Diablo 3: Blutanpassung für Deutschland - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Rollenspiel
Entwickler: Blizzard
Release:
03.09.2013
15.05.2012
03.09.2013
kein Termin
kein Termin
Test: Diablo 3
84

“Saubere Umsetzung der Beutehatz, die technische Defizite mit sinnvollen mechanischen Ergänzungen sowie einem motivierenden Mehrspieler-Modus mit vier Spielern on- und/oder offline wett macht.”

Test: Diablo 3
83

“Vom Vorreiter zum Mitläufer: Blizzard geht kein Risiko und liefert eine saubere Hack&Slay-Fortsetzung mit enormem Gegenstands-Sogfaktor sowie gutem Koop-Modus, aber auch einigen ärgerlichen Motivations-Hindernissen.”

Test: Diablo 3
84

“Bis zu vier Spieler on- und/oder offline, dazu eine durchdachte Steuerung sowie kleine mechanische Verfeinerungen machen die Konsolen-Version von Diablo 3 zu einem unterhaltsamen Hack&Slay-Vergnügen.”

 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden

Leserwertung: 59% [23]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Diablo 3
Ab 14.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote


Sichere dir jetzt deinen eigenen TeamSpeak Server von 4Netplayers. Sei mit deinen Freunden jederzeit online und führe große Schlachten mit perfekter Kommunikation. Die TS3 Server sind sofort nach der Bestellung verfügbar. Perfekte Hardware und ein kostenloses Support Team erwarten dich!

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Diablo 3: Blutanpassung für Deutschland

Diablo 3 (Rollenspiel) von Activision Blizzard
Diablo 3 (Rollenspiel) von Activision Blizzard - Bildquelle: Activision Blizzard
In Diablo 3 spritzt der rote Saft gelegentlich schon mal reichlich, merkt Wired beim Interview mit Jay Wilson an. Der sagt, dass man unter anderem die Farben und andere Aspekte des Gore-Niveaus ändern könne - Blizzard werde aber darauf achten, dass es trotzdem immer eine Form von Feedback gibt.

"Für Märkte wie Australien und Deutschland werden wir das Blut definitiv ändern müssen, wenn wir da an den Start gehen. Das sind nun mal die Richtlinien in diesen Regionen, und wir haben kein Problem damit, uns an ihren Bedürfnissen zu orientieren.

China wird jedoch ziemlich hart für uns werden. Viele der Einschränkungen dort... wir werden es vielleicht nicht schaffen, ihnen gerecht zu werden. Es könnte nicht machbar sein. Dank unserer Beziehungen zu NetEase haben wir kürzlich neue Infos darüber bekommen, was man in China wirklich will, und das ist eine lange Liste. Es ist wirklich schwierig für uns, das alles zu bewerkstelligen. Wir werden es versuchen."


Man wolle Diablo 3 durchaus in China veröffentlichen, könne dies aber nicht machen, wenn man große Teile des Spiels umbauen müsste.

Kommentare

S3bish schrieb am
Na_Dann_Ma_GoGo hat geschrieben:Jo, man will bei Diablo 3 USK 16 anstreben. Naja... ich wollte es mir sowieso importieren.

Beten wir, dass der Gorelevel von Diablo 3 sich nach der gekauften Version und nicht nach der IP im Battlenet richtet!
Sonst wird das ein Uncut-Krieg der Serienfans mit Blizzard. Und ich bin mittendrin hrhr :twisted:
T34mKill0r schrieb am
wie schon gesagt... manchmal frag ich mich ... das bissl pixelblut hier von D3 ist zuviel? Ich kenn Spiele die sind 100mal blutiger..Dead Space?!.. Da geht die Post richtig ab :-D... und es ist ganz normal in GER erhältlich... weiter RE5..
Aber liegt wohl daran, weil eine Ab 12 Freigabe gewünscht ist... = Mehr Käufer = Mehr Kohle...
Melcor schrieb am
Das Spiel sollte eigentlich auch ungeschnitten ohne Probleme eine 16er Freigabe bekommen. Es scheint ja als würden Blizzard Spiele milder gewertet werden. Eine andere Erklärung gibt es nicht, das Starcraft 1(explodierende Köpfe; in AvP1 war eine ähnliche Szenen einer der Gründe für die Indizierung), Starcraft 2(Messer in Kopf, abgetrennte Gliedmaßen, etc.) und Wrath of the Lich King(Folter, Mord an Zivilisten) eine 12er Freigabe erhalten haben.
Infi88 schrieb am
Sir Richfield hat geschrieben:'k Blick ins Netz hätte mir das auch sagen können, thx...
RLY? ZWÖLF? Wer hat denn da nicht aufgepasst?
Na, da steht dem Deutschen Computerspielpreis ja nix mehr im Weg. ;)
Nene, die ab 12 Titel sind die schlimmsten, gerade die von Blizzard. Wie bei WoW immer die Gnome gequiekt haben, total grausam.
4P|IEP schrieb am
Das verstehe ich auch nicht. Sie wollen D3 schneiden bis zur Unkenntlichkeit (jedenfalls glaube ich das) und bei SC2 gibt es Kopfschussszenen, Blut, mutierte Humanoide (sehr eklig dargestellt) und noch mehr Gewalt in den Cutscenes.
Es ergibt keinen Sinn. Bei C&C rannten hier in Deutschland mal Roboter rum und jetzt wird so ein Spiel ab 12 freigegeben. Na, mich solls nicht stören. Ist trotzdem Bullshit.
schrieb am

Facebook

Google+