Warhammer Online: Age of Reckoning: Live-Event: Erbitterte Rivalen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Rollenspiel
Entwickler: EA Mythic
Publisher: GOA
Release:
18.09.2008
Test: Warhammer Online: Age of Reckoning
85

“Für Fans von PvP-Auseinandersetzungen ein Meilenstein. Wer Dark Age of Camelot mochte, bekommt hier eine konsequente Weiterentwicklung, für die allerdings gehobene Hardware geboten ist.”

Leserwertung: 83% [7]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Warhammer Online - Live-Event: Erbitterte Rivalen

Mit dem Event "Erbitterte Rivalen" beginnt heute der erste Teil der Live-Erweiterung "Zu den Waffen!" bei Warhammer Online. Das Ingame-Ereignis findet zwischen dem 4. und 11. März statt und bietet den Spielern die Möglichkeit, wertvolle Belohnungen zu erhalten und die Karrieren des Zwergen-Slayers und des Ork-Spaltaz vorab spielen zu können.

Zu dem Live-Event gehört auch der Verdrehte Turm, ein exklusives RvR-Szenario, das nur für die Dauer von "Erbitterte Rivalen" zugänglich ist. Das Szenario, das in einem zerstörten Chaos-Tempel über einem gefährlichen Wirbel in der Chaoswüste stattfindet, lässt Ordnung gegen Zerstörung antreten und um die Kontrolle über den Tempel kämpfen, während sie gleichzeitig den Feuersturm meiden.

"Erbitterte Rivalen" ist der Anfang der großen Live-Erweiterung "Zu den Waffen!", die in den kommenden Monaten mit weiteren Events und Spielinhalten fortgesetzt wird. Den Abschluss von "Zu den Waffen!" bildet die Veröffentlichung der Länder der Toten, eines neuen Dungeongebietes in den Wüsten der Gruftkönige. In den ersten Märzwochen sollen ebenfalls die offiziellen europäischen WAR-Foren eröffnet werden.

Höhepunkte:
- Neue Karrieren! Entfesselt die wilde Wut des unbarmherzigen Ork-Spaltaz oder schwört den unheilsbeladenen Eid des nicht aufzuhaltenden Zwergen-Slayers. Diese beiden neuen Nahkampf-Karrieren genießen den Nervenkitzel, direkt an der Front zu kämpfen und alle Feinde zu vernichten, die in die Reichweite ihrer mächtigen Klingen kommen. Um die beiden neuen Karrieren früher freizuschalten, muss das "Erbitterte Rivalen"-Event abgeschlossen werden.
- Erbitterte Rivalen stürmen in die Schlacht! Das neueste Live-Event in Warhammer Online: Age of Reckoning. In "Erbitterte Rivalen" geht es um den uralten Hass zwischen Zwergen und Grünhäuten. Jahrtausende des Kampfes im Weltrandgebirge haben die Feindschaft zwischen den Orks und Goblins sowie den stämmigen Zwergen immer schärfer werden lassen, und wenn diese Erzfeinde in der Schlacht aufeinandertreffen, gibt es Krieg ohne Gnade.
- Kämpft um die Herrschaft über den Verdrehten Turm! In diesem neuen Szenario wogt die Schlacht tief im Herzen der wahnsinnigen Chaoswüste. Hier erreicht die verkrümmende Macht des Chaos ihren Höhepunkt und verändert sogar die Realität in ihrer Struktur, aller Vernunft zum Trotz. Die Krieger von Ordnung und Zerstörung müssen um die Kontrolle über diese alte Zitadelle kämpfen, denn wenn die Geheimnisse des Verdrehten Turms in die Hände der Feinde fallen, wendet sich das Blatt. Ähnlich wie die Reikland-Fabrik wird der Verdrehte Turm eine begrenzte Zeit lang für alle Spieler verfügbar sein und das Event "Erbitterte Rivalen" in einer Art Vorschau begleiten. Stellt sicher, dass ihr euer Anrecht auf den Verdrehten Turm anmeldet, solange ihr es noch könnt!
- Folgt dem Ruf zu den Waffen mit den neuen Verbesserungen im RvR! Das neue Sammelruf-System im offenen RvR ruft euch zu den Entscheidungsschlachten in den Abschnitten 1 und 2. Mit dem neuen System der Vorherrschaft über die Gebietskontrolle in den Abschnitten 2 bis 4 wird die Armee belohnt, die das Schlachtfeld als klarer Sieger verlässt. Außerdem sorgen viele Verbesserungen bei den Belagerungswaffen dafür, dass diese gewaltigen Kriegsmaschinen noch tödlicher als je zuvor sind. Lest unten weitere Einzelheiten.
- Neue Schätze warten! In den Festungen sowie den Welt-und Städte-Dungeons von WAR sind die Gegenstände in allen Bereichen verbessert worden, dazu gehören Welt-Beute, Quest- und Einfluss-Belohnungen und vieles mehr!
- Verbesserungen am Handwerkssystem! Am Handwerkssystem des Spiels haben wir viele Verbesserungen vorgenommen. Dazu gehört auch, dass jetzt bestimmte Sammeln- und Verwertungsfertigkeiten miteinander verknüpft wurden, um den einzelnen Spieler unabhängiger zu machen. Außerdem wurde der Stufenaufstieg in den Handwerksfertigkeiten verbessert und es werden nun weniger Zutaten benötigt, um Gegenstände herzustellen. Und nicht zuletzt wurden auch neue Handwerksgegenstände hinzugefügt!
- In den Abschnitten 2, 3, und 4 gibt es nun leichte Öffentliche Quests. Für mutige Gruppen aus 1 bis 3 Abenteurern bieten diese Öffentlichen Quests eine lohnende Erfahrung im PvE, ohne dass große Truppen benötigt werden. In jedem Kapitel gibt es eine leichte Öffentliche Quest, also tut euch mit ein paar Freunden zusammen oder macht euch allein auf ... wenn ihr euch traut!
- Mehrfachanhänge für die Post! Jetzt könnt ihr mehrere Gegenstände an eine einzige Nachricht anhängen.
- Zwei neue Verstecke warten auf euch! Die neuen Verstecke zu finden ist nur die halbe Miete. Herauszufinden, wie man die Tür öffnet - und die Gefahren drinnen zu überleben - ist noch einmal eine ganz andere Sache!
- Die Schaltfläche "Offene Gruppen" wurde endlich vom Spielerporträt in die Menüleiste verschoben. In diesem neuen "Gruppen und Kriegstrupps"-Fenster findet ihr nun sowohl alle Informationen zu Offenen Gruppen und der Verwaltung von Gruppen als auch das neue System zur Suche von Gruppen.

Allgemeine Änderungen und Fehlerbehebungen
- Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die Anzeige eurer Lebenspunkte fehlerhafte Werte angab.
- Begleiter können nicht länger Ziele angreifen, die sich hinter einer geschlossenen Tür befinden, indem sie durch diese hindurchrennen.
- Es wurde ein Fehler behoben, bei dem es für andere Spieler manchmal so aussah, als ob Spieler, nachdem sie zurückgekehrt waren, auf dem Boden herumrutschten.
- Der /ignore-Befehl funktioniert nun ordnungsgemäß auch beim erneuten Einloggen.
- Es wurde ein Fehler behoben, bei dem es für andere Spieler so aussah, als ob Spieler noch auf ihrem Reittier saßen, auch wenn sie bereits abgestiegen waren.
- Die einführenden Kurzfilme nach der Erstellung eines neuen Charakters werden nicht länger immer in voller Lautstärke abgespielt.
- Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die Zielmarkierung von Fähigkeiten mit Bodenziel-Flächenschaden manchmal beim Spieler verharrte, anstatt ordnungsgemäß die mit dem Mauszeiger ausgewählte Stelle zu markieren.
- Wenn ein Spieler sein Aussehen verändert (beispielsweise ein Squigtreiba, der in seinen Squigpanza steigt), werden andere Spieler, die ihn als Ziel ausgewählt haben, dieses Ziel nicht länger verlieren.
- Bei der Benutzung von Flugmeistern wird die Grafik des Kurzfilms für Zerstörungscharaktere nun weniger wackelig sein.
- Wenn ein Spieler einen Flugmeister benutzt und versucht, in einen Teil der Spielwelt zu fliegen, der momentan nicht online ist bzw. nicht funktioniert, wird der Spieler nun zum Flugmeister zurückkehren und nicht länger in der Fluganimation steckenbleiben. - Die Anzeige für Bodenziele wurde verbessert. Wenn ihr versucht, ein Bodenziel auf einer ungültigen Oberfläche auszuwählen, gibt es nun eine separate Bodenanzeige, die euch sagt, dass ihr ein ungültiges Bodenziel auswählt. Außerdem gibt es nun ein spezielles Bodenziel-Symbol, das je nachdem, über welche Oberfläche ihr mit dem Mauszeiger fahrt, grau bzw. farbig wird.
- Beim Ausbeuten eines ganzen Haufens von Leichnamen werden vom Client nun Leichname bevorzugt, die Beute bei sich tragen, und das Ausbeuten so um einiges leichter gemacht.
- Bei stark ausgelasteten Servern werden Verbesserungen und Beeinträchtigungen nun nicht mehr länger anhalten als vorgesehen.
- Monster werden nun weniger schnell eine ausweichende Stellung einnehmen und zu ihrem Rückkehrpunkt zurückkehren, wenn sie versuchen, ein Ziel zu erreichen.
- Begleiter werden nun eine genauere Sichtlinie haben, wenn sie ihre Fähigkeiten auf ihre Ziele anwenden.
- Wenn ihr euren Mauszeiger in der Völkerpaarkarte über die Anzeige der Abschnitte bewegt, erscheint nun eine Kurzinfo mit dem Stufenbereich für den jeweiligen Abschnitt.
- Spieler können nun auf die runde Schaltfläche auf der Flugkarte klicken, um zu den Flüchtlingslagern zu fliegen, anstatt nur auf den Namen auf der rechten Seite der Karte.
- Fehlende Gebiete wurden der Flugkarte hinzugefügt. Probleme mit dem Aufbau der Reisekarte wurden behoben.
- Monster, die aufgrund geringer Lebenspunkte von einem Kampf weglaufen, werden sich ab sofort langsamer wegbewegen.
- Gegenstände im überfüllten Gepäck werden nun automatisch in freie Plätze des Gepäcks verschoben.


Quelle: GOA

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+