PlayStation Vita: Video vergleicht OLED-Bildschirm und LCD - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Konsole
Entwickler: Sony
Publisher: Sony
Release:
kein Termin
22.02.2012

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

PlayStation: Video vergleicht OLED-Bildschirm und LCD

PlayStation Vita (Hardware) von Sony
PlayStation Vita (Hardware) von Sony - Bildquelle: Sony
Vor einer Woche hatte Sony ein neues Modell der Vita vorgestellt. Eine der Änderungen: Statt eines OLED-Bildschirm wird in der PCH-2000 ein LCD verbaut. Andrew House hatte darauf verwiesen, man könne ja mittlerweile LCD-Panels fertigen, die das Niveau von OLED-Panels erreichen würden. Diese seien dünner. Der entscheidende Beweggrund dürfte aber sicherlich gewesen sein: Die eine Technologie ist günstiger in der Produktion als die andere.

Nachdem es ein paar vereinzelte, insgesamt aber wenig aussagekräftige Vergleichsfotos hab, hat jetzt ein Nutzer (via Kotaku) das alte Modell (oben) mit dem neuen verglichen hinsichtlich Farbtreue und Blickwinkelabhängigkeit und dies per Video festgehalten. 



Die PCH-2000 ist etwas schlanker und leichter als das Original und kommt außerdem mit einem GB Speicher daher. In Japan wird das Modell am 10. Oktober in den Handel kommen, zu einem Stapellauf in den westlichen Märkten hat sich Sony noch nicht geäußert.

Kommentare

SethSteiner schrieb am
Weder bei einem Handheld, noch bei einem Fernseher schaut man aber aus einem 10° Grad Winkel drauf, ich denke nicht dass es ein großes Problem ist, dass der LCD halt nicht auch aus 1° noch perfekt das Bild zeigt wie der OLED. Die Vergeichsbilder finde ich tatsächlich an manchen Stellen etwas seltsam, da die einzelnen Farben ein LCD genauso darstellen könnte.
Ich mach meinen Zuschlag abhängig davon, welchen Preis ich bis Weihnachten so für die Vita kriege. Ist er günstig genug, hol ich die alte, wenn nicht schau ich mir die neue an. Ich finde beide eigentlich gleichwertig.
Newo schrieb am
Unten gefällt mir in diesem Video definitiv besser. Die untere Farbgebung empfinde ich als natürlicher^^. Naja, ich habe ja bisher keine Vita besessen und solange mir keiner eine zum Vergleich unter die Nase hält, werd ich auch keinen Vergleich ziehen können :P.
johndoe1633711 schrieb am
ColdFever hat geschrieben:Eine der beiden Vita-Versionen zeigt die Farben definitiv falsch (mit einem Farbstich) an.
Erkennbar ist dieses an deutlichen Farbunterschieden, z.B. erscheint eine Münze auf dem einen Bildschirm in Bronze, auf dem anderen in Gold. Für den Fachmann sind diejenigen Stellen am aussagekräftigsten, die eigentlich Reinweiß sein sollten, jedoch einen deutlichen Farbstich haben.
Interessanter Ansatz für die Farbgebung eines Videospiels. :wink:
Wahrscheinlich sind die Farben des OLED Screens übersättigt - was garantiert von Sony auch so gewollt ist.
Das schöne an OLED ist, das man (zb Samsung OLED Smartphones) von knallig bunt bis naturgetreu per software einstellen kann und trotzdem ein perfektes schwarz behält.
In dem Fall hier tendiere ich ganz klar und gerne zu "knallbunt", es handelt sich schließlich nicht um ein naturgetreues Abbild, sondern um ein Videospiel.
Edit: ganz zu schweigen von der Blickwinkelabhängigkeit, die bei einem Handheld wohl nicht unerheblich ist.
Eisregen121 schrieb am
Gelöscht: da ich fälschlicherweise annahm oben ist der LCD.
OK komplett zurück, oben soll der OLED sein. Denn verstehe ich jetzt auch das mit der ladezeit und dem blickwinkel. Dann ist die neue Vita zu dem preis ein gutes geschäft, und mit besserer Ladezeit.
sourcOr schrieb am
Das Video vermittelt den Eindruck, der OLED (oben) hätte nen Rotstich... hat er natürlich in Wirklichkeit nicht. Ich schätze man muss die Unterschiede mit eigenen Augen sehen, mit Kameras scheint das nichts zu werden :Blauesauge:
schrieb am

Facebook

Google+