Xenoblade Chronicles X: Englischer Trailer: Überblick über Planet Mira - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
3D-Rollenspiel
Entwickler: Monolith Soft
Publisher: Nintendo
Release:
04.12.2015
Test: Xenoblade Chronicles X
90

“Beeindruckendes und geheimnisvolles Rollenspiel, das noch mehr als sein Vorgänger zu bieten hat - kooperative Online-Einsätze inklusive.”

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Xenoblade Chronicles X
Ab 49.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Xenoblade Chronicles X - Englischer Trailer: Überblick über Planet Mira

Xenoblade Chronicles X (Rollenspiel) von Nintendo
Xenoblade Chronicles X (Rollenspiel) von Nintendo - Bildquelle: Nintendo
Nach mehreren ausführlichen Video-Präsentationen aus Japan hat Nintendo of America nachgelegt und ein über acht Minuten langes Video zu Xenoblade Chronicles X für Wii U veröffentlicht. Nach einem kurzen Überblick über die Hintergrundgeschichte werden New Los Angeles (NLA), die fünf Gebiete auf Planet Mira, die grundlegende Rettungsmission und das Kartensystem inkl. dem Navigationsball (Wegweiser) und der "Hopper Cam" vorgestellt. Weiter geht es mit Kreaturen, Aliens und den Skells (Kampfroboter; Dolls in Japan).

Letztes aktuelles Video: Überblick über Planet Mira


Quelle: Nintendo of America

Kommentare

Dr.Doom Horrorfan schrieb am
Die Jungs mit der modernen und 3 Stunden durchgeföhnten Schönheits-Frisur waren in der Demo allerdings lustig, verwöhnt und leicht schwul waren sie auch. Es ist aber unterhaltsam was die da von sich gegen haben wie ein "Was mach ich mir hier eigentlich die Hände schmutzig, ich könnte so schön im Auto chillen" oder so ähnlich. Es passt auch auf die aktuelle Jugend und gerade deswegen glaub ich da an einen großen Hit. Bei den Vorgängern waren die Charaktere sehr blas, wie die FF Typ-0 Variante. Kitschig ist Xenoblade zudem auch kein Stück, damit verbinde ich sowas wie Wind Waker.
Chibiterasu schrieb am
Kitschig fand ich Xenoblade echt nicht so, klischeebeladen schon eher - aber das hat sich gut über das Spiel verteilt, fand ich.
Bei vier so coolen Jungs mit hipper Frisur in stylischen Lederjacken und dem Sportauto wird einem die Bromance halt schwer auf's Auge gedrückt und zwar die ganze zeit.
Ist jetzt noch ein Vorurteil. Gut geschrieben kann es interessant werden, aber schlecht geschrieben geht mir das sicher viel schneller auf die Nerven als sowas in anderen Spielen.
Mit dem Kitsch in FF X hatte ich zb wenig Probleme.
Also mal sehen.
KING_BAZONG schrieb am
Du willst jetzt aber nicht behaupten, dass Xenoblade Chronicles nicht kitschig/klischeebeladen geschrieben war ? Klischees und Kitsch sind doch gerade bei J-RPG's Usus und deshalb spielt man sie ja auch, weil einem sowas eigentlich wenig ausmacht. Die Gefahr von Kitsch/Klischee besteht im selben Maße also auch bei einem Xenoblade Chronicles X.
Klar, auch in Sachen Kitsch gibt es subjektive Grenzen, bis hier und nicht weiter.
Chibiterasu schrieb am
Also nachdem es Spiele wie Xenoblade nicht wie Sand am Meer gibt macht es mir wenig aus wenn der Nachfolger ähnlich wird.
Aber ehrlich gesagt gibt es doch einige Änderungen im Gameplay/Kampfsystem - nicht zuletzt wegen der Mechs und der damit verbundenen dreidimensionalen Freiheiten.
Ich freu mich ja auch auf FFXV aber dieses Männerfreundschaften Ding könnte es mir echt leicht vermiesen wenn das kitschig/klischeehaft geschrieben ist. Da warte ich lieber einmal ab.
KING_BAZONG schrieb am
ICHI- hat geschrieben:Wenn ich raten müsste dann würd ich sagen Xenoblade wird klar besser als FF15.

Ich denke, FF XV wird das bessere Spiel werden. Xenoblade Chronicles X ist zu sehr Xenoblade Chronicles, die Veränderungen zum Vorgänger sind marginaler Natur. FF XV gefällt mir dahingehend schon deutlich besser.
Beide Titel gehören wohl aber zur Speerspitze der jeweiligen Konsole(n).
schrieb am

Facebook

Google+