Age of Conan: Hyborian Adventures: Funcom lockt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Rollenspiel
Entwickler: Funcom
Publisher: Eidos
Release:
kein Termin
23.05.2008
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Age of Conan: Hyborian Adventures
82

Leserwertung: 75% [18]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Age of Conan: Funcom lockt

Age of Conan: Hyborian Adventures (Rollenspiel) von Eidos
Age of Conan: Hyborian Adventures (Rollenspiel) von Eidos - Bildquelle: Eidos

Nach furiosem Start waren die Nutzerzahlen von Age of Conan: Hyborian Adventures binner kurzer Zeit arg geschrumpft, hatten viele Spieler doch keine Lust darauf, sich länger mit Funcoms MMORPG zu beschäftigen, welches da mit dem Prädikat 'Under Construction' aufwartete.

Der Hersteller, der derzeit an einem Add-on namens Age of Conan: Rise of the Godslayer werkelt, versucht jetzt erneut ein paar alteingesessene Hobbybarbaren zurück nach Hyboria zurückzulocken. Wer ein Abo für die folgenden Zeiträume abschließt, soll dementsprechend belohnt werden:


  • Einen Monat: sieben zusätzliche Tage kostenlos spielen
  • Drei Monate: Ein garantierte Zugang zum offenen Betatest von The Secret World
  • Sechs Monate: Level 40-Helm mit XP-Modifikator (10 Prozent)
  • 12 Monate: Rise of the Godslayer als kostenlose Dreingabe



Die Angebote gelten stufenweise - wer sich also beispielsweise 12 Monate an Age of Conan bindet, erhält auch jenen Helm sowie den Beta-Slot für The Secret World.


Kommentare

|-SiN*EaTeR81-| schrieb am
JoeDreck hat geschrieben: 1. Viel zu spät. Das Thema ist schon längst durch.
Falsch. Das Thema ist durch wenn keiner mehr kommentiert.
JoeDreck hat geschrieben: 2. Wenn du zitierst, dann lies es auch. Ich rede von Diablo III. Es ist nicht schlechter als Diablo I, aber einen Fortschritt seh ich auch nicht (Ausnahme:Grafik).
Gerade für den Barbaren würden sich Animationen wie bei God of War anbieten. Aber wie gesagt habe ich keine Ahnung. Dafür hab ich ja euch Experten.
Ich habe es gelesen. Richtig du hast von Diablo 3 geredet. Du hast
gesagt es ist scheisse. Also nehm ich an du hast es schon gezockt.
Wär ja auch schön blöd wenn du ein Game beurteilst und hast es selber noch
nicht mal angespielt.
Deswegen wollt ich mal wissen wie sich Diablo 3 so spielt und vor allem,
wo hast du denn bitte den dritten Teil eigentlich her?
Kommt der nich erst 2010/11?! :Kratz:
JoeDreck hat geschrieben: Gerade für den Barbaren würden sich Animationen wie bei God of War anbieten.
Herzlichen glückwunsch sie haben nix kapiert :Daumenrechts:
Diablo ist ein Hack&Slay. Die schwerpunkte liegen hier woanders.
JoeDreck hat geschrieben: Es ging nur um Aufrüsten und Mätzeln.
Ja ist schon seltsam. Und das in einem HACK&SLAY Game. :roll:
JoeDreck hat...
Zulustar schrieb am
JoeDreck hat geschrieben:
|-SiN*EaTeR81-| hat geschrieben:
JoeDreck hat geschrieben:Diese ganzenz Spiele wie Conan, WoW, Risen, Sacred II, Diablo III sind scheisse.
Richtig :Daumenrechts:
Vor allem Diablo 1+2 war ja sowas von''scheisse''.
Das sagen ja auch diverse Spiele Magazine.
Und jetz mal ehrlich..wer hat schon so ''scheiss Spiele'' wie Diablo 1+2
in seinem Regal stehn?! :cheer:
Ich.
1. Viel zu spät. Das Thema ist schon längst durch.
2. Wenn du zitierst, dann lies es auch. Ich rede von Diablo III. Es ist nicht schlechter als Diablo I, aber einen Fortschritt seh ich auch nicht (Ausnahme:Grafik).
Gerade für den Barbaren würden sich Animationen wie bei God of War anbieten. Aber wie gesagt habe ich keine Ahnung. Dafür hab ich ja euch Experten.
Übrigens haben wir mit Diablo I und Sacred nächtelang gespielt, aber ich kenne keinen, der die Story verfolgt hätte. Es ging nur um Aufrüsten und Mätzeln. Wir waren da wohl eine Handvoll Ausnahmen von Millionen begeisterter Storyinteressierter.
|-SiN*EaTeR81-| hat geschrieben:
JoeDreck hat geschrieben:Übrigens ist mein Horizont groß genug...
Jetz hör aber auf :lach:
OK :D
um deine Nichtahnung mal zu untermauern, bei einem Spiel wie God of War wird der Hauptanteil des Spiels immer das...
JoeDreck schrieb am
|-SiN*EaTeR81-| hat geschrieben:
JoeDreck hat geschrieben:Diese ganzenz Spiele wie Conan, WoW, Risen, Sacred II, Diablo III sind scheisse.
Richtig :Daumenrechts:
Vor allem Diablo 1+2 war ja sowas von''scheisse''.
Das sagen ja auch diverse Spiele Magazine.
Und jetz mal ehrlich..wer hat schon so ''scheiss Spiele'' wie Diablo 1+2
in seinem Regal stehn?! :cheer:
Ich.
1. Viel zu spät. Das Thema ist schon längst durch.
2. Wenn du zitierst, dann lies es auch. Ich rede von Diablo III. Es ist nicht schlechter als Diablo I, aber einen Fortschritt seh ich auch nicht (Ausnahme:Grafik).
Gerade für den Barbaren würden sich Animationen wie bei God of War anbieten. Aber wie gesagt habe ich keine Ahnung. Dafür hab ich ja euch Experten.
Übrigens haben wir mit Diablo I und Sacred nächtelang gespielt, aber ich kenne keinen, der die Story verfolgt hätte. Es ging nur um Aufrüsten und Mätzeln. Wir waren da wohl eine Handvoll Ausnahmen von Millionen begeisterter Storyinteressierter.
|-SiN*EaTeR81-| hat geschrieben:
JoeDreck hat geschrieben:Übrigens ist mein Horizont groß genug...
Jetz hör aber auf :lach:
OK :D
canjat schrieb am
Zulustar hat geschrieben:So wie es aussieht reichen mir aber kein 14 Tage kostenlos zocken, wenn ich meinen acc reaktiviere brauch ich min 2 Monate Bedenkzeit darüber entscheiden können ob ich meinen acc ganz aufkündige oder ob ich wieder spass finde an dem Spiel. Manche Dinge stellt man erst im Verlauf von mehreren Tagen Wochen Monaten mit, wie die Community eingestellt ist inzwischen oder wie schnell man Gruppen findet, was die Grundeinstellung für ein MMO automatisch in Frage stellt.
Da Funcom aber nichts geändert hat, die Quests ab l20 bleiben weiterhin grösstenteils sprachlos, wird sich nichts ändern, die Steuerung und die Skills sind teils arg bei anderen Rolenspielen abgekupfert.
Und da gibt es teilweise schon gratis MMO's die ein packenderes Kampfsystem mitbringen. Von Tidden und Blut alleine entsteht bei mir kein RPG-feeling mehr, danke AOC^^
Gerade das Kampfsystem ist neben der immer noch besten Grafik und dem herausragenden Spielesoundtrack, eines der Sahnestücke bei AoC.
Wer gerne ( semitaktisch ) aktiv kämpfen möchte, kann sich eigentlich nur hier wohlfühlen - kein anderes MMORPG bietet auch nur Ähnliches.
Insofern mußte ich auch schon über die Vergleiche schmunzeln, die JoeDreck angeführt hat. AoC war das erste Spiel mit einer konsequenten Kollisionsabfrage UND einem Kampfsystem, das zum Einen verschiedene direkt anwählbare Block- und Angriffsrichtungen bot, zum Anderen auch die eben erwähnte Kollisionsabfrage wenigstens ansatzweise innerhalb desselben berücksichtigte ... nebenbei , das ist bis Heute so.
Funcom hat sich viel Vorwerfen zu lassen.
Das Spiel war deutlich unfertig. Am meisten krankte es daran, das es einfach unerträglich verbugt war ( Teilweise war es nicht möglich über Brücken zu gehen, ohne das man aufgrund von gigantischen Clippingfehlern im Wasser landete. Oder es wurden einem entweder die falschen Werte der Gegenstände angezeigt, bzw. wahlweise...
|-SiN*EaTeR81-| schrieb am
JoeDreck hat geschrieben:Diese ganzenz Spiele wie Conan, WoW, Risen, Sacred II, Diablo III sind scheisse.
Richtig :Daumenrechts:
Vor allem Diablo 1+2 war ja sowas von''scheisse''.
Das sagen ja auch diverse Spiele Magazine.
Und jetz mal ehrlich..wer hat schon so ''scheiss Spiele'' wie Diablo 1+2
in seinem Regal stehn?! :cheer:
JoeDreck hat geschrieben:Übrigens ist mein Horizont groß genug...
Jetz hör aber auf :lach:
schrieb am

Facebook

Google+