Beyond: Two Souls: App ermöglicht Steuerung per Smartphone oder Tablet - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
3D-Adventure
Entwickler: Quantic Dream
Publisher: Sony
Release:
09.10.2013
26.11.2015
Test: Beyond: Two Souls
68

“Obwohl das Drehbuch mitunter gekonnt auf die emotionale Karte setzt, ist dieses Abenteuer weit weg von der Faszination eines Heavy Rain.”

Test: Beyond: Two Souls
70

“Quantic Dream wertet das Spielerlebnis von Beyond: Two Souls auf PlayStation 4 zwar nicht entscheidend, aber spürbar auf.”

Leserwertung: 66% [17]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Beyond: Two Souls: App ermöglicht Steuerung per Smartphone oder Tablet

Beyond: Two Souls (Adventure) von Sony
Beyond: Two Souls (Adventure) von Sony - Bildquelle: Sony
Wer Beyond: Two Souls sein Eigen nennt, kann jetzt Beyond Touch für Android oder iOS herunterladen. Mit der kostenlosen App kann man Jodie und Aiden auch per Smartphone oder Tablet durch die Gegend steuern.

Im Duo-Modus sei jegliche Controller-Kombination möglich: zwei Controller, ein Controller und Gerät mit Touchscreen oder zwei Touchscreen-Geräte.

Letztes aktuelles Video: Touch-App

"Entwickler Quantic Dream hat die App entworfen, um Nicht-Konsolenspielern, die sich mit einem DualShock-Controller vielleicht nicht so wohl fühlen, einen Zugang zu BEYOND: Two Souls zu ermöglichen. Vielleicht hattet ihr, als ihr Heavy Rain gespielt habt, einen Freund neben euch sitzen, der dauernd dazwischengerufen hat aber mit dem Controller nicht umgehen konnte oder wollte. Das ist für euch, denn jetzt können sich eure Freunde selbst ins Spiel einbringen."

Kommentare

nawarI schrieb am
ich hatte mal RDR gespielt und dann zwei Freunde zu Besuch bekommen. Einer der beiden hat mal versucht das Pferd zu reiten und ist bereits an der Kameraführung kläglich gescheitert. Ein andersmal wollte jemand Portal2 ausprobieren und sie musste sich erstmal ans Laufen mit dem Linken Stick und ans Umschauen mit dem Rechten Stick gewöhnen. Beide waren PC-Spiele mit M+T-Steuerung gewohnt und hatten bis dahin noch nie ein Gamepad in der Hand. Sowas braucht aber nur etwa 5 Minuten Eingewöhnungszeit.
Und die Steuerung von Heavy Rain war bereits so einfach, dass selbst ungeübte Spieler damit umgehen konnten.
Ich sehe die App als nette Alternative an. Diese Art von Spiel braucht keine allzu komplexe Steuerung, dass ich gerne bereit bin ein anderes Steuerungsgerät auszuprobieren.
M1L schrieb am
Entwickler Quantic Dream hat die App entworfen, um Nicht-Konsolenspielern, die sich mit einem DualShock-Controller vielleicht nicht so wohl fühlen, einen Zugang zu BEYOND: Two Souls zu ermöglichen. Vielleicht hattet ihr, als ihr Heavy Rain gespielt habt, einen Freund neben euch sitzen, der dauernd dazwischengerufen hat aber mit dem Controller nicht umgehen konnte oder wollte. Das ist für euch, denn jetzt können sich eure Freunde selbst ins Spiel einbringen.

Jetzt mal ernsthaft: Werden die Spieler wirklich für so dumm gehalten?
Jemand, der mit einem Controller nicht umgehen kann...Soll das ein Witz sein?
Ist das die Richtung, die AAA Spiele gehen werden?
7yrael schrieb am
Jetzt = Seit Veröffentlichung des Spiels
firestarter111 schrieb am
genau der man spielt mit dem controller und die frau redet rein weil sie zu blöd ist. was soll denn der dreck?=
Mr_v_der_Muehle schrieb am
Check Check, is this thing (forum) on!? :D
Verstehe die News nicht. Die App war doch bereits zum Release verfügbar. Funktioniert auch wirklich sehr gut. Die Steuerung als Aiden empfand ich mit App um einiges einfacher.
schrieb am

Facebook

Google+