Overwatch: Widowmaker setzt Giftminen und Scharfschützengewehr ein - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Science Fiction-Shooter
Release:
24.05.2016
24.05.2016
24.05.2016
Test: Overwatch
85
Test: Overwatch
85
Test: Overwatch
85
Jetzt kaufen ab 34,00€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Overwatch
Ab 41.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Overwatch - Widowmaker setzt Giftminen und Scharfschützengewehr ein

Overwatch (Shooter) von Blizzard Entertainment
Overwatch (Shooter) von Blizzard Entertainment - Bildquelle: Blizzard Entertainment
Diesmal ist die defensive Heldin Amélie Lacroix alias Widowmaker im Spielszenen-Video aus Overwatch zu sehen. In diesem unbearbeiteten Match aus einer frühen Version des Spiels ist Widowmaker ein Teil des verteidigenden Teams in King's Row, einer Punkteroberung- bzw. Frachtbeförderung-Hybridkarte, die im Herzen Englands angesiedelt ist. Sie verfügt über ein Scharfschützengewehr, das über kurze oder mittlere Entfernung in den vollautomatischen Feuermodus wechselt. Zur schnelleren Fortbewegung nutzt sie einen Greifhaken mitsamt Seil. Sobald der Haken auf einen Untergrund trifft, auf dem er sich verankern kann, wird Widowmaker schnell dorthin gezogen. Dadurch kann sie Angriffen ausweichen, Feinde rasch flankieren und sich eine bessere Übersicht über das Schlachtfeld verschaffen. Des Weiteren kann sie an fast allen Oberflächen haftende Giftminen anbringen. Gerät ein Ziel in die Reichweite der Bewegungssensoren, wird die Mine ausgelöst und setzt eine Wolke aus Giftgas frei. Ihre ultimative Fähigkeit ist Infrasicht: Widowmakers Aufklärungsvisor ermöglicht es ihr für eine bestimmte Zeit, die Hitzesignaturen ihrer Ziele auch durch Wände und Objekte zu orten. Diese erweiterte Sicht wird darüber hinaus an Verbündete weitergegeben. Overwatch wird diesen Herbst als Betaversion verfügbar sein.

Letztes aktuelles Video: Widowmaker - Spielszenen


Quelle: Blizzard Entertainment
Overwatch
ab 34,00€ bei

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+