Independent Games: Isaac, Limbo & Terraria über Headup - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: -
Publisher: -
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Isaac, Limbo & Terraria über Headup

Independent Games (Sonstiges) von
Independent Games (Sonstiges) von
Bei Headup Games ist man bekanntermaßen darauf spezialisiert, Indie-Games wie Super Meat Boy in den Handel zu bringen. Wie der in Düren ansässige Publisher jetzt mitteilt, hat man sich die hiesigen Vertriebsrechte an drei weiteren namenhaften Produktionen gesichert.

So wird Headup im ersten Quartal des kommenden Jahres The Binding of Isaac, Terraria sowie Limbo veröffentlichen. Im Falle von Isaac wird eine so genannte Holy Edition geboten, die ein Artbook, den Soundtrack und andere nicht näher benannte Zusatzinhalte umfassen soll. Auch Limbo kommt als Sammleredition mit nicht näher geschilderten Extras daher. Terraria wird als komplett übersetzte Version erscheinen - eventuell könnte es auch exklusive Spielinhalte geben.

Quelle: Pressemitteilung

Kommentare

magandi schrieb am
wie jetz? die wollen mit limbo und terraria was jetz machen? wollen die es einfach nur nochmal unter ihrem namen neuverkaufen oder wie?
omg-its-style schrieb am
Ich hab heute mal ein paar Stunden investiert, und mir macht es richtig Spaß. Im Koop ist es allerdigns vermutlich noch ne Ecke besser - ich muss mal ein bisschen Evangelism betreiben.
MF_Uzi schrieb am
Hab Terraria knapp 40 Stunden hauptsächlich im Singleplayer gezockt, eigentlich kann man bei dem Preis nichts falsch machen. Ist ein super Spiel, holen!
Kannachu schrieb am
roundhousekick hat geschrieben:
omg-its-style hat geschrieben:Warum wurde hier eigentlich noch nicht über Terraria berichtet? Was ich so auf Youtube sehe, scheint auf nen echten Kracher hinzudeuten!
Terraria macht wirklich anfangs sehr viel spaß.
Aber wenn man einmal alles gesehen hat, ist auch die Luft raus.
Man sollte es weniger allein spielen und eher mit Leuten übers Netz.
Ein PVP Match wo man sich erstmal alles aufbauen und Equips craften muss, kommt richtig geil! Wenn man es natürlich nur allein spielt, dann ist es wie Minecraft. Irgendwann macht es keinen Spaß mehr.
Wobei Update 1.1 jetzt auch anrollt und MASSIG neuen Content bringen wird.
schrieb am

Facebook

Google+