Dead Space: Extraction: Schnetzeln auf Schienen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Arcade-Action
Entwickler: Visceral Games
Publisher: Electronic Arts
Release:
kein Termin
29.10.2009
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Dead Space: Extraction
86

“Technisch beeindruckend, erzählerisch stark: Auch als Lightgun-Shooter ist Dead Space ein empfehlenswerter Horror-Trip. ”

Leserwertung: 83% [3]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Dead Space Extraction: Schnetzeln auf Schienen

Mit Dead Space Extraction hatte Electronic Arts ein für Wii entwickeltes Prequel zu Dead Space angekündigt und als "First-Person-Erlebnis" beworben. Als handelsüblicher Shooter im genretypischen Sinne kann das Spiel allerdings nicht bezeichnet werden, ist es doch eher ein Fadenkreuz-Shooter im Stile der Virtua Cop- oder House of the Dead-Reihen.

Gegenüber MTVs Multiplayerblog bezeichnet Steve Papoutsis das Ganze dann auch als "geleitete First-Person-Erfahrung", in der man "viel Auswahl" habe. So könne man zwischen verschiedenen Pfaden wählen und sich später außerdem durch die Schwerelosigkeit manövrieren. Man habe ein Spiel entwickeln wollen, das auf der Wii "natürlich und sinnvoll" sei.

Wie im Original darf auch hier munter vor sich her geschnetzelt werden, Stasis und Telekinese sind ebenfalls wieder am Start. Ein weiterer Spieler kann jederzeit mit einer zweiten Wiimote einsteigen, um den anderen Nutzer zu unterstützen. So könnte er beispielsweise Gegner per Stasis verlangsamen, während sich der andere darum kümmert, diese in ihre Einzelteile zu zerlegen. Laut eines Joystiq-Berichts wird die Ballerei zudem das MotionPlus-Zubehör unterstützen.

Dead Space Extraction soll schildern, was vor dem Eintreffen von Isaac geschah. Kenner des Originals, des Comics und des Zeichentrick-Films werden einige Aha-Momente erleben, so das Versprechen des Executive Producers.

Kommentare

Megazord schrieb am
lightgun shooter sind bisher mangelware und ich freu mich darauf. wenn die alle positiven dinge aus overkill und UC kombinieren wirds perfekt
sourcOr schrieb am
ravengp hat geschrieben:naja könnte gut werden
kann aber auch daneben gehen
...davon ist zu wohl auszugehen! :lol:
musste tatsächlich lachen, als ich "schienen" gelesen hab. jeder freut sich auf dead space für die wii und dann heißt es "auf schienen" :lol:
nächste news zu the conduit: entwickler will spiel doch lieber "auf schienen" setzen :lol: :lol:
das ist der neue trend: für den pc gibts magerkost und für die wii ne eisenbahn
Grauer_Prophet schrieb am
naja könnte gut werden
kann aber auch daneben gehen
johndoe137077 schrieb am
also in spielen wo sich die programmierer mühe gegeben haben ist die wiimote-steuerung perfekt. keine ahnung welche games du im speziellen meinst. natürlich gibt es schlechte umsetzungen, sind dann wohl aber auch diese ponyhof-spiele....
monotony schrieb am
gerade links crossbow training hat gezeigt, dass third person shooter ohne schinen durchaus auf der wii funktionieren.
schrieb am

Facebook

Google+