The Legend of Zelda: Twilight Princess: Erste Wii- & Voodoo-Gefühle - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Rollenspiel
Entwickler: Nintendo
Publisher: Nintendo
Release:
15.12.2006
08.12.2006
04.03.2016
Test: The Legend of Zelda: Twilight Princess
90
Test: The Legend of Zelda: Twilight Princess
90
Test: The Legend of Zelda: Twilight Princess
90

Leserwertung: 92% [135]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

The Legend of Zelda: Twilight Princess
Ab 36.89€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

The Legend of Zelda: Wii-Details

The Legend of Zelda: Twilight Princess (Rollenspiel) von Nintendo
The Legend of Zelda: Twilight Princess (Rollenspiel) von Nintendo - Bildquelle: Nintendo
Wie Eurogamer unter Berufung auf die ersten Spielerfahrungen von Lev Grossman vom Time Magazine berichtet, wird The Legend of Zelda: Twilight Princess den neuen Controller des Wii als Schwert, Angel und Bogen gebrauchen und völlig neue Erfahrungen ermöglichen. Dabei soll die Entfernung zum Fernseher scheinbar automatisch berechnet werden:

"It's part laser pointer and part motion sensor, so it knows where you're aiming it, when and how fast you move it and how far it is from the TV screen. There's a strong whiff of voodoo about it. (...) Now I'm Errol Flynn, sword fighting with the controller, then aiming a bow and arrow, then using it as a fishing rod, reeling in a stubborn virtual fish."

Sobald unsere Redakteure vor Ort in LA Hand anlegen konnten, kommen unsere Erfahrungen hinzu. Bis dahin vermittelt euch die Vorschau, die sich lediglich auf die GameCube-Fassung bezieht, einen ersten Eindruck von Links neuen Abenteuern.


Kommentare

Zc-Y schrieb am
die revo Steuerung von dem Game juckt mich irgendwie kein bischen. Aber haben will ichs unbedingt
na!To schrieb am
jup das wäre einen Möglichleit.
Ich werd mir den Live Stream bei gamespot anschauen;)
LordvonMord schrieb am
Ich denke die meisten Wii-Trailer haben dann ein Extrafenster, wo man die spielende Person sieht. Ähnlich der Gebärdensprache bei den Phoenix-Nachrichten.
johndoe486416 schrieb am
*freu* haben "wii" ll :D
aber ich hoffe doch das die verzögerung mit dem controller nicht zu stark sein wird.... schlag nach rechts =tick=tack= 2 sekunden später kommt der punch...
kann man das irgendwie mitverfolgen mit der E3 ?
schrieb am

Facebook

Google+