am
Nachdem letztes Jahr auf der E3 die XSN Sports-Serie gestartet wurde, zu denen auch Titel wie <B>NFL Fever 2004<B> <A class=DYNLINK onmouseover="DynToolTipp_Show('Klicken für <b>Gameinfos</b>')" onmouseout="DynToolTipp_Hide(); " href="javascript:DynCont_Display('Gamefinder','runmod.php?sid={SID}&LAYOUT=dyncont_gf&spielid=4119')"><IMG height=11 src="http://www.4players.de/grafik/icon_info.gif" width=14 border=0></A></B></B> und <B>Amped 2<B> <A class=DYNLINK onmouseover="DynToolTipp_Show('Klicken für <b>Gameinfos</b>')" onmouseout="DynToolTipp_Hide(); " href="javascript:DynCont_Display('Gamefinder','runmod.php?sid={SID}&LAYOUT=dyncont_gf&spielid=3782')"><IMG height=11 src="http://www.4players.de/grafik/icon_info.gif" width=14 border=0></A></B></B> gehören, kommt von <A href="http://www.xbox.com" target=_blank>Microsoft</A> nun die Mitteilung, dass die Fans dieses Jahr nicht mehr mit neuen Fassungen zu rechnen haben. Der Grund für die einjährige Pause sei nach Aussage von XSN-Studiomanager Kevin Browne im Qualitätsbereich angesiedelt. Im Vergleich zu den Sportspielen von EA und Sega (ESPN-Serie) liege man in einigen Bereichen deutlich hinter der Konkurrenz. Allerdings distanzierte Browne sich auch von der Vermutung, dass die XSN-Serie vollständig gestrichen würde: "Wir denken, dass es das beste ist, ein Jahr Pause zu machen, um die Qualitätslücke zu schließen. Wir wollen die Kunden nicht dazu bringen, ihr Geld für etwas auszugeben, von dem wir qualitativ nicht einhundertprozentig überzeugt sind.?<BR><BR><EM>Quellen:</EM> <A href="http://www.gamesindustry.biz" target=_blank>Gamesindustry</A>/<A href="http://www.ign.com" target=_blank>IGN</A><BR>
schrieb am

Facebook

Google+