WildStar: Fünftes Inhaltsupdate: "Invasion auf Nexus" - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Rollenspiel
Entwickler: Carbine Studios
Publisher: NCSOFT
Release:
03.06.2014
Test: WildStar
85

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

WildStar
Ab 17.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

WildStar: Fünftes Inhaltsupdate: "Invasion auf Nexus"

WildStar (Rollenspiel) von NCSOFT
WildStar (Rollenspiel) von NCSOFT - Bildquelle: NCSOFT
NCSOFT und die Carbine Studios haben das fünfte Inhaltsupdate "Invasion auf Nexus" für WildStar veröffentlicht. Es umfasst das Holo-Kleiderschrank-System, Protostar-Aufträge, den Initialisierungskern Y-83 als Schlachtzuginstanz für 20 Spieler mit einem Einzelboss, Schlachtfelder derselben Fraktion, Begleiter und mehr (Change-Log).

  • Holo-Kleiderschrank-System: Kostümteile sind nicht länger Gegenstände, sondern 'Looks', die im neuen Holo-Kleiderschrank aufbewahrt werden können. Spieler können damit das Aussehen jedes Kostümteils auf Account-Ebene speichern. Es muss also nicht jeder Charakter einzelne Gegenstände erringen und anlegen. Außerdem kann jedes Kostümteil je nach gewünschtem Look anders eingefärbt werden. Und das Beste daran ist, dass Spieler nicht mehr mit dem Protostar-Erscheinungsgestalter interagieren müssen, um ihre Kostüme zu bearbeiten, denn das lässt sich jetzt überall auf Nexus erledigen.
  • Protostar-Aufträge: Protostar-Aufträge sind Aufgaben, bei denen Spieler überall auf Nexus verschiedene PvE- oder PvP-Aktivitäten abschließen müssen. Wer solche Aufträge erfüllt, erhält dafür einen Fortschritt auf dem Belohnungsbalken, und dort gibt es wiederum leistungsstarke Ausrüstung und andere fabelhafte Belohnungen. Charaktere der Stufe 50 finden einen Protostar-Auftraggeber in Thayd oder Illium, bei dem sie mehr erfahren.
  • Initialisierungskern Y-83 – Neuer Schlachtzug für 20 Spieler: Initialisierungskern Y-83 ist eine Schlachtzuginstanz für 20 Spieler mit Einzelboss, die in der Verderbnis zugänglich geworden ist. Die Begegnung verfügt außerdem über einen freiwilligen Herausforderungsmodus, der den Schwierigkeitsgrad erhöht.
  • Rot gegen Blau – Schlachtfelder derselben Fraktion: Traditioneller Spaß auf dem Schlachtfeld erwartet euch! Schlachtfeldwarteschleifen können jetzt auch Gruppen derselben Fraktion gegeneinander antreten lassen.
  • Schmückende Begleiter: Spieler können jetzt in WildStar Begleiter sammeln und herbeirufen. Unterstützt euren persönlichen Style mit einem Rowsdower, einem Pumera oder sogar einem niedlichen kleinen Sondierbot!
  • StarKom-Becken: Das StarKom-Becken ist eine neue Zone der Stufe 50 in der Levian-Bucht mit dynamischen, täglichen Event-Inhalten. Der Hüter hat einen Hilferuf gesendet, nachdem er bei einem Konflikt zwischen Verbannten und dem Dominion ins Kreuzfeuer geraten ist. Ziemlich unangenehm, dass die unheimliche Kavallerie aus Ikthianern, Marodeuren und Transmutierten besteht. Na, seid ihr kampfbereit?
  • Erleichterungen für die Massen: Im Rahmen unserer Straffung des gesamten Gameplay-Erlebnisses haben wir neben umfassenden Optimierungen auch Änderungen an den Quests und der Benutzeroberfläche vorgenommen. Die wichtigsten davon findet ihr im Anschluss.
  • Zonen der Stufen 3-6 Levian-Bucht, Blutrote Insel, Immersternwald und Nördliche Wildnis wurden überarbeitet. Die Quests sind jetzt besser verständlich, und die Reisezeit zwischen den Zonen wurde verkürzt.
  • Korrekturen beim Teilen von Quests, Stufen 42-50: Das Teilen von Quests wurde im Jochgrab, in der Gramkammer, im Fäulnisrefugium und der Verderbnis überarbeitet. Außerdem gibt es jetzt im Fäulnisrefugium am Kinderstube-Handelsposten einen Schnellreisezielpunkt aus den Hauptstädten und neue tägliche Quests für Solospieler. Die Lieferanten von Dominion und Verbannten in der Verderbnis sind von ihren ursprünglichen Standorten auf dem Schallplatz weggezogen und befinden sich nun am Letzten Licht und am Hoffnungsvollen Wagnis im Qualvollen Quergang. An den neuen Standorten gibt es ein Transmat-Terminal, Handwerks- und Gravurstationen sowie Schnellreisezielpunkte aus den Hauptstädten.
  • Änderungen an der Taxi-Freischaltung: Taxistände werden jetzt automatisch freigeschaltet, sobald Spieler die Minimalstufe für die Inhalte einer Zone erreichen.
  • Updates der Weltraumarche: Die Tutorials der Vorsehung und der Hasardeur wurden überarbeitet.
  • Beim Aufheben gebundene Gegenstände sind kurzfristig handelbar: Gegenstände mit der Eigenschaft „Beim Aufheben gebunden“ sind jetzt innerhalb von zwei Stunden nach dem Erbeuten handelbar, aber nur mit Charakteren, die den Gegenstand zum Zeitpunkt des Erbeutens ebenfalls hätten bekommen können.
  • ICComm-Umschreibung bei Benutzer/Gruppe: ICComm unterstützt jetzt Gruppen- und Gildenkanäle mit besser definierten und zugänglicheren Obergrenzen für unsere WildStar-Addon-Entwickler.
  • Verbesserungen an der Einsatzzielanzeige: Wir haben ein neues Interface hinzugefügt, damit ihr Quests, Pfadmissionen, Herausforderungen und andere Inhalte besser verfolgen könnt. Die neue Anzeige verfügt über zahlreiche Anpassungsoptionen, damit Spieler selbst entscheiden können, wie viele Informationen sie sehen wollen.
  • Optimierung: Wir haben einige Zugriffe auf den Festplattenspeicher beim Bewegen und Umsehen reduziert. Außerdem wurden einige heftige Einbrüche der Bildfrequenz beseitigt, die auftreten konnten, wenn Spieler gegen Objekte oder in Wände liefen.
  • Optimierte Schlachtzug-Fenster: Die Schlachtzug-Fenster wurden optimiert.
  • Symbole für Händlervarianten: Die Händler auf Nexus haben jetzt eindeutige Symbole über ihren Köpfen, damit klar erkennbar ist, was sie verkaufen.


Quelle: NCSOFT und die Carbine Studios

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+