Der 4P-Kommentar: Xbox Live röchelt dahin… - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: 4Players.de
Publisher: 4Players.de
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Leserwertung: 1% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Der 4P-Kommentar: Xbox Live röchelt dahin…

Ich gebe es ungern zu, aber es stimmt: Privat sind mir neue Konsolen wurscht. Ich hänge zuhause immer eine Konsolengeneration hinterher. Als die PS2 veröffentlicht wurde, kam mir die PSone ins Haus. Als die Xbox draufloszuckelte, stellte ich mir eine PS2 ins Wohnzimmer. Und vor einem guten halben Jahr bekam auch endlich der schwarze Klotz seinen verdienten Platz bei mir. Diese Taktik hat sich über die Jahre bewährt: Im Büro zocke ich eh die neusten Games, privat spare ich so allerhand Geld. Nur bei Handhelds kenne ich keine Gnade, aber das ist etwas anderes.

Das Ganze hat allerdings einen Nachteil, der mir vorher gar nicht so klar war: Online-Gaming! Xbox ist da, also muss auch Xbox Live her, dachte ich mir. Ein Jahresabo in Verbindung mit Project Gotham Racing 2 war schnell geholt, der Kram noch schneller eingerichtet. Fight Night Round 3 wurde gestartet und... nix. Keiner da. Hm. Naja, ist ja auch schon spät. Also PGR 2... nix. Okay, wäre ja auch blöd, hab ja kaum Spielerfahrung. Gauntlet: Seven Sorrows , das ich mir am Erstverkaufstag aus dem Büro mitgenommen hatte... nix. Äh. OutRun 2006 ... nix. Leere Straßen noch und nöcher.

Hallo? Leute, wo seid ihr? Spielt keiner mehr das normale Xbox Live? Mit sehr viel Glück erwische ich in FNR3 mal einen ÜberBoxer, der schon 400 Fights auf der Haben-Seite hat und mich in zwei Runden aus den Latschen haut. In OutRun 2006 habe ich mir über die Monate einen kleinen Freundeskreis, bestehend aus einer Bande fröhlicher Briten, zusammengebastelt, mit der ich gelegentlich meine Kreise drehe. Aber sonst? Besteht der Rest der Xbox Live-Welt wirklich nur noch aus 360-, Halo 2- und PES5-Spielern? Oder wurden noch nie wirklich andere Spiele gespielt? Ich stehe vor einem Rätsel. Und währenddessen tickert mein Jahresabo sinnlos seinem Auslaufen entgegen

Paul Kautz
Redakteur


Kommentare

MCG06 schrieb am
Mir gehts bei dem Generationswechsel genauso wii 4Bot
Wenn eine nextgen Konsole vorm Launch steht, kaufe ich mir erst mal alle Spiele, die ich auf den Oldschoolkonsolen mal ausgeliehn oder angespielt hatte.
Ich werd, wenn ich Resident Evil 4 im zweitem Durchgang auf Profi durchgespielt hab, meinen Gamecube verkaufen, sollange er wenigstens noch ?50 wert ist, damit ich mir noch zwei GC Spiele leisten kann.
Wave Race und Extrem G...!
Normalerweise verkauf ich meine Konsolen nich, aber der Wii ist ja abwärtskompatibel, und mittlerweile hab ich 5 angeschlossene Konsolen, es reicht...GC hat keinen Platzt, der Wii wirds sein der die Generation GC übernimmt...!
EvilNobody schrieb am
Hotohori hat geschrieben:Das sind aber alles Spiele, die er im Artikel nicht genannt hat. ;)
Siehe meinen ersten Post. :wink:
Balmung schrieb am
Das sind aber alles Spiele, die er im Artikel nicht genannt hat. ;)
EvilNobody schrieb am
@ evin: eben,deswegen kann ich den Kommentar von 4players nicht ganz nachvollziehen.Mein Bruder zockt auch jeden Tag Live,und zwar viele verschiedene Spiele.Da ist immer was los.Sowohl auf XBox als auch auf 360.Ein viel besuchter Titel ist auch Call of Duty und nach wie vor Doom 3.
Evin schrieb am
Live ist Live, egal ob auf 360 oder Xbox.
Und bei DoA4, Halo2, GR, TT, usw findet man immer genug Spieler.
schrieb am

Facebook

Google+