Kill la Kill the Game: Fighting Game zur Anime-Serie angekündigt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Kampfsport
Entwickler: Aplus
Publisher: Arc System Works
Release:
2019
2019
Alias: Kill la Kill

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Videos  

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Kill la Kill the Game: Fighting Game zur Anime-Serie angekündigt

Im Rahmen der Anime Expo 2018 hat Arc System Works das Fighting Game Kill la Kill the Game angekündigt, das auf der gleichnamigen Anime-Serie basiert, die vor allem für ihre völlig übertriebene Inszenierung bekannt ist. Wie PC Gamer schreibt, übernimmt Arc System Works allerdings nur den Vertrieb. Für die Entwicklung zeichnet das japanische Team Aplus verantwortlich, das zuletzt mit Little Witch Academia: Chamber of Time bei Metacritic nicht unbedingt gefeiert wurde, sondern überwiegend durchschnittliche Wertungen bekommen hat.

Inhaltlich darf man ein 3D Arena Fighting Game erwarten, das gewisse Ähnlichkeiten mit Titeln wie Naruto: Ultimate Ninja Storm aufweisen soll. Die Veröffentlichung ist für PC und PS4 im nächsten Jahr vorgesehen. Im August soll das Spiel aber einen ersten öffentlichen Auftritt im Rahmen des Turniers Evo 2018 spendiert hinlegen. Bis dahin kann man sich ja mit dem Ankündigungstrailer auf die 1-gegen-1-Prügeleien einstimmen...

Letztes aktuelles Video: IF Anime Expo Trailer 2018


Quelle: PC Gamer

Kommentare

$tranger schrieb am
Ich fand TTGL weit wilder als Kill la Kill ^^
Aber TTGL gehörte noch Gainax, Kill la Kill war Triggers erster Erfolg, deswegen werden sie zu TTGL nix machen ^^
Wa smich etwas stört ist das 3D. Ich hatte bei dem Namen Arc System Works eigentlich hübsche Sprites erwartet...
Raskir schrieb am
Also wenn ich mir von Anime/Manga spiele wünschen würde und zwar in möglichst gut und mit viel Budget, dann:
Cowboy Bebop
Samurai Champloo
Slam Dunk
Und ist zwar kein Anime, aber davon würde ich auch gerne was sehen: Avatar - The last Airbender. Nicht sowas wie Korra, sondern Open World und man erstellt sich einen eigenen Charakter. Entweder einen Bender nach Wahl oder eine "normale" Person, aufgebaut am liebsten wie ein Actionadventurerollenspiel :)
Zur News:
Hmm weiß nicht, der Anime war an sich nicht schlecht, aber war mir dann teilweise doch etwas too much. Gurren Lagann habe ich genossen, Kill la Kill war mir dann aber doch etwas zu abgefahren
ICHI- schrieb am
Scheint wohl im moment in Mode
zu sein von daher mal ein Vorschlag von mir
welche Anime Serie ich als Videospiel
sehen will.
Akame ga Kill: Man könnte da ne ziemlich
Coole Open World draus machen wo man
quasi den Wiederstand gegen das Kaiserreich
aufbaut , Quests erledigt , Gebiete einehmen etc.
Oder lasst mich halt einfach als Exdeath
alles platt machen :biggrin:
PS: Noch ne idee.
Gurren Lagann
Bild
GoodOldGamingTimes schrieb am
Wat?! Da steht tatsächlich Fighting Game statt Beatém Up. Es geschehen noch Wunder.
$tranger schrieb am
Arc System Works? Kill la Kill? Die Kombination hört sich gut an.
schrieb am