Epic Games: Unreal & Co. auf Steam - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Epic Games: Unreal & Co. auf Steam

Epic Games (Unternehmen) von Epic Games
Epic Games (Unternehmen) von Epic Games - Bildquelle: Epic Games

Vor ein paar Tagen tauchten die ersten Gerüchte auf, nun ist es auch offiziell: Mit Epic Games bietet nun ein weiterer Spielehersteller seine Titel via Steam an. Somit können Unreal Gold, Unreal 2: The Awakening , Unreal Tournament (GotY Edition), Unreal Tournament 2004 (Editor's Choice Ausgabe) sowie das im November veröffentlichte Unreal Tournament III auch über Valves Onlineplattform erworben werden.

Für deutsche Nutzer sind die Spiele derzeit noch nicht zugänglich, das soll sich aber demnächst ändern. Ob dann auch das Unreal Deal Pack hierzulande verfügbar sein wird, welches alle Unreal-Spiele umfasst und mit knapp 60 Dollar zu Buche schlägt, ist noch nicht bekannt.

Wohl kaum auf Steam auftauchen wird dagegen wohl Gears of War - jener Shooter wird schließlich von Microsoft vertrieben, wo man bekanntermaßen mit GFW Live eine eigene Onlineplattform am Start zu haben glaubt.


Quelle: Pressemitteilung

Kommentare

weesi schrieb am
Naja Steam hat seine Kanten und Ecken, aber alles in allem hab ich mich inzwischen damit angefreundet und denk auch gerne mal drüber nach mir einfach ein Spiel über meinen Acc zu laden anstatt es im Laden zu suchen...
NEo-Shadow02 schrieb am
Zeit wird es.
Wiel 12 bin ich schon lange nemmer ^^
Aber ne coole sache.
Wenn GoW auf Steam vertretten wäre, dann hätte ich endlich traumhafte pings zum zoggen und net welche von 200+
Und Dected Server, will aber M$ net. -.-
Brotkruemel schrieb am
Kajetan hat geschrieben:Blöde ist nur, dass man mich mit meiner deutschen IP behandelt wie jeden 12-jährigen Schuljungen und ich Dank der fürsorgliche Fürsorge unserer fürsorglichen Kontrollparanoiker aka "Jugendschützer" jedes Mal einen Hassel mit der Einwahl über einen Proxy machen muss, um das komplette Steamprogramm zu sehen, bzw. damit über Steam gekaufte Spiele nicht "zwangseingedeutscht" werden.

Angeblich wird seit einiger Zeit daran gearbeitet...lassen wir uns überraschen wann es für volljährige deutsche Gamer eine vernünftige Lösung geben wird...
Kajetan schrieb am
4P|Bot hat geschrieben:Für deutsche Nutzer sind die Spiele derzeit noch nicht zugänglich ...

Eigentlich halte ich das Prinzip "Steam" für eine feine Sache. Blöde ist nur, dass man mich mit meiner deutschen IP behandelt wie jeden 12-jährigen Schuljungen und ich Dank der fürsorgliche Fürsorge unserer fürsorglichen Kontrollparanoiker aka "Jugendschützer" jedes Mal einen Hassel mit der Einwahl über einen Proxy machen muss, um das komplette Steamprogramm zu sehen, bzw. damit über Steam gekaufte Spiele nicht "zwangseingedeutscht" werden.
Ignis Lupus schrieb am
Für alle Spiele zusammen? Klingt interessant!
schrieb am

Facebook

Google+