Galactic Civilizations 3: Ab sofort im Early Access verfügbar - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Aufbau-Strategie
Entwickler: Stardock
Publisher: Stardock
Release:
14.05.2015
Test: Galactic Civilizations 3
86

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Galactic Civilizations 3: Ab sofort im Early Access verfügbar

Galactic Civilizations 3 (Strategie) von Stardock
Galactic Civilizations 3 (Strategie) von Stardock - Bildquelle: Stardock
Die 4X-Weltraum-Strategie Galactic Civilizations 3 von Stardock ist ab sofort im Early Access verfügbar. Inhaber der "Founders Elite Edition" können ab heute ein mächtiges Sternenimperium errichten. Die Alpha beinhaltet neben dem Einzelspieler auch den Mehrspieler-Modus. Zudem würde ein neues Ökonomiesystem eingeführt, was dem Spieler einen grafischen Überblick über die Ressourcen seines Imperiums bietet.

Wer in den Weltraum starten will braucht allerdings ein ordentliches finanzielles Polster: Die "Founders Elite Edition" schlägt mit 92,99 Euro zu Buche. Neben allen DLCs erhält der Käufer einen Eintrag in die Credits, Zugang zum "Founders Vault" mit exklusiver Musik und Konzeptzeichnungen sowie eine Markierung in den offiziellen Stardock-Foren.

Galactic Civilizations 3 wird für den PC erscheinen.     

Letztes aktuelles Video: Gameplay-Video


Kommentare

LePie schrieb am
Ich kenne es von anderen EarlyAccess-Projekten (wie bspw. Interstellar Marines oder Arma 3) eher so, dass das Spiel im Betastadium noch zu einem reduziertem Preis angeboten wird, der sich mit fortschreitender Entwicklung eben dem fertigem Content entsprechend steigert.
Gut das Stardock derzeit bei steam keine posts zulässt
Bild
Es mag dümmliche Trollposts geben, aber direkt die Zensurkeule zu schwingen und jeden mundtot machen zu wollen, ist einfach nur großer Mist. Unter aderem deswegen plädiere ich dafür, Entwicklern endlich die Modrechte über die Steamforen zu entziehen, denn Fälle, in denen diese missbraucht wurden, gab es in den vergangenen Monaten zur Genüge.
Drake Junior schrieb am
Trotzdem: die verlangen 90 Euro für die Teilnahme am Betatest! Schließlich wird das Feedback dieser Spieler helfen, das Spiel zu verbessern und fertigzustellen! Die Frechheit ist also eine doppelte! :boxen:
bwort hat geschrieben: Auch du willst es nicht verstehen oder?
1 . gibt es das dazu: A lifetime subscription to all GalCiv III DLC and expansion packs
Create your legacy* ? Suggest a star name and get special thanks credit
Founders' Vault* ? Access exclusive art, music and more from the development team
Forum badge* ? Display with your account on the official Stardock forums
2. wenn man von einem Spiel eine CE kauft für so einen Preis sagt kein Mensch was.
3. Für absolute Fans bietet die founders einen guten Gegenwert denke ich, ich selber habe mir die normale für 39 $ geholt als die Aktion noch online war. Mir sind 90 ?auch zu teuer, aber mecker ich deshalb darüber? Ne, ich warte einfach bis mein beta startet. Gut das Stardock derzeit bei steam keine posts zulässt, unterbelichtete posts wie sie hier stehen wären nämlich nur die Folge. Witzigerweise beschwert sich in der Stardock Community niemand über die Preisgestaltung der founder edition...
Dein Posting ist eine einzige Frechheit! Was nehmen wir daraus also als Erkenntnis mit? Das, a, Zensur gut ist, b, Fanboys sich niemals beschweren und, c: alle anderen Idioten sind.
Toll. Ganz toll! :roll:
sarnokh schrieb am
Äh... wollen die uns verarschen? Fast 100 Euro für ein Spiel, das nicht mal fertig ist?
Irre. Ist denn schon 1. April oder was?
bwort schrieb am
ItsPayne hat geschrieben:
4P|Eike hat geschrieben:
Nekator hat geschrieben:90 Euro... Spinner.. glauben wohl sie können hier für lau Kickstarter Kategorien einführen. Noch dazu ohne wirkliche Vorteile. Schade, ein eigentlich interessantes Spiel gestorben.
Wie schon der Name sagt, ist die Founders Edition eine Art der Vorfinanzierung, das hat auch Stardock so gesagt. Deshalb gibt es auch einen Dank in den Credits für die Käufer. Zum Release wird der Titel vmtl. eine normale Preisgestaltung bekommen. Auf Steam gibt es allerdings derzeit ausschließlich die Founders Edition!
Nur wenn das Marketing stets bemüht ist scheiße schön zu reden bleibts aber dennoch scheiße?!

Auch du willst es nicht verstehen oder?
1 . gibt es das dazu: A lifetime subscription to all GalCiv III DLC and expansion packs
Create your legacy* ? Suggest a star name and get special thanks credit
Founders' Vault* ? Access exclusive art, music and more from the development team
Forum badge* ? Display with your account on the official Stardock forums
2. wenn man von einem Spiel eine CE kauft für so einen Preis sagt kein Mensch was.
3. Für absolute Fans bietet die founders einen guten Gegenwert denke ich, ich selber habe mir die normale für 39 $ geholt als die Aktion noch online war. Mir sind 90 ?auch zu teuer, aber mecker ich deshalb darüber? Ne, ich warte einfach bis mein beta startet. Gut das Stardock derzeit bei steam keine posts zulässt, unterbelichtete posts wie sie hier stehen wären nämlich nur die Folge. Witzigerweise beschwert sich in der Stardock Community niemand über die Preisgestaltung der founder edition...
ItsPayne schrieb am
4P|Eike hat geschrieben:
Nekator hat geschrieben:90 Euro... Spinner.. glauben wohl sie können hier für lau Kickstarter Kategorien einführen. Noch dazu ohne wirkliche Vorteile. Schade, ein eigentlich interessantes Spiel gestorben.
Wie schon der Name sagt, ist die Founders Edition eine Art der Vorfinanzierung, das hat auch Stardock so gesagt. Deshalb gibt es auch einen Dank in den Credits für die Käufer. Zum Release wird der Titel vmtl. eine normale Preisgestaltung bekommen. Auf Steam gibt es allerdings derzeit ausschließlich die Founders Edition!
Nur wenn das Marketing stets bemüht ist scheiße schön zu reden bleibts aber dennoch scheiße?!
schrieb am

Facebook

Google+