Xbox One: Greenberg: Xbox One wird jeden Monat besser - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Konsole
Entwickler: Microsoft
Publisher: Microsoft
Release:
22.11.2013

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Greenberg: Xbox One wird jeden Monat besser

Xbox One (Hardware) von Microsoft
Xbox One (Hardware) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Microsoft will die Xbox One immer weiter verbessern. Das unterstrich Marketing Director Aaron Greenberg im Inner-Circle-Podcast, wie Gamespot berichtet. Die monatlichen Updates für die Konsole sind dabei für ihn der Schlüssel für die Weiterentwicklung.

"Wir glauben fest daran, dass wir die Gelegenheit für Innovationen und das Hinzufügen neuer Funktionen haben und diese mit unseren monatlichen Updates nutzen"
, so Greenberg, der auch die Xbox-Feedback-Webseite als gute Referenz für die Entwickler anführt, was sich die Nutzer wünschen. "Das hat auf jeden Fall Einfluss auf das, was wir machen. Und wir werden das weiter energisch vorantreiben. Ihr könnt davon ausgehen, dass wir weiter in Xbox Live als Premium-Online-Service investieren. Ihr werdet sehen, wie wir in weitere Anwendungen und mehr Kapazitäten investieren werden. Leute haben nach einer Screenshot-Funktion gefragt und ihr habt sie bereits in der Vorab-Version gesehen."

"Wir haben Monat für Monat das abgeliefert, was auf den Listen der Leute ganz oben steht. Und damit werden wir weitermachen"
, fährt er fort. "Das Team hat noch eine lange Liste an Dingen, an denen es immer noch arbeitet. Hoffentlich erkennen die Leute, die eine Xbox One kaufen, dass es in jedem Monat besser wird. Und heute in einem Jahr wird das Produkt, das sie jetzt besitzen, wesentlich besser sein. Das ist unsere Verpflichtung: Weiter Neuerungen einführen und weiter die Dinge verbessern."

Dabei betont Greenberg, dass man sich immer noch recht früh in der aktuellen Konsolengeneration befindet - vor allem in Hinblick darauf, dass die Xbox One vermutlich auch zehn Jahre oder mehr auf dem Markt sein wird.

"Die Generation ist noch recht jung. Wir fangen tatsächlich erst damit an, die Power und die grafischen Qualitäten der Plattform zu zeigen"
, glaubt der Marketing Director. "Und wir fangen erst damit an, Xbox Live mit coolen Dingen zu verbessern. Was wir auf Serverseite mit Azure und der Cloud anstellen und dies ins Spieldesign einfließen lassen, ist schon sehr, sehr cool. Es gibt einfach so viele Gelegenheiten, Neuerungen vorzunehmen. Ich bin total aufgeregt. Ich habe schon ein bisschen was von der Zukunft gesehn. Und ich habe auch schon Zeug gesehen, das noch weiter entfernt liegt und ebenfalls überwältigend ist."

Letztes aktuelles Video: March-Update


Quelle: Gamespot

Kommentare

Vernon schrieb am
Greenberg: Xbox One wird jeden Monat besser
DAS hat der Marketing Direktor gesagt?? Alter Schwede... *fassungslos vorm PC sitz*
el\'man schrieb am
Gamer Eddy hat geschrieben:Als Must have stufe ich den Partychatt ein und der lief am anfang garnicht rund.
etwas mangelhaftes anzubieten und dann zurechtzupatchen ist kein service, sondern eine selbstverständlichkeit.
ebenso sind funktionen die bei der 360 bereits integriert waren nachzupatchen, kein service, sondern lediglich ein anpassen auf das was die spieler erwarten.
fifa 2016 läuft scheisse und es fehlt der bundesligamodus, dann wird das spiel über monate zurechtgepatcht. da würdest du auch nicht sagen "hey, EA, klasse service!", oder?
ja, greetingz
Gamer Eddy schrieb am
leifman hat geschrieben:
TheGamer-X hat geschrieben:War nicht anders zu erwarten.
Der Service von MS war schon immer Top
das ist kein service, das ist nachreichen von funktionen die von beginn an hätten dabei sein müssen.
ein screenshotmodus 1,5 jahre nach erscheinen der konsole? ja, ein toller service...
greetingz
Na mal ganz locker bleiben. :roll:
Ich habe absolut nichts dagegen das diese ganzen Funktionen nachgereicht werden. Ich stufe das eher ein in richtung "Nice to have" und nicht "Must have". Als Must have stufe ich den Partychatt ein und der lief am anfang garnicht rund.
Ich finde es allgemein ziemlich cool wie Microsoft der Community zuhört.
Und Verbesserungen können auch nur dann stattfinden wenn eine Konsole im Umlauf ist finde ich.
Wer wollte denn bspw. damals eine Screenshot funktion bei der 360 oder PS3 ?
Oder fragen wir mal so....
Wer wollte einen Partychat bei der PS3 ?
Greetings :wink:
Sui7 schrieb am
LucaBrasi87 hat geschrieben:Da hier gerade so schön über die Dashboards gesprochen wird, mal eine Frage.
Vielleicht hat ja einer die selben Probleme :D
Wenn ich über das PSN ein Spiel kaufe, dann lädt er bisher grundsätzlich 2 Dateien runter. Das lustige ist, das ich das Spiel nach Abschluss des Download auch immer 2x am Dashboard angezeigt bekomme. Beide lassen sich auch starten. Bisher geschehen bei GTA 5, Tomb Raider und Diablo 3. Alle habe ich doppelt am Dashboard.
Hat das sonst noch einer hier?
8O 8O 8O
Noch nie von gehört oder geschweige denn erlebt!
schrieb am

Facebook

Google+