Xbox One: Microsoft im Verzug? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Konsole
Entwickler: Microsoft
Publisher: Microsoft
Release:
22.11.2013
Jetzt kaufen ab 236,00€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Xbox 720: Microsoft im Verzug?

Xbox One (Hardware) von Microsoft
Xbox One (Hardware) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Von mindestens zwei Quellen will Kotaku erfahren haben, dass Microsoft den kommenden Shooter von Respawn Entertainment exklusiv an sich gebunden hat. Das Debütprojekt des neuen Studios von Vincent Zampella (Infinity Ward) wird bekanntermaßen über Electronic Arts veröffentlicht und soll dem Vernehmen nach ein Shooter mit Multiplayer-Fokus sein, der möglicherweise "always-online" ist und auf der nächsten Xbox und der Xbox 360 veröffentlicht werden soll.

Im gleichen Rahmen berichtet das Blog mit Bezug auf andere Quellen, Microsoft sei derzeit im Verzug mit seinen Vorbereitungen für seine nächste Konsole. Laut einer vertrauenswürdigen Quelle sei der Konzern bis zu sechs Monate hinter dem ursprünglichen Zeitplan für das Gerät, obwohl dieses noch Ende 2013 erscheinen soll. Der Hersteller habe kürzlich auch mehrere Next-Gen-Projekte einstampfen lassen, bei denen die Entwicklung nicht wie erhofft verlief. Sony sei mit der PS4 im Vergleich sowohl bei der Hardware als auch bei der Software besser aufgestellt, so jene Informanten.

Microsoft sei derzeit auch extrem bemüht, Spiele exklusiv an seine kommende Konsole zu binden. Der Deal mit Respawn könnte die Situation für den Hersteller etwas erleichtert haben, dessen interne Studiofamilie nie ganz mit dem Output von Sony und Nintendo mithalten konnte und zuletzt den obigen Gerüchten zufolge einige Rückschläge verkraften musste.

Vor zwei Wochen war gemunkelt worden, der Hersteller habe Cryteks Ryse, ein neues Forza, ein Zombie-Spiel sowie einen familienfreundlichen Party-Titel als Launch-Quartett für die neue Xbox eingeplant.

Xbox One
ab 236,00€ bei

Kommentare

Bedameister schrieb am
MS ist schon die letzten paar Jahre im Verzug :?
Chwanzus Longus schrieb am
RENEGADE.78 hat geschrieben:Naja, für mich zählt hier mal primär die Konsole an sich. Ich bin seit der ersten X-Box eher auf der Seite von Microsoft. Ich halte nichts von dem ganzen Konsolenkrieg-Unsinn, aber mir gefällt zum einen der Style der MS-Konsolen deutlich besser, als auch die Exklusiv-Titel, die für die beiden Boxen erschienen sind. Und solange die Konsole nicht per se einen "always-on"-Zwang besitzt, stört es mich nicht, wenn dieses "Feature" nur bei einzelnen Spielen zum Einsatz kommt.
Ich hoffe allerdings, dass man bei der PK von Microsoft dann auch tatsächlich das Endgerät zu sehen bekommt. Das war für mich bei der Sony-PK schon ein derber Let-Down.
Das war nicht mal dumm, denn dann waere die Luft raus. Sony hat viel rausgelassen, perfekt um mit den Daten Nintendos WIIU + dem Magersoftwareangebot sofort den Wind aus den Segeln zu nehmen und MS richtig unter Druck zu setzen. Wer sich diesmal um das strateigsche gekuemmert hat, hat seine Arbeit getan. Um Nintendo tuts mir schon fast leid, aber noch ist nicht aller Tage Abend. Wenn die PS4 weiterhin regionfrei bleibt, wird sie zum Start gekauft.
RENEGADE.78 schrieb am
Naja, für mich zählt hier mal primär die Konsole an sich. Ich bin seit der ersten X-Box eher auf der Seite von Microsoft. Ich halte nichts von dem ganzen Konsolenkrieg-Unsinn, aber mir gefällt zum einen der Style der MS-Konsolen deutlich besser, als auch die Exklusiv-Titel, die für die beiden Boxen erschienen sind. Und solange die Konsole nicht per se einen "always-on"-Zwang besitzt, stört es mich nicht, wenn dieses "Feature" nur bei einzelnen Spielen zum Einsatz kommt.
Ich hoffe allerdings, dass man bei der PK von Microsoft dann auch tatsächlich das Endgerät zu sehen bekommt. Das war für mich bei der Sony-PK schon ein derber Let-Down.
OriginalSchlagen schrieb am
Pitbull_Monster hat geschrieben:
D_Radical hat geschrieben:
Cheraa hat geschrieben:Würde mich auch interessieren. Sind auf jedenfall viele Finger pro Hand:
- Metal Gear Solid 4
- Infamous 1 + 2
- Uncharted 1 + 2 + 3
- Heavenly Sword
- Heavy Rain
- Gran Turismo 5
- Tales of Xillia 1 + 2
- Resistance 1 + 2
- Killzone 3 + 4
- Demon Souls
- Little Big Planet 1 + 2
- Valkyria Chronicles
- Yakuza 3 + 4
- God of War 3 + Asc.
- Ni no Kuni
Neue Exklusives dieses Jahr:
- The Last of Us
- Beyond: Two Souls
Und das waren nur die gute Exklusives, ohne PSN Spiele. :Häschen:
Killzone 2 u. 3 nicht 3. u. 4 :Häschen: .
Ansonsten noch ein Resistance, 3 Motorstorms, Ratchet&Clank und ein paar Titel mit solider bis fragwürdiger Qualität wie TwisteMetal, MAG, SOCOM4, Haze oder Lair.
Ich fand MAG ganz gut, sonst fehlt noch:
heavenly sword
Warhawk
Starhawk
Flower etc.
dieses Jahr erscheint von Sony noch:
Until Dawn
Rain
Puppeteer
Wipeout, Disgaea4, LBP Karting...
Hiri schrieb am
Kann mir gestohlen bleiben die nächste M$ Console. Zu amerikanisiert der Plastik-Bomber.
schrieb am

Facebook

Google+