Spiegel Online: Werbeflut in Spielen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler: SPIEGEL ONLINE GmbH/SPIEGELnet GmbH
Publisher: -

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Spiegel Online: Spiele als Werbevehikel

Werbepausen in Filmen nerven, Pop-Ups auf Webseiten nerven, Anzeigen in Magazinen nerven. Aber was ist mit Marketing und geschickt platzierten Werbebotschaften in Spielen? Der gestrige Spiegel Online-Artikel "Spiele als Werbevehikel" widmet sich dieser Thematik, zeigt die bereits vorhandene Nutzung und gibt einen Ausblick auf mögliche Zukunftsszenarien:

"Viele Spieler wünschen sich für die Zukunft gleich zwei Fassungen eines Spiels: Ohne Werbung zum alten Preis und mit Werbung zum günstigeren Preis."


Kommentare

amiga_md schrieb am
ich glaube du verstehst da etwas falsch.... es geht nicht darum, das du weniger bezahlst, oder die entwicklerteams mehr kohle bekommen sollen. es wollen einfach nur die publisher (die weder entwickeln noch sonst irgendetwas sinnvolles tun, ausser promoten eventuell (obwohl das ist auch unsinn ist, denn ein gutes produkt verkauft sich auch komplett ohne werbung) wollen ganz einfach noch mehr verdienen ..... glaub bitte nicht daran, das in zukunft etwas besser wird. geh vom gegenteil aus......
thanx
insaneRyu schrieb am
bei rennspielen kann man werbung auch an die Banden und häuser an der strecke kleben, ein Shooter level in dem ein paar Werbeplakate rumstehen oder zB gar eine offizielle Aldi-CS Map stört auch niemanden.
zB McDonalds Werbung in Fantasy Games wäre aber das absolut letzte
johndoe-freename-461 schrieb am
bei einigen spielen gehört werbung einfach mit dazu!
was wären sportspiele ohne werbung auf den autos,trikots... wäre echt unrealistisch ohne werbung!
Lord_Heruur schrieb am
Solange die Werbung nicht von der eigentlichen Tätigkeit abhält (Beispiele: TV-Werbung hält vom Sehen des eigentlichen Programms ab, Pop-Ups halten vom Betrachten der Seite und vom weiteren Surfen ab ...)
find ich Werbung in Spielen OK. Besonders wenn sie humorvoll ins Spielgeschehen miteinbezogen wird.
Wenn sie einfach nur irgendwo klebt (z.B. bei Fussballspielen) ist mir das auch egal.
schrieb am

Facebook

Google+