Shooter
Publisher: 2K Games
Release:
10.06.2011
10.06.2011
10.06.2011
Test: Duke Nukem Forever
68
Test: Duke Nukem Forever
70
Test: Duke Nukem Forever
68
Jetzt kaufen ab 3,99€ bei

Leserwertung: 73% [18]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Duke Nukem Forever
Ab 8.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Duke Nukem Forever: Neuer Mini-Screenshot

Duke Nukem Forever (Shooter) von 2K Games
Duke Nukem Forever (Shooter) von 2K Games - Bildquelle: 2K Games
Bereits vor ein paar Monaten gab es briefmarkengroßes Bildmaterial aus 3DRealms, jetzt hat der Entwickler im Rahmen einer neuen Stellenausschreibung ein weiteres Bild veröffentlicht. George Broussard zufolge handelt es sich dabei um ein In-Game-Modell, der Screenshot sei direkt aus einem Level heraus gemacht worden.

Quelle: Destructoid
Duke Nukem Forever
ab 3,99€ bei

Kommentare

Runner Otrich schrieb am
Max_Headroom hat geschrieben:Selbst wenn sie die Engine wechseln und die Texturen von Hand nachgemalt hätten, wäre der Titel nicht erst nach beinahe 10 Jahren fertig geworden. Selbst Michelangelo konnte eine komplette Kirche in weniger Zeit vollmalen... EINE Person... OHNE Photoshop und Clone-Pinsel ;)
Passend dazu gibt es ein Liste was so alles Passiert ist während die Entwicklung von Duke Nukem startete.
Außerdem erfährt man unter dem Link, welche wichtigen geschichtlichen Ereignisse sogar weniger Zeit benötigten, als die Entwicklung von Duke Nukem Forever.
http://duke.a-13.net/
:wink:
Punisher256 schrieb am
TNT.sf hat geschrieben:ich kann mir nicht vorstellen, daß das unreal 3 engine sein soll. erstmal hätte man ja bestimmt davon gehört, wenn 3d realms diese engine lizensiert hätte, und zum anderen glaub ich kaum, daß sie jetzt auf einmal bei der anderen konkurrenz die engine einkaufen, immerhin stammte die prey engine ja von id.
ich hab nicht gesagt das sie sie verwenden aber sieht sehr identisch ausschau dir mal den berserker von gears of war in einen foto an und dann das ^^ :D
Max Headroom schrieb am
@Zwutz:
Prey hat ja schließlich auch 11 Jahre gebraucht ;)
Keine Sorge, dies ist nicht nur an dich gerichtet: Hat irgendwer hier eine Seite parat auf der steht, dass 3DRealms (!) den Titel entwickelt ? Ich konnte nur finden, dass die Entwickler, also die Leute, die an dem Spiel arbeiten (!), den Namen "Human Head Studios" tragen.
Es sieht für mich so aus, als ob 3DRealms die Idee und ein paar Skitzen mitbringt und HHS sich dann an die Arbeit gemacht hat. Also mit den 11 Jahren hat man nur teilw. recht... 3DRealms hat 11 Jahre gebraucht, bis HHS den Titel in wesentlich kürzerer Zeit fertig gemacht hat... mit Doom 3 Engine ;)
Habe die aktuelle PC Action DVD eingelegt... WIE SÜÜÜÜÜÜÜSSSSSS ! Die haben doch tatsächlich die Trailer von '99 und 2001 darauf gepackt und ein unwichtiges Interview mit Duke himself. Aber die Trailer laufen alle beinahe 5 Minuten am Stück ! Das Spiel war damals beinahe fertig, scheint es mir ! Selbst wenn sie die Engine wechseln und die Texturen von Hand nachgemalt hätten, wäre der Titel nicht erst nach beinahe 10 Jahren fertig geworden. Selbst Michelangelo konnte eine komplette Kirche in weniger Zeit vollmalen... EINE Person... OHNE Photoshop und Clone-Pinsel ;)
@TNT.sf:
Gut... ich bring' die Spülmaschine mit, dafür machst Du die Wäsche :P
Zwutz schrieb am
Prey hat ja schließlich auch 11 Jahre gebraucht ;)
Runner Otrich schrieb am
Max_Headroom hat geschrieben: @Runner Otrich:
Starcraft 2 kommt auch erst 10 Jahre später nach dem ersten Teil. Doch da beschwerte sich keiner.
Das stimmt ! Doch zwischen Starcraft 1 und Starcraft 2 sind ein paar *klitzekleine* Veränderungen aus dem Hause Blizzard hervorgegangen. Unwichtige kleine Softwareprojekte wie Warcraft 3 und dem dazugehörigen The Frozen Throne oder World of Warcraft zum Beispiel. Gerüchteweise ist World of Warcraft ein erfolgreiches Spiel gewesen :P. Und nun nimm 3DRealms und versuche, eine ähnliche Erfolgslaufbahn zu konstruieren. Du wirst feststellen, dass es da irgendwann anfängt, ziemlich unglaubwürdig zu werden :P
Nicht falsch verstehen... es KANN sein, dass sie tatsächlich an Dukes Fürimmer-Abenteuer arbeiten, nur hat man tatsächlich ALLES getan, dass GARNICHTS ans Licht der Öffentlichkeit kommt. Dafür hatte man aber schon damals PR-Arbeit geleistet, mit Bildern und sogar Videos. Doch im Angesicht der Konkurrenzprodukte sind sie heute leider verblasst. Hätten sie sich strickt an ihr Projekt rangehängt, die Levels designed, die Waffen balanciert, die Scripts geschrieben und sogar einen Multiplayer-Part, oder noch besser. Co-Op Modus, integriert, dann würden sie vielleicht mit dem erwirtschaftetem Geld ein 7. Teil schreiben und ihr Name wäre in aller Munde.
Da hast du schon recht ich habe ja die anderen Titel von Blizzard nicht beachtet.
Man könnte noch sagen das sie noch mit Prey beschäftigt waren, dass aber doch noch ein anderes Team vollendet hat. :wink:
schrieb am

Facebook

Google+