Epic Games: Mike Capps tritt ab - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Epic Games

Leserwertung: 100% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Epic Games: Mike Capps tritt ab

Epic Games (Unternehmen) von Epic Games
Epic Games (Unternehmen) von Epic Games - Bildquelle: Epic Games
Während Tim Sweeney sich eher auf die Weiterentwicklung der Unreal Engine konzentrieren konnte und Mark Rein vor allem den Bereich Geschäftsentwicklung beackerte, schaltete und waltete Michael Capps als Präsident von Epic Games. Auf der hauseigenen Webseite teilt der jetzt mit, dass er sich nach zehn Jahren bei Epic von jenem Posten zurückziehen wird. Er werde aber weiterhin in beratender Funktion tätig sein und seinen Platz im Aufsichtsrat behalten.

Capps und seine Frau erwarten demnach demnächst ein Baby - und genau darauf wolle er sich jetzt einige Zeit lang konzentrieren. Er fühle sich wohl in Raleigh (Epics Hauptsitz) und habe derzeit keinerlei andere Pläne. Er werde vielleicht etwas in den Lehrbetrieb gehen und sich auch als Autor betätigen.

"After dedicating a decade of my life to Epic, and with so many close friends here, it’s impossible to just walk away. I absolutely love this company. If you cut me, I think I probably bleed nanoblack and Imulsion. (Wow, just think about what mixing those would do…) Epic founder and CEO Tim Sweeney and other board members asked me to stay on the board, and I’m thrilled to do so as I’m truly excited about our future games and Unreal Engine 4."

Wer Capps beerben wird, ist nicht bekannt. Es ist der zweite Abgang binnen kurzer Zeit. Anfang Oktober hatte Cliff Bleszinski seinen kompletten Rückzug aus dem Unternehmen verkündet. 

Kommentare

gracjanski schrieb am
epic geht baden. NAch dem UT3 Desaster kommt aber keine Träne hoch bei mir. Wer so eine epische Serie dermassen versaut, verdient es nciht anders.
Swatfish schrieb am
Nach dem guten alten Cliff jetzt wieder eine wichtige Persönlichkeit für Epic die nicht mehr verfügbar ist
PuNkGuN schrieb am
Alking hat geschrieben:Epic zerstört sich selber? Mhm, oder sie stellen sich für die Zukunft neu auf. Die doch recht kleine Zeitspanne in der entscheidende Personen gehen ist interessant.
Irgendwie schon bitter, sehe Gears 4 für die NextGen schon am schwanken.... :cry:
Aber ich halt mich mal an Deinen zweiten Satz und hoffe das Sie sich neu aufstellen :)
Alking schrieb am
Epic zerstört sich selber? Mhm, oder sie stellen sich für die Zukunft neu auf. Die doch recht kleine Zeitspanne in der entscheidende Personen gehen ist interessant.
SSBPummeluff schrieb am
Vielleicht meinte er es so wie es da steht :P Sich betötigen stell ich mir schmerzhaft vor :|
schrieb am

Facebook

Google+