Death Stranding: Mads Mikkelsen lobt Kojima, hat aber bisher noch keinen Durchblick bei der Handlung - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Entwickler: Kojima Productions
Publisher: Sony
Release:
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Death Stranding: Mads Mikkelsen lobt Kojima, hat aber bisher noch keinen Durchblick bei der Handlung

Death Stranding () von Sony
Death Stranding () von Sony - Bildquelle: Sony
Der dänische Schauspieler Mads Mikkelsen, u.a. bekannt für seine Rolle als Antagonist in James Bond: Casino Royale und zuletzt bei Dr. Strange sowie bald zu sehen in Star Wars: Rogue One, freut sich auf die Zusammenarbeit mit Hideo Kojima bei Death Stranding. Zwar merkt er im Gespräch mit Birth.Movies.Death (via Kotaku) an, bisher kein Spiel des japanischen Star-Designers selbst gespielt zu haben, doch wurden ihm Auszüge der Werke vorgestellt, in denen er Kojimas cineastischen Ansatz bereits erkennen konnte. Vor allem habe ihn aber der erste Trailer zu Death Stranding mit Schauspiel-Kollege Norman Reedus beeindruckt:

"Ich habe aber auch den Trailer gesehn, den er mit Norman Reedus gemacht hat. Und ich dachte mir, das war spektakulär vom Standpunkt eines Schauspielers betrachtet"
, so Mikkelsen. "Die Emotionen, das Gefühl dabei, die Sinnlichkeit bei dem, was er [Kojima, Anm. d. Red] macht. Ohne ein Spieler zu sein dachte ich mir: Das ist verrückt, was er macht. Ich habe es geliebt."

Zur Handlung kann und darf sich Mikkelsen (noch) nicht äußern, doch er räumt bereits ein, bisher ohnehin nicht viel von dem zu verstehen, was sich Kojima da ausgedacht hat.

"Es ist sehr komplex. Ihr kennt ihn ja
[Kojima, Anm. d. Red.]. Er ist ein brillanter Kerl. Also... das Zeug, von dem er mir erzählt hat? Ich habe nur einen Teil davon verstanden. Es gab viele "Was?"-Momente. Ich muss es erst sehen, bevor ich es verstehe. Denn mit Death Stranding erschafft er etwas völlig Neues."

Letztes aktuelles Video: Trailer The Game Awards


Quelle: Birth.Movies.Death (via Kotaku)

Kommentare

Oynox schrieb am
Eigentlich kann ich mit Hideo Kojima überhaupt nichts anfangen, aber ich stehe halt total auf Mads Mikkelsen. Sehr gespannt, was dabei herauskommt. Vielleicht kaufe ich mir dafür ja mal eine PS4.
MesseNoire schrieb am
sourcOr hat geschrieben:
MesseNoire hat geschrieben:
sphinx2k hat geschrieben:"she breathes through her skin" !!!!!!

so deep!!!11
Kojima ist imo absolut überbewertet. MGS 1-3 schenke ich ihm, danach kam doch nix mehr, was andere nicht genauso gekonnt hätten und MGS V... da reden wir besser nicht drüber.

Wie lange willst du das jetzt noch unter jede Kojima-News posten? :)

So lange bis die immer gleichen Verehrungen aufhören. You know, that's my mission. :)
VincentValentine hat geschrieben: :lol:
Allein die drei Titel rechtfertigen seinen Status.

Nein, es waren sehr gute Spiele, keine Frage, aber da gibt es andere Spiele, die erzählerisch und von der Atmosphäre her auf dem gleichen Level oder drüber sind.
VincentValentine schrieb am
matzab83 hat geschrieben:
VincentValentine hat geschrieben:Da das Spiel Sony gehört, Kojima aber ganz am Anfang auch eine PC Version erwähnte, geht man jetzt von einer Zeitexklusivtität aus. Entweder das oder eben doch keine PC Version mehr

Hätte ja fast schon in Richtung XBOX gehofft.
Musst du mir meine Hoffnung zunichte machen? ;).

Ich war mir anfangs zwar auch nicht sicher, aber spätestens als Sony Inceractive Entertainment am Anfang des Trailiers erschien, war die Sache klar..
Aber an sich schon schade. Finde diese ganze Konsolenexklusivitätsgeschichte einfach nur noch lästig..

Das sicherlich schon, vor allem weil mit MGS V alle Plattformieren bedient wurden.
Aber für mich war in erster Linie wichtig das Kojima einen geeigneten Partner findet der seinen Ideen offen gegenüber steht und seine Spiele finanziert. (Ich hatte schon Angst das er Richtung Indie geht)
Bei Sony denke ich ist er gut aufgehoben, kann in Ruhe an seinem Projekt arbeiten und genießt dort ohne Frage mehr Freiheiten als bei Konami
matzab83 schrieb am
VincentValentine hat geschrieben:Da das Spiel Sony gehört, Kojima aber ganz am Anfang auch eine PC Version erwähnte, geht man jetzt von einer Zeitexklusivtität aus. Entweder das oder eben doch keine PC Version mehr

Hätte ja fast schon in Richtung XBOX gehofft.
Musst du mir meine Hoffnung zunichte machen? ;)
Aber an sich schon schade. Finde diese ganze Konsolenexklusivitätsgeschichte einfach nur noch lästig...
VincentValentine schrieb am
matzab83 hat geschrieben:Hab jetzt gerade was gelesen (nicht hier, sondern woanders), wo im Zusammenhang mit Death Stranding von Zeitexklusivität die Rede war.
Ist euch da was bekannt? Ich höre davon zumindest zum ersten mal.
Lesbar hier:
Spoiler: anzeigen
http://www.spieletipps.de/n_38193/

Da das Spiel Sony gehört, Kojima aber ganz am Anfang auch eine PC Version erwähnte, geht man jetzt von einer Zeitexklusivtität aus. Entweder das oder eben doch keine PC Version mehr
schrieb am

Facebook

Google+