Allgemein: Gamecock: Neuer Publisher - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: Diverse
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Gamecock - Neuer Indie-Publisher gegründet

Gathering of Developers war seinerzeit ein Publisher, der von mehreren unabhängigen Entwicklern aus den USA gegründet wurde, um den Vertrieb der eigenen Spiele zu organisieren. Der erhoffte Erfolg blieb jedoch aus, und das Unternehmen wurde letztendlich von Take Two aufgekauft.

Jetzt wollen es zwei GoD-Veteranen aber nochmal wissen und wagen einen neuen Versuch: mit Gamecock Media haben Mike Wilson und Harry Miller einen Publisher gegründet, der Indie-Produktionen unter seine Fittiche nehmen möchte. Dabei möchte man vor allem auf neue, innovative Marken setzen und einen Gegenpol zu den Firmen darstellen, die eher Bewährtes produzieren.

Und zum offiziellen Launch der Firma kann man auch schon fünf Produktionen präsentieren. So wird u.a. Wideload Games, die Firma von Bungie-Gründer Alex Seropian und Macher von Stubbs the Zombie , ein Spiel durch Gamecock vertreiben lassen. Hail to the Chimp ist ein Partyspiel, bei dem die Beteilgten sowohl an einem PC aber auch online gegeneinander antreten können.

Mit den Firefly Studios (Stronghold-Serie) hat man einen weiteren namenhaften Entwickler im Boot. Die Engländer werkeln derzeit an der Dungeonschnetzelei Hero, welche düsterer und brutaler sein soll als vergleichbare Spiele.

Weiterhin gibt es noch Mushroom Men - The Spore Wars, das , wie der Titel andeutet, in der Welt der Pilze spielt. Welche durch den Einfluss eines Kometen sich plötzlich ihrer selbst bewusst werden und anfangen, sich untereinander zu bekriegen.

Insecticide soll ein Action-Adventure sein, das in einer Insekten bevölkerten Welt spielt. Stilistisch soll es stark vom Film Noir inspiriert sein. Und beim von Auran entwickelten Fury handelt es sich um ein MMO-Spiel mit Fokus auf PvP.

Fury, Hero und Insecticide sollen sowohl für PC als auch für bisher nicht benannte Next-Gen-Konsolen entwickelt werden. Letztere sind auch als Zielplattform von Mushroom Men und Hail to the Chimp angegeben, wobei die Pilzkrieger zusätzlich auch noch Handhelds erobern dürften.


Quelle: Pressemitteilung GMG

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+