Battlefield 3: Origin-Account vorausgesetzt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Military-Shooter
Entwickler: Digital Illusions
Publisher: Electronic Arts
Release:
27.10.2011
20.09.2011
27.10.2011
Test: Battlefield 3
80
Test: Battlefield 3
85
Test: Battlefield 3
80
Jetzt kaufen ab 9,98€ bei

Leserwertung: 84% [112]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Battlefield 3
Ab 9.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote


Sichere dir jetzt deinen eigenen Battlefield 3 Server von 4Netplayers. Spiele jederzeit mit deinen Freunden und führe große Schlachten mit perfekter Kommunikation. Die BF3 Server sind sofort nach der Bestellung verfügbar. Perfekte Hardware und ein kostenloses Support Team erwarten dich!

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Battlefield 3: Origin-Account vorausgesetzt

Battlefield 3 (Shooter) von Electronic Arts
Battlefield 3 (Shooter) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Vor ein paar Tagen hatte Electronic Arts das bestätigt, was sich schon angesichts früherer Andeutungen und Händlerlisten längst angedeutet hatte: Battlefield 3 wird nicht über Steam veröffentlicht. Die Bedingungen auf Valves Plattform seien zu restriktiv, heißt es da. Man freue sich aber, mit jedem Download-Anbieter zusammenzuarbeiten, der die Möglichkeit des Herstellers, "mit dem Kunden direkt in Verbindung zu treten", nicht einschränkt. Kein anderer Download-Dienst limitiere die Interaktion mit den Kunden sowie das Ausliefern von Patches und DLC so wie Steam.

Wer noch keinen Account bei Origin hat, aber mit dem Gedanken spielt, sich Battlefield 3 zu holen, kann wohl schon mal einen solchen anlegen, wie das BF3blog berichtet. So hatte ein Twitter-Nutzer Daniel Matros von DICE gefragt, was denn an den Gerüchten dran sei, dass man Origin benötigt, selbst wenn man sich die Retailfassung des Spiels zugelegt hat. Matros antwortete kurz: Jene Informationen seien korrekt. Was wohl heißt: Ähnlich wie bei Steam wird das Spiel dann mit dem Account verknüpft.

Battlefield 3
ab 9,98€ bei

Kommentare

Leuchtturm123 schrieb am
Über dieses Thema kann man ewig streiten. Ich denke man muss sich mit Origin abfinden!
Panta666 schrieb am
Super sache, finde Origin besser als Steam oO WHAAAT XD
Canon Ixus 75 schrieb am
naja was solls. ich habs mir vorbestellt und ich werd mich auch damit zu recht finden müssen...gibt games worauf ich verzichten kann aber auf bf3 will ich nicht verzichten.
dennoch wärs viel besser gewesen, würde es mit steam laufen.
und mal ehrlich, nicht kaufen ändert nichts. siehe ubis onlinezwang. es kaufen weniger leute und angeblich gibts weniger raubkopien. geändert wird nichts daran...
Exedus schrieb am
[dd.org]Garm hat geschrieben:Mir geht das Gejammer langsam so dermaßen auf die Nerven. Erst bei Diablo 3, dann beim id Interview und jetzt hier bei Battlefield. Hey, es mir völlig egal ob es einen Onlinezwang, ein bestimmtes Portal dahinter oder ein verdammtes RL Geld AH gibt. Hauptsache das Spiel ist gut!!
Der Rest ist doch TOTAL egal, dann starte ich halt meinen EA-Account statt meinen Steam- oder PSN-Account. KOMPLETT EGAL!
Gott was bin ich froh das es noch Leute gibt die nicht jeden scheiß schlucken.
schrieb am

Facebook

Google+