DriveClub: Video-Duo zeigt Chile und Indien - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Arcade-Racer
Entwickler: Evolution Studios
Publisher: Sony
Release:
08.10.2014
kein Termin
kein Termin
Test: DriveClub
50

“Ein theoretisch gutes Arcade-Rennspiel, das vor allem dank der Community-Herausforderungen die Motivation aufrecht erhält. Praktisch aufgrund der massiven Verbindungsprobleme eine Enttäuschung.”

Test: DriveClub
71

“DriveClub überzeugt auch in VR mit einem herrlichen Fahrgefühl und steigert die Immersion im Cockpit immens, muss auf technischer und inhaltlicher Seite aber zu viele schmerzhafte Kompromisse eingehen. ”

Test: DriveClub
71

“DriveClub überzeugt auch in VR mit einem herrlichen Fahrgefühl und steigert die Immersion im Cockpit immens, muss auf technischer und inhaltlicher Seite aber zu viele schmerzhafte Kompromisse eingehen. ”

Leserwertung: 95% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

DriveClub
Ab 29.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

DriveClub. Video-Duo zeigt Chile und Indien

DriveClub (Rennspiel) von Sony
DriveClub (Rennspiel) von Sony - Bildquelle: Sony
Wer reine Spielszenen gegenüber fesch geschnittenen Trailern bevorzugt, wird jetzt von Sony und Evolution bedient: In zwei neuen Videos für DriveClub wird nämlich genau das geboten. Zu sehen sind zwei der insgesamt 55 Rennkurse, die auf fünf Bereiche der Welt verteilt sind. Neben einer Strecke aus Chile wird auch einer der in Indien verorteten Kurse vorgeführt. 

DriveClub wird am 8. Oktober erscheinen.

Letztes aktuelles Video: Indien


Kommentare

OriginalSchlagen schrieb am
Sieht runder aus als vorher. Interessieren tuts mich trotzdem wenig. Ich will ein umfangreiches, mit fantasievollen Strecken und Modi ausgestattetes Wipeout. Diese Arcade- und Simracer gibts zu Hauf und einer gleicht dem anderen.
wilson9r schrieb am
Finsterfrost hat geschrieben:Musste bei beiden Videos durchgehend an NFS Pro Street denken, keine Ahnung warum, kam mir sofort in den Sinn.

Wahrscheinlich wegen der Easyflags am Streckenrand. :lol:
Als MP4 von Leon-x' Link sieht das doch richtig schick aus. Ich kann da jetzt kein Downgrade zu den Gameplay-Trailern erkennen und auch den Sound finde ich nach wie vor brachial. Ich bin auch nach dem schlecht gelaufenen Marketing der letzten Wochen immer noch gespannt auf das Spiel. :Hüpf:
Nanimonai schrieb am
leifman hat geschrieben:
Nanimonai hat geschrieben:Genau mein Ding, schnell, präzise, leicht arcadig, erinnert steuerungstechnisch an Motorstorm und irgendwie auch die alten Ridge Racer Teile. :-)

mich erinnert es irgendwie an test drive von 1987. kein witz, könnte der erste legitime nachfolger sein. :D

In Test Drive habe ich auch so unendlich viele Stunden verbracht... ich habe mich nicht daran erinnert gefühlt, bei Test Drive denke ich immer sofort an eine steile Felswand rechts und einen steilen Abgrund links von mir. Das fehlte hier. ^^
Leon-x schrieb am
Nanimonai hat geschrieben:Neues Video: Kanada
http://e1.dl.playstation.net/e1/campaig ... er8OCT.mp4
Das etwas unruhige Bild schiebe ich entweder auf meinen Rechner oder auf den verwendeten Player. Jedenfalls ist bei mir die Schrift am Anfang vom Sony Logo inklusive Driveclub Schrift und Logo sehr ausgefranst und kantig. Bei euch auch? Liegt das an mir?
Auf jeden Fall gefällt mir das enorm gute Geschwindigkeitsgefühl und es sieht so aus, als würde es sich im Gegensatz zu damals jetzt äußerst knackig und präzise steuern lassen. Genau mein Ding, schnell, präzise, leicht arcadig, erinnert steuerungstechnisch an Motorstorm und irgendwie auch die alten Ridge Racer Teile. :-)

Qualität ist wie die anderen Videos. Leichte Fransen und Artefakte sind da auch vorhanden. Irgendwie wollen die keine Videos veröffentlichen die schöner sind.
Das Bildwackeln gehört glaube ich zum Game und unterstützt das Geschwindigkeitsgefühl. Kaschiert natürlich auch leichtes 30 fps Ruckeln. Ob es einem auf Dauer gefällt muss jeder selber wissen.
Ich fühl mich bei DriveClub eher an paar Rennen aus Forza Horizon erinnert nur dass halt der komplette Open World Aspekt fehlt.
Bin aber auf ein Anspielen gespannt.
leifman schrieb am
Nanimonai hat geschrieben:Genau mein Ding, schnell, präzise, leicht arcadig, erinnert steuerungstechnisch an Motorstorm und irgendwie auch die alten Ridge Racer Teile. :-)

mich erinnert es irgendwie an test drive von 1987. kein witz, könnte der erste legitime nachfolger sein. :D
greetingz
schrieb am

Facebook

Google+