World of WarCraft: Weltenbeben am Mittwoch - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Rollenspiel
Entwickler: Blizzard
Publisher: Vivendi Games
Release:
11.02.2005
Test: World of WarCraft
91

Leserwertung: 61% [52]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

World of WarCraft
Ab 7.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote


Sichere dir jetzt deinen eigenen TeamSpeak Server von 4Netplayers. Sei mit deinen Freunden jederzeit online und führe große Schlachten mit perfekter Kommunikation. Die TS3 Server sind sofort nach der Bestellung verfügbar. Perfekte Hardware und ein kostenloses Support Team erwarten dich! Jetzt auch mit Ts3Musicbot

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

World of WarCraft - Weltenbeben am Mittwoch

World of WarCraft (Rollenspiel) von Vivendi Games
World of WarCraft (Rollenspiel) von Vivendi Games - Bildquelle: Blizzard

In dieser Woche wird Todesschwinge aufsteigen (Intro) und Azeroth sich für immer verwandeln. Kurz: Der Patch 4.0.3a wird am Mittwoch auf die europäischen Server aufgespielt. Somit wird die "alte Welt", bestehend aus Kalimdor und den östlichen Königreichen, knapp zwei Wochen vor dem Cataclysm-Verkaufsstart für alle Spieler endgültig verändert - auch für diejenigen, die nur World of WarCraft ohne Add-Ons besitzen.

Folgende Inhalte/Features wird der Patch mit sich bringen:
-sämtliche Weltveränderungen in Kalimdor und den östlichen Königreichen (Bilder)
-neue Startgebiete für Gnome und Trolle
-neue Klassen/Völker-Kombinationen
-Cataclysm: Ladebildschirme, Intro-Video, Login-Screen (Intro)
-die benötigten Erfahrungspunkte von Stufe 71 bis 80 werden um 20% reduziert
-neue Musikstücke und Erfolge
-diverse Bugfixes und Verbesserungen bei der Klassen-Balance
-neue Händler mit Ruf-Belohnungen in den Hauptstädten
-Druiden, Paladine, Priester und Schamanen dürfen einmal kostenlos die Talente wechseln
-alle Stadt-Portale in Dalaran/Shattrath verschwinden; stattdessen stehen dort Klassen-Trainer
-Schlachtzugdungeon Zul'Gurub wird entfernt
-neue zähmbare Tiere für Jäger (Fuchs, etc.)

Folgende Inhalte/Features wird der Patch NICHT mit sich bringen, sondern erst die Veröffentlichung von Cataclysm am 7. Dezember:
-Worgen und Goblins sowie ihre Startzonen
-Archäologie
-Berufe (über 450)
-Gilden-Levels und Gilden-Erfolge
-Fliegen in Kalimdor und den östlichen Königreichen
-neue Gebiete, Dungeons, Schlachtzüge und Schlachtfelder (über Stufe 80 - Bilder)

Eine offizielle Bestätigung zur Patch-Veröffentlichung von Blizzard steht noch aus, aber verlängerte Wartungsarbeiten an den US-Servern und das Ende der Cataclysm-Beta deuten darauf hin...


Quelle: MMO-Champion, WoW-Foren, wow.com

Kommentare

Lord Helmchen schrieb am
M_Coaster hat geschrieben:Was man hier alles lesen muss...spielt einer von euch WoW?! Zum Thema Flugmount ganken... wie willst du von einem Flugmount jemanden angreifen?! Das geht nicht, und falls du nen Zauber etc. aktivierst fällst du vom Himmel.
Zweitens braucht man für fast keine Ini 4 Stunden am Stück! Selbst ICC aufgeteilt auf ein zwei Tage geht locker von der Hand. Wann habt ihr denn das letzte mal gespielt?!
Das geht: Runterfliegen, abmounten, umklatschen, aufmounten, wegfliegen oder oben in der Luft campen und von vorne beginnen. Das war schon in der Scherbenwelt so.
Lord Helmchen schrieb am
XxBarakaxX hat geschrieben:an der Grafik hättens ruhig auch mal was machen können, wenisgtens ein bisschen.
ISt ja gewollt aber mir ist es zu bunt gewesen.
Werde es eh nicht mehr spielen, kostet einfach zu viel Zeit.
Das ja bei allen mmo so, wenn man Gilde hat die regelmäßig Raids macht, muss man auch mal mit wenn man keine Lust hast oder viele Stunden weiter zocken bis die INi fertig ist, das konnte ich früher, aber nun fehlt mir irgendwie der reiz um mich da durch zu quälen-
1. Die Grafik wurde mit 4.0 verbessert und mit 4.0.3a nochmals, da gibts nun schärfere Texturen und das Wasser ist schon vorher besser geworden. Ganz zu schweigen von den tollen Licht und Schatteneffekten die es schon vor 4.0 gab. Also was willst du noch mehr? WoW ist und bleibt im Comiclook und dem eine neue Engine zu verpassen würde mehr als 2 Jahre dauern und wir würden keine Addons mehr kriegen. Außerdem passt eine Bonbongrafik ala Everquest 2 eh nicht.
2. Wenns dir zu bunt ist, schraub die Farbwerte bei deinem Monitor runter. Ich finds nicht zu bunt, Häuser haben nunmal blaue Dächer und graue Wände. Wälder sind Grün und Böden braun oder grau.
Manche sind echt pingelig.
LayZRR schrieb am
Das ist der Anfang vom Ende.
****** Cataclysm....früher war alles besser.
Scorcher24_ schrieb am
Tony hat geschrieben:
tadL hat geschrieben: Open PVP wirst du wohl oder übel gegen gleichwertige Gegner bestreiten müssen.
Da mein Account schon so lange still gelegt ist das man nicht mal mehr meine Chars im Armory anschauen kann entfällt diese Möglichkeit. Wollte nur mal auf die dümmste Erfindung "FLUGMOUNTS" und ihre Errungenschaft auf die Einführung überall nur mal verdeutlichen. Kein Sinn für meinen Humor :(

Allein Tausend Nadeln, was voll mit Wasser ist, kann nur mit nem Flugmount überflogen werden. Da durch zu schwimmen wäre eine Zumutung für die Spieler.
todesritter + eisige pfade regelt 8)
Gute DK machen sowas in PDK beim LK-Event an...
monotony schrieb am
tadL hat geschrieben: Open PVP wirst du wohl oder übel gegen gleichwertige Gegner bestreiten müssen.
Da mein Account schon so lange still gelegt ist das man nicht mal mehr meine Chars im Armory anschauen kann entfällt diese Möglichkeit. Wollte nur mal auf die dümmste Erfindung "FLUGMOUNTS" und ihre Errungenschaft auf die Einführung überall nur mal verdeutlichen. Kein Sinn für meinen Humor :(

Allein Tausend Nadeln, was voll mit Wasser ist, kann nur mit nem Flugmount überflogen werden. Da durch zu schwimmen wäre eine Zumutung für die Spieler.
todesritter + eisige pfade regelt 8)
schrieb am

Facebook

Google+