Aufbau-Strategie
Entwickler: Maxis
Publisher: Electronic Arts
Release:
07.03.2013
Test: SimCity
50
Jetzt kaufen ab 4,78€ bei

Leserwertung: 61% [8]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

SimCity
Ab 8.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

SimCity: Video zum Offline-Update

SimCity (Strategie) von Electronic Arts
SimCity (Strategie) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Gestern haben Maxis und Electronic Arts das Offline-Update für SimCity veröffentlicht. Die Entwickler stellen den "Einzelspielermodus" im folgenden Video kurz vor:



"Wir haben auf die Wünsche und direkten Rückmeldungen unserer Spieler gehört und diese in den neuen Einzelspielermodus integriert", so Patrick Buechner, Generaldirektor von Maxis Emeryville. "Das Feedback der Spieler hat uns geholfen, zehn große Spiel-Updates bereitzustellen, welche das Gameplay durch Feineinstellungen, neue Funktionen und Gratisinhalte verbessert haben."

Alle Spieler erhalten das Update automatisch, wenn sie sich das nächste Mal bei SimCity anmelden. Danach haben sie die Wahl, welchen Modus sie verwenden wollen: den neuen Einzelspielermodus, der das Spiel offline ermöglicht oder den bekannten Multiplayer-Modus. Der Einzelspielermodus vermittelt dasselbe freie Spielgefühl wie die Onlineversion von SimCity, gibt den Spielern aber eine bessere Kontrolle über die Speicherpunkte sowie mehr Speicheroptionen. Der Multiplayer-Modus enthält weiterhin die SimCity-Funktionen wie SimCity-World, Bestenlisten, Erfolge, die dynamische Preisgestaltung der Ressourcen auf dem Weltmarkt sowie die Möglichkeiten zur Speicherung in der Cloud.

Quelle: Maxis und Electronic Arts
SimCity
ab 4,78€ bei

Kommentare

Kajetan schrieb am
Buumpa hat geschrieben:...
:lol:
Großartig!
fabbster schrieb am
Made my day, buumpa!
Ich warte noch ein oder zwei weitere Jahre, dann kann man auf der ganzen Karte bauen. Ah, lieber drei bis fünf Jahre, dann ist es auch Mod-fähig.
Solange schließ ich mich manu! an und treib die Aktionäre, Manager und übrigen Dumpfbacken durch die Straßen. Meld dich wenn es näheres zu Ort und Zeit gibt.
manu! schrieb am
Ja aber langt da jetzt noch ein i7 und ne 780 TI um dieses gigantische Konstrukt noch ordentlich zu berechnen?Ich dachte man braucht dazu enrsthaft ne riesige Serverfarm,ohne die es nicht geht??
Ich würde diese Scheisselaberer so gerne nackend (Die Schwätzer) mitm nassen Handtuch durch den Ort prügeln....
Kintip schrieb am
Du kannst dann eine million millionen Welten erschaffen, die alle gleich, aber doch immer etwas anders sind. Beliebig viele Parallelwelten, die alle auf dem selben "Grundgerüst" beruhen, sich aber durch winzige Änderungen doch völlig anders entwickeln. Verrückter, aber zugleich sehr interessanter Gedanke!
Hij@ck3r schrieb am
Na, warum nicht gleich so :-D Aber immerhin, dann weiß ich schon, was ich mir wohl demnächst vllt kaufen werde.
schrieb am

Facebook

Google+