Silent Hill 4: The Room:   - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Survival-Horror
Entwickler: Konami Tokyo
Publisher: Konami
Release:
24.09.2004
19.10.2009
24.09.2004
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Silent Hill 4: The Room
79
Test: Silent Hill 4: The Room
79
Jetzt kaufen ab 9,45€ bei

Leserwertung: 76% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Silent Hill 4: erstes PC-Bildmaterial

Wenn es um Survival Horror auf dem PC geht, konnten sich die Spieler in letzter Zeit nur mit der Silent Hill 3-Umsetzung eine grausig schöne Zeit machen. Um so erfreulicher für die vernachlässigte Horror-Front auf Rechenknechten ist allerdings, dass Konami im Oktober zeitgleich zum PS2- und Xbox-Start von Silent Hill 4: The Room auch eine PC-Fassung veröffentlicht. Als kleinen grafischen Vorgeschmack auf das Abenteuer wartet in der Galerie ein halbes Dutzend Screenshots.

Silent Hill 4: The Room
ab 9,45€ bei

Kommentare

johndoe-freename-68627 schrieb am
Was soll das hier? Es ist doch egal ob auf dem PC oder auf der PS2, Silent Hill war schon immer genial und wird es auch bleiben, auch wenn es mir scheint dass Konami diesmal sehr auf Action legen. Es sieht irgendwie Resident Evil-mäßig aus(Ohne RE schlecht machen zu wollen)...
Ich persönlich jedenfalls besitze ledeglich einen PC, weshalb ich auf Umsetzungen angewiesen bin.Weil ich aber keine Lust hab zu warten, werd ich mir trotzdem die jap. Version kaufen und ne PS 2 leihen :D
x206rabbit schrieb am
Endlich einer der sich erwachsen anhört.
insaneRyu schrieb am
tja und ich habs am besten ^^
mein bruder hat ne PS2 ich nen GC
und nen PC steht auch zur verfügung
somit hab ich das beste von 3 systemen ^^
xbox brauch ich nicht noch zusätzlich. von allen x-box-spielen von denen ich bisjetzt gehört hab war ich nur von wenigen angetan und für die paar lohnt sich die xbox nicht (außerdem bin ich nicht soo der M$-Liebhaber ^^)
aber wer ne XBox hat und damit zufrieden ist, wie ich mit PC, PS2 und GC, der soll sich freuen, dann gehören wir nämlich zu der gleichen kategorie:
nämlich den Leuten die sich nen eigenes Bild über games machen und vor allen dinges eines haben wollen: Spass am Spiel.
Whisperstorm schrieb am
Baldurs Gate 1 & 2 , Planescape Torment und IWD jeweils 2 mal durchgespielt und im Prinzip sind sich die Spiele ähnlich. Bei IWD liegt der Schwerpunkt mehr auf Kampf als auf Story und es ist auch ziemlich linear. Ich habe auch Final Fantasy 7,8,9 auf dem PC jeweils 2 mal durchgespielt und jedes der Spiele hat einen eigenen Charme. Ich würd aber auch nicht BG direkt mit FF vergelichen weil die Spiele nicht wirklich viel gemeinsam haben.
johndoe-freename-68307 schrieb am
@Dreamfade:
Hast du jemals Planescape: Torment oder Baldur\'s Gate gespielt?
Dass diese Spiele mit denen der IWD Reihe nichts gemeinsam haben wäre dir vermutlich aufgefallen, wenn Du sie gespielt hättest!
Dass Spiele dieselbe Engene verwenden sagt doch gar nichts aus... die Final-Fantasy Titel sind auch alle qualitativ und inhaltlich recht unterschiedlich, obwohl die Engines und Spielkonzepte (Rummrennen, erst schiff, dann Flugzeug, Weltkarte, rundenbasierter Kampf) alle sehr ähnlich sind.
Zum Thema PC vs. Konsole:
Ich sehe das eher andersherum, es gibt kau gute Titel auf den Konsolen oder zumindest keine Titel, die auf dem PC nicht besser lösbar wären.
Maus und Tastatur sind nunmal überlegene Eingabegeräte für sehr viele Spiele, die keine Jump&Runs oder Renntitel sind...
Final Fantasy würde imo von einer Maussteuerung massiv profitieren...
Dass die SH Teile auf dem PC völlig unterbewertet sind, ist keine Frage, und das das teilweise an der für PC Gamer ohne Gamepad unbrauchbaren Steuerung liegt, ist auch klar... aber Halo hat bie den X-Boxbewertungen auch keine Abzüge dafür bekommen, dass sich ein Shooter mit nem Gamepad nur wie eine Gummie-Ente steiern lässt...
schrieb am

Facebook

Google+