GOG.com: Drei 16-Bit-Disney-Klassiker exklusiv erhältlich: Aladdin, The Lion King und The Jungle Book - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: CD Projekt

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

GOG.com: Drei 16-Bit-Disney-Klassiker exklusiv erhältlich: Aladdin, The Lion King und The Jungle Book

GOG.com (Unternehmen) von CD Projekt
GOG.com (Unternehmen) von CD Projekt - Bildquelle: CD Projekt
Bei GOG.com werden fortan drei 16-Bit-Klassiker von Disney exklusiv angeboten: Disney's Aladdin, Disney's The Lion King und Disney's The Jungle Book - für jeweils 9,99 Euro oder als Paket mit 33%-Rabatt. Vom Shop-Betreiber heißt es: "Alle drei Titel wurden sorgfältig überarbeitet und sind jetzt auf modernen Systemen spielbar, der Charme des Gameplays sowie der originalen Grafiken und Sounds ist dabei bewahrt worden. Disney's Aladdin, Disney's The Lion King und Disney's The Jungle Book wurden während des goldenen Zeitalters der Plattformer entwickelt und haben sich über die letzten 20 Jahre als Paradebeispiele des Genres herausgearbeitet, gelobt von Fans und Kritikern gleichermaßen. Was zu einem großen Teil den wegweisenden Grafiken zu verdanken ist. Mit Einzug der Digicel-Technologie konnte den handgezeichneten Werken von Disneys Animationsteam auf eine Weise Leben eingehaucht werden, die zu jener Zeit einmalig war und noch heute eindrucksvoll wirkt."


Quelle: GOG.com

Kommentare

TePe schrieb am
Chibiterasu hat geschrieben:Naja, manche wollen halt die Option haben.
Ich gehöre zwar auch seit jeher zu den Supportern von GOG, vor allem für die Klassiker - aber die "Gängelung" bei Steam ist bis jetzt halt doch nur theoretischer Natur.
In irgendwelchen "was wäre wenn" Szenarien (Valve Pleite, Steam-Server Offline etc.) schneidet Steam natürlich schlechter ab aber in der Praxis ist es nunmal verdammt bequem.
Ich nutze es jetzt seit ca. 7 Jahren regelmäßig (hab nen Account seit dem Release von Half Life 2) und hatte noch keine schlechten Erfahrungen und es hat dann doch einige bequeme Features, gerade bei moderneren Online-Spielen.

Genau das.. Habe Steam ebenfalls schon ein paar Jahre länger, dazu hat noch mein kompletter (zockender) Freundeskreis Steam, die sehr große Auswahl an Spielen ist auch noch gegeben. Und das mit der Gängelung.. Naja die Einwände stimmen da natürlich schon und sind berechtigt. Allerdings empfand ich sie bisher als nicht besonders behindernd, dass ich irgendwas nicht zocken oder kaufen konnte was ich wollte. Empfang da Steam eben einfach immer als ziemlich bequem. Das mag etwas naiv erscheinen, aber naja... :steinigen:
@ Seppel: Habe da wohl die Überschrift nicht richtig gelesen :wink:
Hirtec schrieb am
Habe als kleiner Junge Aladdin im Kaufhaus/Supermarkt gezockt. War schon verdammt schwer, aber so cool. *In Erinnerungen schwelg*
Kivlov schrieb am
Ich denke GOG wird da einiges an Geld verdienen. Die Spiele waren sehr verbreitet und beliebt.
CryTharsis schrieb am
Das sind Titel, die ich tatsächlich noch in Erinnerung habe. Sehr gerne gezockt. Aladdin habe ich geliebt. Es gab damals ja zwei verschiedene Aladdin-Spiele und ich kann mich erinnern wie scharf ich auf die Sega-Variante war...die Grafik, diese Animationen waren einfach großartig. :)
Seppel21 schrieb am
Chibiterasu hat geschrieben:Naja, manche wollen halt die Option haben.
Ich gehöre zwar auch seit jeher zu den Supportern von GOG, vor allem für die Klassiker - aber die "Gängelung" bei Steam ist bis jetzt halt doch nur theoretischer Natur.
In irgendwelchen "was wäre wenn" Szenarien (Valve Pleite, Steam-Server Offline etc.) schneidet Steam natürlich schlechter ab aber in der Praxis ist es nunmal verdammt bequem.
Ich nutze es jetzt seit ca. 7 Jahren regelmäßig (hab nen Account seit dem Release von Half Life 2) und hatte noch keine schlechten Erfahrungen und es hat dann doch einige bequeme Features, gerade bei moderneren Online-Spielen.

Du musst zustimmen ausspioniert zu werden, sonst kannst Du nichts spielen. Das ist nicht theoretischer Natur, sondern ein knallharter Fakt.
schrieb am

Facebook

Google+