Xbox One: Unterstützung für externe Festplatten soll bald kommen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Hardware
Entwickler: Microsoft
Publisher: Microsoft
Release:
22.11.2013

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Xbox One: Unterstützung für externe Festplatten soll bald kommen

Xbox One (Hardware) von Microsoft
Xbox One (Hardware) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Im Falle der PlayStation 4 kann und darf man bekanntermaßen relativ problemlos die standardmäßig verbaute Festplatte gegen eine andere tauschen. Bei Microsoft hingegen sieht man es nicht so gerne, dass ein Nutzer an die Innereien des Systems geht, hatte aber schon vor dem Verkaufsstart angekündigt: Als Alternative sollen sich extern angeschlossene Datenträger als Speicher nutzen lassen.

Derzeit wird jenes Feature allerdings noch nicht unterstützt, was aber aufgrund des Alters der Konsole und der damit verbundenen recht übersichtlichen Größe des Spieleaufgebots von den meisten Spielern noch verschmerzt werden kann. Auf Reddit merkt Larry "Major Nelson" Hryb jetzt an, dass ein Update für jene Funktion "bald" erscheinen soll. Detailfragen wie z.B. zu einer eventuellen Maximalgröße externer Partitionen kann er allerdings noch nicht beantworten.

Sowohl PS4 als auch Xbox One kommen standardmäßig mit 500-GB-Festplatten daher, von denen sich nach Abzug des für Betriebssystem und andere Funktionen reservierten Speichers effektiv etwas mehr als 400 bzw. 360 GB nutzen lassen.

Letztes aktuelles Video: GDC 2014 IDXbox Games Preview


Kommentare

otothegoglu schrieb am
Leon-x hat geschrieben:
otothegoglu hat geschrieben:Was mich beim Tausch bei der Festplatte der PS4 interessieren würde ist, wie man es "ansteckt".
Hab mir das Video auf Chip.de angesehen und da wird die alte 2,5' ausgebaut und die neue auf die Schiene gelegt und reingeschoben...ist es ein "Steckplatz" oder wird da doch noch mit (SATA-)Kabel rumgesteckt oder sind alle (2,5') Festplatten so genormt, dass es "immer" reinpasst beim reinstecken?

Einfach gesteckt ohne Kabel dazwischen. Sind normalerweise alle 2,5er so genormt. Die Bauhöhe musst halt nur beachten.
Hab mir eine 1TB Seagate SSHD eingebaut. Hat nur 5400 Umdrehungen aber durch den zusätzlichen Flashspeicher fast so schnell wie eine reine SSD. Geht schon um einiges flotter und ist nicht zu hören wie ich finde.
Gut aber dass MS aber weiter ausbaut.

Vielen Dank für deine Antwort. :)
Leon-x schrieb am
otothegoglu hat geschrieben:Was mich beim Tausch bei der Festplatte der PS4 interessieren würde ist, wie man es "ansteckt".
Hab mir das Video auf Chip.de angesehen und da wird die alte 2,5' ausgebaut und die neue auf die Schiene gelegt und reingeschoben...ist es ein "Steckplatz" oder wird da doch noch mit (SATA-)Kabel rumgesteckt oder sind alle (2,5') Festplatten so genormt, dass es "immer" reinpasst beim reinstecken?

Einfach gesteckt ohne Kabel dazwischen. Sind normalerweise alle 2,5er so genormt. Die Bauhöhe musst halt nur beachten.
Hab mir eine 1TB Seagate SSHD eingebaut. Hat nur 5400 Umdrehungen aber durch den zusätzlichen Flashspeicher fast so schnell wie eine reine SSD. Geht schon um einiges flotter und ist nicht zu hören wie ich finde.
Gut aber dass MS weiter ausbaut.
hkchris schrieb am
DARK-THREAT hat geschrieben:Es wurde angekündigt, dass man völlig normale USB 3.0 Festplatten nutzen kann, wenn das Feature kommen wird.
Somit hat man gegenüber der PS4 einen deutlichen Speicher-Vorteil. Denn selbst wenn die PS4 mal soetwas unterstützen würde (aktuell heißt es nie), sie hat nur 2 USB 3.0 Ports, die völlig an der falschen Seite angebracht sind, nämlich vorne.
Das hier gleich wieder gegen MS gehatet wird ist ja nicht aus zu halten. :roll:

Da schämt man sich fast ne ps4 gekauft zu heben xD
otothegoglu schrieb am
Was mich beim Tausch bei der Festplatte der PS4 interessieren würde ist, wie man es "ansteckt".
Hab mir das Video auf Chip.de angesehen und da wird die alte 2,5' ausgebaut und die neue auf die Schiene gelegt und reingeschoben...ist es ein "Steckplatz" oder wird da doch noch mit (SATA-)Kabel rumgesteckt oder sind alle (2,5') Festplatten so genormt, dass es "immer" reinpasst beim reinstecken?
Nightred schrieb am
Bullets4Free hat geschrieben:
gargaros hat geschrieben:33% mehr Umdrehungen pro Minute und dann nur ein marginaler Lautstärkenunterschied? Das bezweifle ich.

Das einzige was ich vom meinem PC höre ist der CPU und Grafikkartenlüfter.

Ich höre nur meine SoundBlaster. ^^
schrieb am

Facebook

Google+