Guitar Hero 5: Erfreuliche Wii-Neuerungen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Musikspiel
Entwickler: Neversoft
Publisher: Activision
Release:
26.03.2010
30.06.2010
26.03.2010
17.06.2010
Test: Guitar Hero 5
92
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Guitar Hero 5
92
 
Keine Wertung vorhanden
Jetzt kaufen ab 16,95€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Guitar Hero 5: Erfreuliche Wii-Neuerungen

IGN war bei Vicarious Visions zu Besuch, wo man derzeit an der Wii-Version von Guitar Hero 5 werkelt. Dabei konnte man auch einige Neuerungen hinsichtlich der Handhabung der Download-Inhalte in Erfahrung bringen.

So unterstützt der jüngste Teil der Reihe auch High Capacity-SD-Karten mit bis zu 32 GB Speicher - ein Kartenwechsel dürfte also nicht so schnell notwendig werden. Auch werden Daten endlich direkt von den Speicherkarten geladen werden - im Vorgänger konnten Lieder zwar auf auf den Wechseldatenträgern abgelegt werden, wurden aber bei ihrer Nutzung stets erst in den internen Speicher der Wii kopiert. Damit man auch nie die Übersicht verliert, spendiert Vicarious Vision dem Spiel einen Datei-Manager, mit dem man bequem Lieder verschieben kann.

Wii-Nutzer mussten zudem beim Online-Shop von Guitar Hero: World Tour tiefer in die Tasche greifen als PS3- und Xbox 360-Besitzer, gab es doch bisher nur einzelne Songs im Angebot statt etwas günstigeren Track-Packs oder gar kompletten Alben. Diese Einschränkung - die begründet in der einstigen Vorgabe Nintendos war, dass Download-Inhalte nicht doppelt angeboten werden dürfen - scheint bei GH 5 wegzufallen. Zudem wird man mehrere Songs für das Herunterladen markieren können, anstatt separate Songs Stück für Stück anwählen und in Auftrag geben zu müssen.

Guitar Hero 5
ab 16,95€ bei

Kommentare

crewmate schrieb am
H3nry hat geschrieben:Genau ^^ und somit Nintendo n Haufen Arbiet abgenommen :D so wie bei Teil 4. Ist aber auch auf jeden Fall erfreulich, dass es auch Leute gibt, die sich nen Kopp machen.
Das wurde schon im Frühjahr geändert.
Per Firmware Update kann man WiiWare und VC Spiele von der SD Karte aus starten.
Von SDHC Karten bis zu 32GB. AC/Bliz machen da also nix neues.
SelfDestruct schrieb am
Genau ^^ und somit Nintendo n Haufen Arbiet abgenommen :D so wie bei Teil 4. Ist aber auch auf jeden Fall erfreulich, dass es auch Leute gibt, die sich nen Kopp machen.
rag1984 schrieb am
Sehr schön, da haben sich entwickler mal die mühe gemacht um das dämliche Speichersystem der Wii zu modernisieren. wenn nintendo nun auch endlich auf den zug springen würde - bzw. manche sachen konsequenter durchziehen täte - dann wäre die welt viel besser:)
schrieb am

Facebook

Google+