Capcom: Onimusha & Dino Crisis-Comeback? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Capcom

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Capcom: Onimusha & Dino Crisis-Comeback?

Capcom (Unternehmen) von Capcom
Capcom (Unternehmen) von Capcom - Bildquelle: Capcom
Mit den beiden Serien Onimusha und Dino Crisis konnte Capcom einige Erfolge sowie Verkaufsrekorde feiern. Doch seit einigen Jahren ist es still geworden um die Marken: Mit Dawn of Dreams erschien 2006 das letzte Onimusha, während man sich in Dino Crisis 3  auf der Xbox im Jahr 2003 zum letzten Mal den Uhrzeitwesen stellte.

Hat man bei Capcom das Interesse an den beiden Serien verloren und sie endgültig eingemottet? Nein. Im Gespräch mit IGN verspricht Christian Svensson, Vice President of Strategic Planning und Bussiness Development, dass man sich eingehend damit beschäftigt, wie man beide Marken für die Spieler und Systeme von heute neues Leben einhauchen kann.

Onimusha sei für das internationale Publikum allerdings schwierig, da der Inhalt stark mit der japanischen Geschichte verknüpft ist. Zudem seien die Verkaufszahlen mit den letzten Teilen kontinuierlich geschrumpft, doch müssen man bei einer möglichen Fortsetzung zwischen drei und vier Millionen Einheiten verkaufen, um rentabel zu sein.

Das gilt auch für Dino Crisis, doch fehlt den Kreativköpfen bei Capcom auch hier noch die Eingebung, wie man die Serie modernisieren kann, um möglichst viele potenzielle Käufer anzusprechen. Vorgerenderte Hintergründe und die altbackene Steuerung von damals stellen jedenfalls keine Option mehr dar. 

Kommentare

Cycodalic schrieb am
Alastor hat geschrieben:
Da ich stark vermute, dass Capcom mit Fortsetzungen für Onimusha und Dino Crisis die beiden Serien nur weiter verhunzen würde, wäre ich schon über HD-Remakes froh.
Dem HD -Remake stimme ich zu! :Daumenlinks:
Würde gerne noch mal DinoCrisis1+2 mit gepimpter GFX daddeln.
Ninnghizidda schrieb am
hab onimusha 1-3 und dino crisis 1+2 gezockt , das waren alles super spiele und ich vermiss die serien schon ewig , wäre echt froh wenn da mal was neues kommen würde , diesma aber bitte ein jap. onimusha und keine franzosen!^^
Scorpyfizzle schrieb am
Über ein neues Dino Crisis würde ich mich echt freuen, hab den 2. Teil damals, auf der Playstation, rauf und runter gezockt.
Xris schrieb am
Arkune hat geschrieben:
mosh hat geschrieben:
Xchris hat geschrieben: Nö, aber des wirds auch nicht mehr geben.
Was...sag doch sowas nicht .___.
Edit für Chris:
Moment, Ninja Theory macht ab jetzt DMC? Gibts da schon was Infotechnisch?
Hä von was redet ihr?
Devil May Cry 5 oder 0 what ever: http://kotaku.com/5638588/new-devil-may ... ut-trailer
Weils nen Reboot ist. Capcom will das neue DMC nicht als DMC5 verstanden haben und das hat nach allem was bekannt ist auch Hand und Fuß. Denn das Spiel schimpft sich zwar DMC und der Hauptprotagonist Dante, aber Dante's Geschichte wird eine andere sein die maximal am original angelehnt ist.
Nun wird aus dem ehemaligen, inoffiziellen Resident Evil 2 also das inoffizielle Enslaved 2. Herzlichen Glückwunsch Capcom.
Naja, genug mit halb off topic. Wobeis eigentlich ja ganz gut zu Capcoms zukünftigen verissen past.
Alastor schrieb am
Rickenbacker hat geschrieben:Ich habe den vierten Teil mal so sehr gehasst, wie aktuell den fünften, zumindest mit Teil 4 habe ich halbwegs meinen Frieden geschlossen, weil es spielerisch geil war, nur warum musste man es Resident Evil nennen ? =)
Meine Rede.
Da ich stark vermute, dass Capcom mit Fortsetzungen für Onimusha und Dino Crisis die beiden Serien nur weiter verhunzen würde, wäre ich schon über HD-Remakes froh.
Aber sollten sie dennoch fähig sein, hier vernünftig ansetzen zu können, würde mir nichts mehr gefallen, als ein neues Abenteuer mit Jubei und komplexem Beziehungssystem ala Onimusha 2 zu bestehen.
schrieb am

Facebook

Google+