Hardware
Entwickler: Microsoft
Publisher: Microsoft
Release:
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Xbox TGS: Grafik Demo und neueste Details

Im Zusammenhang mit der Präsentation der Xbox für das japanische Publikum auf der Tokyo Game Show Spring 2001 haben wir die vorgeführte Grafik-Demo für alle Hardware Enthusiasten.

Zusätzlich wurden von Microsoft Japans Naoto Yoshioka in einem Interview mit Impress einige Aussagen zu Xbox-Details klargestellt. Die neuesten bestätigten Details und die Downloads findet Ihr auf der nächsten Seite...

Der Direktor für fortgeschrittene Technologien bei Microsoft, Japan, Naoto Yoshioka, gab vor kurzem Impress, Japan ein Interview um mehre noch offene Fragen zur Xbox endgültig zu klären.

  • Als erstes äußerte sich Yoshioka über die Frage des DVD-Ländercode in bezug auf die Xbox:
    „Natürlich werden Ländercodes für die DVD-Filme unterstützt. Es wird auch unterschiedliche Maßnahmen in den Spielen geben, um die Entwickler zu schützen. Das Copyright System wird, zum Beispiel, in jeder Region anders sein.“

  • Zu den Eigenheiten des Xbox-Network über Internet:
    „Das Online Spiel-Netzwerk an dem wir arbeiten, wird Xbox-exklusiv sein. Die Spieler werden nicht gegen andere Konsolen-Plattformen antreten können, weil es ein geschlossenes System sein wird [ähnlich wie bei Dreamcast - Anmerk. d. Red.].

    Wir haben uns dafür entschieden, weil wir eine echte Online-Spiel Umgebung schaffen wollen, und wir möchten, dass die Entwickler Spiele schnell herstellen können. Wir wollen nicht, dass sie sich auf Online Features wie Chat oder Kampfspiele beschränken müssen."

  • Zum Boot-Menü der Xbox:
    „Die Boot-Sequenz wird ähnlich wie bei der Playstation 2 aufgebaut sein, wenn keine Gamedisk eingelegt ist. Ein Menü wird hochgeladen in dem der Spieler Speicherstände verwalten, die Sprache ändern, die Festplatte einrichten, die Speicherkarte und die innere Uhr der Konsole verwalten kann.

    Es wird noch weitere Optionen geben, aber wir arbeiten noch am Bedienungs-Menü. Zum Beispiel werden Optionen für Sound- und Video-Ausgabe in der endgültigen Version integriert sein. Das normale Booten mit einer Gamedisk wird ungefähr zehn Sekunden dauern."

  • Zum Verhältnis zwischen 3rd-Party Entwicklern und Microsoft und den zukünftigen Spielen:
    „Wir werden jedes neue Spiel absegnen, bevor es erscheint, um die Qualität zu sichern. Unsere schlimmsten Befürchtungen wären Spieler, die sich gegenseitig warnen, Xbox-Spiele zu kaufen, weil sie nicht funktionieren oder Fehler haben. Das wäre eine große Blamage.

    Ich denke, wir sind sogar ethisch verpflichtet, die Software zu prüfen, weil das Publikum so riesig ist. Als damals die PS2 angekündigt wurde, habe ich mich auf Spiele wie Den-Sen (Electric Wire) gefreut, weil sie auf anderen Plattformen nicht möglich waren. Normalerweise gibt es solche „Killer Original Titel“ für eine Konsole erst, wenn eine Plattform wirklich populär wird. Wir sind jetzt schon an dieser Art von Spiel für die Xbox interessiert.“

  • (Quelle: Core Magazine
    Übersetzung: © 2001 4Players)
    ---------------------------------------
    Naoto Yoshioka war es auch, der nach der Keynote von Bill Gates die Xbox dem japanischen Publikum näher vorstellte. Dafür verwendet er die gleiche Grafik-Demo, die auch schon zur Präsentation der NV20-Hardware von Nvidia verwendet worden war: Inevitable Evolution von Inevitable Entertainment.

    Wir haben für alle Hardware-Freaks die Original-Demo, die Vorführung auf der Tokyo Game Show und ein exklusives Wallpaper von Evolution zum Download.

    Download Original AVI Inevitable Evolution
    (am besten auf WMP!, 61 MB)
    Download Xbox Präsentation TGS (MPEG, 4 Minuten, 38 MB)
    Download Evolution Wallpaper exklusiv von 4Players (170 KB)

    Kommentare

    Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
    schrieb am

    Facebook

    Google+