4Sceners: Mit ihrer neuesten Demo "Nothing is safe" landen Cocoon nur auf dem zweiten Platz auf der Demosplash 2013. Wir erklären warum das so ist. - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: 4Players
Publisher: -
Release:
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Cocoon landen auf Platz 2

4Sceners (Sonstiges) von
4Sceners (Sonstiges) von - Bildquelle: 4Players

Dass die bessere Technik nicht immer über den Sieg entscheidet, mussten Cocoon kürzlich auf der nordamerikanischen Demo-Party Demosplash 2013 feststellen. Ihr Nothing is safe kommt in gewohnter Hochglanzoptik daher, unterlag aber der Oldskool-Browser-Demo Kyehtlov der Brainlez Coders. Die Gründe liegen auf der Hand. Während die Gehirnlosen Programmierer jede Menge Abwechslung und motivierendes Design in ihr Werk packten, schmeckt die Cocoon-Demo wie ein unfertig gebackener Kuchen. So toll der Tunnelflug zu Beginn auch aussieht, speziell das Metaball-Objekt und die darauffolgende Architekturdarbietung sind viel zu langweilig und trist gestaltet. Das kann man auch über die Musik sagen. Wir haben schon deutlich bessere Drum 'n' Bass-Klänge gehört. Außerdem ist der Spuk viel zu schnell vorbei. Es wäre mehr drin gewesen. Keine Siegerdemo also, denn über den ersten Platz kann man sagen: Nothing is safe!

Demo:
- Nothing is safe / Cocoon (2nd at Demosplash 2013)


Cocoon kann's definitiv besser als sie es in Nothing is safe zeigen.



Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+