Spielkultur: NeoGAF: Spiele-Forum ist wieder online; Belästigungsvorwürfe und Proteste gegen den Betreiber - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: 4Players
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

NeoGAF: Spiele-Forum ist wieder online; Sexuelle Belästigungsvorwürfe und Proteste gegen den Betreiber

Spielkultur (Sonstiges) von 4Players
Spielkultur (Sonstiges) von 4Players - Bildquelle: 4Players
Aktualisierung vom 24. Oktober 2017, 11:32 Uhr:

Der Spiele-Bereich von NeoGAF ist wieder erreichbar. Seitenbetreiber Tyler Malka (EviLore) hat sich in einem Statement zu Wort gemeldet. Er weist die Vorwürfe (sexuelle Übergriffe) von einer Ex-Freundin als falsch zurück und erklärt, dass die genannten Fakten nicht der Wahrheit entsprechen würden. Er führt aus, dass seine Stellungnahme zu spät kam und daraufhin die Lage im Forum schnell eskaliert sei. Als Folge wird der Off-Topic-Bereich des Forums geschlossen, da dieser zu einem Tummelplatz diverser politischer und gesellschaftlicher Diskussionen mutiert sei, der letztendlich die Atmosphäre in der Community vergiftet hätte, meint er. Auch die Moderation des Forums soll in Zukunft verändert werden.

Die ersten Reaktionen auf seine Stellungnahme fallen zwiespältig aus. Viele Nutzer kommentierten seine Ausführungen ziemlich klar und eindeutig, was in der Regel zu einer Sperrung der jeweiligen Accounts führte.

Ursprüngliche Meldung vom 23. Oktober 2017, 12:58 Uhr:

Seit mehr als einem Jahrzehnt galt NeoGAF (GAF: Gaming-Age Forum) als wichtiger Anlaufpunkt für alles was mit Computer- und Videospielen zu tun hatte. Dort tummelten sich Spieler, Entwickler, Publisher, Journalisten, Leaker, etwaige "Insider", Hochstapler und Co. Das gut besuchte Forum ist seit dem Wochenende nicht mehr erreichbar. Laut Fehlermeldung (503 Service Unavailable) werden gerade Wartungsarbeiten durchgeführt.

Doch der Grund für die Abschaltung des Forums hängt mit dem NeoGAF-Seitenbetreiber zusammen, dem via Facebook (zum wiederholten Mal) sexuelle Belästigung vorgeworfen wird, obgleich dieser sich im Forum immer wieder für die Opfer sexueller Übergriffe eingesetzt hatte. Als Reaktion auf die schwerwiegenden Vorwürfe ist ein Großteil des NeoGAF-Moderationsteams als Protest zurückgetreten und diverse Nutzer habe ihre "Forum-Verbannung" gezielt herbeigeführt (u. a. durch Selbstmord-Threads). Die Proteste im Forum wurden sehr laut und als Folge wurde das Forum offline gestellt. Wie es mit NeoGAF weitergehen wird, ist unklar. Ein Statement des Betreibers "Evilore" (Aliasname) steht aus (Quellen: Polygon, USGamer).

Neogaf.com’s EviLore sexual assault




Quelle: Polygon, USGamer

Kommentare

Veldrin schrieb am
Es ist wunderbar wie differenziert man dieses Thema betrachten kann. Aber eines gefällt mir mal wieder nicht, dass die Fakten medial zweitrangig sind und das Heischen vorrangig. Ich beziehe mich nur auf die Berichterstattung und da finde ich es bedenklich, dass alles öffentlich gemacht wird egal wie die Faktenlage aussieht. Das hat man erst dann öffentlich zu machen wenn die Beweise zweifelsfrei erbracht sind und alles andere ist Rufmord.
Auf der anderen Seite finde ich aber den Effekt gut, dass zumindest immer mehr Opfer nun den Mut fassen und den Mund aufmachen im Sinne zur Polizei zu gehen und nicht zur Presse. Letzteres ist ebenso verachtungswürdig wie das Verhalten das den mutmaßlichen Tätern vorgeworfen wird so denn es den Tatsachen entspricht.
Beängstigend finde ich aber die Länge der Liste und dass da doch so einige sehr prominente Personen draufstehen. Das hätte ich so nicht erwartet und gedacht, dass wir da mittlerweile schon weiter sind. Interessieren würde mich das durchschnittliche Alter der mutmaßlichen Täter bzw. das Geburtsjahr. Ob es da wohl auch mit der Erziehung bzw. dem Aufwachsen in einer Zeit zusammenhängt in der eben Feminismus noch nicht oder kaum etabliert und Rollenbilder noch ganz anders vorgelebt wurden. Da gibt es sicherlich einen Zusammenhang. Jedenfalls jüngere Schauspieler waren da jetzt nicht groß darunter, also bei den mutmaßlichen Tätern meine ich.
unknown_18 schrieb am
SethSteiner hat geschrieben: ?
30.10.2017 15:16
Eigentlich geht es nur darum, dass irgendwer behauptet eine unangenehme sexuelle Erfahrung gemacht zu haben und die darauf folgenden Diskussionen darum, die stellenweise von massiver Aufregung begleitet sind, die der ursprünglichen Erzählung oft nicht mal gerecht werden.
Fast es gut zusammen, aber schön zu sehen das hier Einige hier doch bemerkt haben was hier ab geht, das macht ja direkt wieder etwas Hoffnung für die Menschheit. :P
Viele reagieren hier halt wie wenn sie sich vorstellen selbst in dieser Situation gewesen zu sein und beurteilen dann von dem Standpunkt und schon da beginnt der Fehler.
Temeter  schrieb am
dkong hat geschrieben: ?
02.11.2017 14:24
Wenn dieses NeoGAF wichtiger Anlaufpunkt für sei wieso kannte ich diese Seite dann nicht?
Es war hauptsächlich eine gute Quelle für Leaks oder Kommentare für Devs, wovon du später auf anderen Seiten lesen konntest. Das Forum ging seit einer Weile den Bach runter.
Wigggenz schrieb am
dkong hat geschrieben: ?
02.11.2017 14:24
Wenn dieses NeoGAF wichtiger Anlaufpunkt für sei wieso kannte ich diese Seite dann nicht?
Wenn die Klimaerwärmung real ist, warum ist es dann heute kalt?
Wenn der Mensch von Affen abstammt, wieso gibt es dann noch Affen?
Wenn Tötungsdelikte seit Jahren rückläufig sind, wieso wurde dann letztens jemand umgebracht?
Wenn Rauchen Krebs verursacht, wieso hat mein rauchender Bekannter dann keinen Krebs?
Fragen über Fragen...
dkong schrieb am
Wenn dieses NeoGAF wichtiger Anlaufpunkt für sei wieso kannte ich diese Seite dann nicht?
schrieb am