DriveClub: Kurzes Video-Trio & Verbesserungen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Arcade-Racer
Entwickler: Evolution Studios
Publisher: Sony
Release:
08.10.2014
kein Termin
kein Termin
Test: DriveClub
50

“Ein theoretisch gutes Arcade-Rennspiel, das vor allem dank der Community-Herausforderungen die Motivation aufrecht erhält. Praktisch aufgrund der massiven Verbindungsprobleme eine Enttäuschung.”

Test: DriveClub
71

“DriveClub überzeugt auch in VR mit einem herrlichen Fahrgefühl und steigert die Immersion im Cockpit immens, muss auf technischer und inhaltlicher Seite aber zu viele schmerzhafte Kompromisse eingehen. ”

Test: DriveClub
71

“DriveClub überzeugt auch in VR mit einem herrlichen Fahrgefühl und steigert die Immersion im Cockpit immens, muss auf technischer und inhaltlicher Seite aber zu viele schmerzhafte Kompromisse eingehen. ”

Leserwertung: 95% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

DriveClub
Ab 29.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

DriveClub: Kurzes Video-Trio & Verbesserungen

DriveClub (Rennspiel) von Sony
DriveClub (Rennspiel) von Sony - Bildquelle: Sony
Auf der offiziellen Facebook-Präsenz hat sich Evolution Studios zu Wort gemeldet und zeigt drei sehr kurze Videos aus DriveClub. Immerhin: Im Gegensatz zu den meisten der zuvor veröffentlichten Videos ist man in den Häppchen nicht nur als Solist auf den Strecken unterwegs.

Das britische Studio verspricht, die Wolken und die Beleuchtung im Cockpit würden bald besser aussehen. Auch an der KI und dem Audio-Part des spiels schraube man noch.

Das einst für den Verkaufsstart der PlayStation 4 eingeplante Rennspiel war vor Kurzen auf Anfang 2014 verschoben worden.



Letztes aktuelles Video: Mercedes Benz AMG-Trailer


Kommentare

WeAllLoVeChaos schrieb am
PhReeT hat geschrieben:Achtet mal bitte auf die Darstellung in den Spiegeln (also Rückspiegel und Außenspiegel).
Vor allem bei der Dschungelstrecke fehlt ein großteil der Umgebung, an der man vorbeigefahren ist. Ist zwar nur ein kleines Manko, fällt mir aber sogar beim ersten Sehen schon ins Auge.

Lese dir dazu bitte die Meldung durch (das englische Original), indem genau das steht! Rückspiegeldetails werden noch überarbeitet. Sieht nämlich ziemlich stark nach Platzhalter aus.
Ich finde es gut, dass das Spiel verschoben wurde. Ich habe das Spiel in einer sehr frühen Version auf der Gamescom angezockt und war doch sehr ernüchtert wegen der Optik. Sehr starkes Flimmern und nur ein Auto auf der Strecke. Erste Verbesserungen zur Gamescom Fassung sind aber schon wahrzunehmen.
Ich hoffe auf ein gutes Rennspiel. Habe mir die Retailfassung in der Amazon Gutscheinaktion für 20 ? vorbestellt. Freue mich drauf!
johndoe849349 schrieb am
Achtet mal bitte auf die Darstellung in den Spiegeln (also Rückspiegel und Außenspiegel).
Vor allem bei der Dschungelstrecke fehlt ein großteil der Umgebung, an der man vorbeigefahren ist. Ist zwar nur ein kleines Manko, fällt mir aber sogar beim ersten Sehen schon ins Auge.
Newo schrieb am
Das Spiel weckt immer mehr Vorfreude in mir. Vlt werd ich mir das noch am Ende als Retailfassung kaufen^^
drfontaine92 schrieb am
Cool! Endlich sehen die Wolken im Cockpit mal gut aus!
schrieb am

Facebook

Google+