Ego-Shooter
Entwickler: People can fly
Publisher: Dreamcatcher
Release:
26.04.2004
11.2005
Test: Painkiller
82
 
Keine Wertung vorhanden

Leserwertung: 82% [5]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Download: Painkiller CD-Fix

Probleme beim Starten von Painkiller ? Die CD muckt herum, das Programm gibt eine Fehlermeldung aus? Dann installiert den knapp 5 MB kleinen CD-Fix von People Can Fly, mit dem die Entwickler solcherlei Fehler beseitigt haben. Es wird dennoch empfohlen Laufwerks-Emulationsprogramme zu deaktivieren.

Download: CD-Fix (4,3 MB)

Kommentare

johndoe-freename-461 schrieb am
das lustige ist, der ehrliche käufer hat probleme mit dem kopierschutz! es muckt weil die falschen programme auf dem rechner sind (riesen frechheit) und der raubkopierer bekommt von der ganzen scheisse garnichts mit, da die passenden cracks meist schon mit auf der kopie drauf sind!
dieses fehldenken der industrie (für musik gillt das gleiche) ist echt grausam! wie kann man einem ehrlichen kunden das zumuten?
johndoe-freename-2251 schrieb am
Wofür man CD emulations werke braucht spielt keine Rolle !!!
Es geht darum das diese nicht verboten sind und ich damit machen kann was ich will, deswegen ist es mehr als eine bodenlose Frechheit solche Kopierschutzmechanismen zu integrieren, die es dem Käufer des Spiels unmöglich machen es zu zocken.
Es ist wohl meine Sache wenn ich einen 120GB HD habe und nicht alle zwei minuten ne neue Musik CD einlegen will, das ich einfach meine selbsterstellten ISOs lade. Eine absolute Frechheit zumal das komplette Deaktivieren des Emu-tools auch keinen Start des Spiels möglich gemacht hat.
Nur wegen diesem Kopierschutz werde ich sicher keine Festplatte formatieren, da muss dann eben ein Crack oder ähnliches her.
Wenn ich mir ein Spiel kaufe und es in voller Pracht auf meinem Schreibtisch liegen habe und über 40E bezahlt habe, dann erwarte ich auch das der Mist anstandslos funktioniert...
nichtsdestotrotz ist painkiller ein wahnsinnig geniales Spiel 8)
Ditz schrieb am
vom preis mal ganz abgesehen, ist das mit dem kopierschutz eine frechheit !
die die sich spiele und cds etc kaufen werden noch dafür bestraft, dass andere sich das runterladen und brennen! cds laufen in einigen spielern nicht mehr, roms in einigen laufwerken .... und wer sind die doofen ? die die dafür viel geld bezahlen .... und gegen das runterladen und brennen hilft das garnichts, da es da draussen genug schlaue köpfe gibt, die den entwickelten kopierschutz innerhalb von tagen entfernen bzw umgehen können .... also wo ist da der sinn ?
würden sie hingegen spiele und cds ein WENIG billiger machen, würden wieder viel mehr leute cds kaufen.
es ist ja nicht so, dass die firmen das auf selbstkostenbasis anbieten, die machen damit ein scheiss geld ! und durch raubkopierer machen sie keinen verlust, sondern lediglich weniger gewinn.
damit will ich das raubkopieren nich als gut heissen,
es ist ein verbrechen, aber zu sagen es wird alles teurer weil kopiert wird ist unfug. es wird kopiert weil es so teuer ist und nunmal die möglichkeit besteht, es billiger zu kriegen...
naja über diese sache kann man genau so lange diskutieren wie über das gut und das böse! :lol:
DGM666 schrieb am
Zu allererst: Du schreibst, daß Spiele zu DM Zeiten knapp 70Mark, d.h. 69.95DM gekostet haben sollen. Kann ich mich nicht dran errinern!!! Ich habe im Durchschnitt für neue Spiele immer 79 bis 85DM bezahlt. Und wer sich heute Spiel für knapp 50? kauft ist selbst Schuld. Also ich bekam DTM Race Driver 2 für 39.99? (78,21DM/Marktkauf) Max Payne 2 und Far Cry für 44? (86,06DM/Karstadt. Und auch bei Amazon hab ich diverse Spiele sofort nach Erscheinen für ca. 42? bekommen. Einfach ein bischen Preise vergeleichen. Saturn (hatte Halo direkt für 29? im Angebot)und Mediamarkt sind auch super.
Zudem ist der Zeitraum bis Spiele in den Budgetbereich sinken sehr kurz geworden. So gibts \\\"XIII\\\" und \\\"POP Sands of Time\\\" schon für 27,99 bei Amazon - versandkostenfrei. Also ich weiß nicht was du jammerst.
Und an der ganzen Kopierschutzproblematik sind die Verbraucher selbst schuld. Wer fing an zu brennen? Und ich hatte noch nie Probleme mit dem Kopierschutz, da keine emulierten Laufwerke etc....... Frage mich eh wofür man die braucht...?
Ditz schrieb am
deine worte in gottes ohren ! :roll:
aber den entwicklern passt es doch nur zu gut ! \\\"WIR\\\" raubkopieren also müssen \\\"WIR\\\" auch höhere preise zahlen !
schrieb am

Facebook

Google+