Crytek: Neues Studio in Istanbul - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Crytek

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Crytek: Neues Studio in Istanbul

Crytek (Unternehmen) von Crytek
Crytek (Unternehmen) von Crytek - Bildquelle: Crytek
Neben dem Hauptquartier in Frankfurt am Main hat Crytek noch Studios bzw. Niederlassungen in Kiew, Nottingham, Seoul, Budapest, Sofia und Shanghai. 

Wie der Hersteller heute mitteilt, gönnt man sich noch ein weiteres Mitglied in der Studiofamilie: Crytek baut ein Team in Istanbul auf. Das Vorhaben ist für die Yerli-Brüder naturgemäß eine Herzensangelegenheit aufgrund der familiären Wurzeln. Crytek Istanbul soll u.a. an Warface und GFACE mitwirken sowie für die Vermarktung und den Support der CryEngine in der Türkei, dem Nahen Osten und Nordafrika verantwortlich sein.

Quelle: Pressemitteilung

Kommentare

Creepwalker schrieb am
ItsPayne hat geschrieben:Kann mich mal jemand aufklären worin bei einem entwicklerstudio der sinn besteht seine niederlassungen wild verteilt rund um den globus zu errichten?
Ist ja nicht so als müssten die sich um vertrieb oder service kümmern, wo das noch sinn machen würde.
Entweder ich lass software da entwickeln wo es billig ist, oder wo ich geballte kompetenz an fachleuten bekommen kann. Diese scheinbar wilde streuung kost doch nur geld (personal welches unnötig umherreisen muss). Sehe da keinen höheren zweck. Oo
Is doch egal wohin investiert wird, dank des Internets wird so oder so alles vernetzt.
Meist geht es doch genau um ein Mittelding, also geballte Kompentenz und möglichst billig.
Da passt doch Süd(ost)europa bzw. Asien perfekt...
Wulgaru schrieb am
Ich check auch nicht was das soll. Der Output ist bei den vielen Studios verschwindend gering. Zumal sowas wie die Cryengine eigentlich eher Zentralisierung schreit. Verschiedene Studios gibt es ja nur, weil die auch unterschiedliche Sachen machen sollen...sonst ist es wirklich nur teuer.
TaLLa schrieb am
Naja gut das war klar dass sie irgendwann zu ihren Wurzeln gehen. Allerdings fragt man sich was das soll, die Cryengine hat sich überhaupt nicht verbreitet, Crysis ist doch fast das einzige Game was die nimmt.
wOJ schrieb am
Yerli macht sich groesser als er ist.
ItsPayne schrieb am
Kann mich mal jemand aufklären worin bei einem entwicklerstudio der sinn besteht seine niederlassungen wild verteilt rund um den globus zu errichten?
Ist ja nicht so als müssten die sich um vertrieb oder service kümmern, wo das noch sinn machen würde.
Entweder ich lass software da entwickeln wo es billig ist, oder wo ich geballte kompetenz an fachleuten bekommen kann. Diese scheinbar wilde streuung kost doch nur geld (personal welches unnötig umherreisen muss). Sehe da keinen höheren zweck. Oo
schrieb am

Facebook

Google+